Men√ľ

Zuhause

Wie Zu Einer Antiken Laterne

Es gibt viele möglichkeiten, einer neuen metalllaterne ein antikes finish zu geben. Einfach das metall mit einem hammer zu penetrieren, ist eine möglichkeit, das finish zu ändern und deinem charakter charakter und alter zu verleihen. Bei messing- und kupferlaternen ist das entfernen der lackschicht unerlässlich, um alterungsprozesse effektiv zu gestalten. Sie können altern...

Wie Zu Einer Antiken Laterne


In Diesem Artikel:

Sie können einer neuen Laterne ein altes Aussehen geben, indem Sie das Metall altern lassen.

Sie können einer neuen Laterne ein altes Aussehen geben, indem Sie das Metall altern lassen.

Es gibt viele M√∂glichkeiten, einer neuen Metalllaterne ein antikes Finish zu geben. Einfach das Metall mit einem Hammer zu penetrieren, ist eine M√∂glichkeit, das Finish zu √§ndern und deinem Charakter Charakter und Alter zu verleihen. Bei Messing- und Kupferlaternen ist das Entfernen der Lackschicht unerl√§sslich, um Alterungsprozesse effektiv zu gestalten. Sie k√∂nnen eine Laterne mit einer S√§urel√∂sung altern lassen, die das Metall selbst dunkler macht, oder Ammoniak verwenden, um dem Metall eine gr√ľnlich-braune, rostige F√§rbung zu verleihen, die mit extremer Oxidation verbunden ist. Wie auch immer Ihre Methode und Ihr gew√ľnschtes Aussehen aussieht, Sie m√ľssen nicht jahrelang auf die Zeit warten, um die Arbeit zu verrichten, die ein paar Chemikalien oder ein Hammer perfektioniert haben.

Entfernen von Lack aus Messing oder Kupfer

1

Tragen Sie Handschuhe, um Ihre H√§nde vor der Hitze und der Giftigkeit von Lack und Wasser zu sch√ľtzen.

2

Backpulver und Wasser in einem großen Topf vermischen und dabei den Anteil von einem Esslöffel Soda pro Liter Wasser halten.

3

Stellen Sie den Topf auf den Herd und bringen Sie ihn zum Kochen.

4

Legen Sie die Laterne in den Topf und lassen Sie sie 15 Minuten im kochenden Wasser ruhen. Wenn die Laterne zu groß ist, legen Sie die Hälfte zuerst in den Topf und wiederholen Sie den Vorgang mit der anderen Hälfte.

5

Heben Sie die Laterne aus dem Wasser und waschen Sie den restlichen Lack in heißem, fließendem Wasser ab.

6

Tragen Sie einen √∂lfreien Nagellackentferner auf ein Wattepad auf und schrubben Sie den letzten Lackr√ľckstand ab.

Messing Ammoniak Alterung

1

Entfernen Sie den gesamten Lack vom Messing, indem Sie ihn in eine Mischung aus Backpulver und kochendem Wasser legen.

2

Tragen Sie Handschuhe und Schutzbrille, um Ihre H√§nde vor dem Ammoniak zu sch√ľtzen.

3

Stellen Sie eine gro√üe, klare Wanne oder einen Eimer mit einem festsitzenden Deckel in Ihren Garten oder in einen anderen gut bel√ľfteten Raum.

4

Schneiden Sie ein paar kleine Holzst√ľcke auf den Boden des Eimers.

5

Legen Sie ein flaches Sperrholzregal oben auf die Holzst√ľcke.

6

Gie√üen Sie eine Tasse mit klarem oder vollst√§ndigem Ammoniak in den Boden des Eimers. Erhalten Sie Ammoniak voller St√§rke von einem Architekturb√ľro oder einer Druckerei. Wenn Sie nicht die volle St√§rke finden k√∂nnen, versuchen Sie es mit Ammoniak, das in jedem Lebensmittelgesch√§ft erh√§ltlich ist.

7

Stellen Sie die Laterne auf das Sperrholzregal.

8

Schließen und verschließen Sie den Deckel des Eimers.

9

Beobachten Sie, wie der Ammoniakdampf das Messing oxidiert und die Farbe der Laterne verändert.

10

Gib noch eine Tasse Ammoniak in den Eimer und schließe den Deckel wieder, wenn du merkst, dass sich die Farbe der Laterne nicht mehr ändert.

11

Entfernen Sie die Laterne, wenn Sie die gew√ľnschte Farbe erreicht haben.

Brass Acid Eintauchen

1

Entfernen Sie den gesamten Lack vom Messing, indem Sie ihn in eine Mischung aus Backpulver und kochendem Wasser legen.

2

Tragen Sie Handschuhe, um Ihre H√§nde vor der S√§ure zu sch√ľtzen, die Sie auf die Lampe auftragen.

3

Platzieren Sie bei Raumtemperatur Wasser und Antiquar-L√∂sung in einem gro√üen K√ľbel oder Eimer mit dem Verh√§ltnis von zehn Teilen Wasser zu einer Teil-Alterungsl√∂sung. Sie k√∂nnen Antiquit√§ten-L√∂sung in einigen speziellen Messing-Baum√§rkten finden, oder Sie k√∂nnen saure Chemikalien selbst mischen, wenn Sie keine L√∂sung finden k√∂nnen

4

Verwenden Sie eine Zange oder einen Draht, um die Laterne in den Eimer mit Wasser und S√§ure zu stellen, und sch√ľtteln Sie sie herum, um sicherzustellen, dass die Laterne gleichm√§√üig mit der L√∂sung beschichtet ist.

5

Schau in den Eimer, um die Farbe des Metalls zu sehen, fast sofort. Lassen Sie die Laterne im Eimer, bis Sie die gew√ľnschte Farbe erreicht haben. Das Messing wird immer dunkler, je l√§nger es in der L√∂sung verbleibt. Ziehen Sie die Laterne aus der L√∂sung und tauchen Sie sie so oft wieder ein, bis Sie die gew√ľnschte Farbe erreicht haben.

6

Entfernen Sie die Laterne aus der L√∂sung und schrubben Sie eventuelle R√ľckst√§nde mit einem kratzigen Schwamm ab.

7

Sp√ľlen Sie die Laterne sofort in hei√üem Wasser ab.

8

Trocknen Sie die Laterne mit einem Baumwolltuch ab. Wenn Sie feuchte Stellen auf der Laterne hinterlassen, werden sie beim Trocknen dunkler. Wenn Sie diesen Effekt mögen, versuchen Sie die Laterne an der Luft trocknen zu lassen, um ein weniger gleichmäßig gefärbtes Finish zu erhalten.

Dinge, die du brauchst

  • Nagel
  • Hammer
  • Handschuhe
  • Backsoda
  • Quart Wasser
  • Topf
  • √Ėlfreier Nagellackentferner
  • Baumwollkleidung
  • Eimer
  • S√§ure-Alterungsl√∂sung
  • Brille
  • Eimer oder Wanne mit verschlie√übarem Deckel reinigen
  • 2 St√ľck Holz
  • 1 St√ľck Sperrholz

Warnung

  • Tragen Sie immer Handschuhe, um sich vor Chemikalien zu sch√ľtzen, und stellen Sie sicher, dass der Raum, in dem Sie arbeiten, gut bel√ľftet ist.

Video-Guide: Antike Lampen Leuchter Und Laternen Technik.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen