Men√ľ

Zuhause

Wie Man Ein Pilotlicht Einstellt

Obwohl sie allm√§hlich durch elektronische z√ľndvorrichtungen ersetzt werden, liefern z√ľndflammen immer noch die flamme, die viele gasger√§te z√ľndet, einschlie√ülich warmwasserbereiter, raumheizungen und √∂fen. Die kontrollleuchten sind auf das elektrische signal eines thermoelements angewiesen, um eingeschaltet zu bleiben, und das thermoelement h√§ngt wiederum von der w√§rme ab...

Wie Man Ein Pilotlicht Einstellt


In Diesem Artikel:

Manchmal muss man dem Piloten mehr Gas geben, um weiterzumachen.

Manchmal muss man dem Piloten mehr Gas geben, um weiterzumachen.

Obwohl sie allm√§hlich durch elektronische Z√ľndvorrichtungen ersetzt werden, liefern Z√ľndflammen immer noch die Flamme, die viele Gasger√§te z√ľndet, einschlie√ülich Warmwasserbereiter, Raumheizungen und √Ėfen. Pilotlichter h√§ngen von dem elektrischen Signal von einem Thermoelement ab, um eingeschaltet zu bleiben, und das Thermoelement wiederum h√§ngt von der W√§rme des Pilotlichts ab, um dieses Signal zu liefern. Glitches in dieser symbiotischen Beziehung sind das Fundament vieler Pilotprobleme.

Betrieb des Thermoelements

Das Thermoelement ist ein w√§rmeempfindliches elektronisches Ger√§t, das bei Erreichen einer bestimmten Temperatur ein kleines elektrisches Signal erzeugt. In den meisten Ger√§ten h√§lt ein Clip es etwa einen Zoll von der Pilot√∂ffnung. Wenn Sie den Pilot anz√ľnden und die Flamme die Thermoelementsonde auf ihre kritische Temperatur erhitzt, signalisiert ein kleiner elektrischer Strom dem Gasventil, offen zu bleiben. Es dauert etwa 20 Sekunden, bis die Sonde diese Temperatur erreicht, wenn Sie den Piloten anz√ľnden. Sie m√ľssen also das Ventil normalerweise manuell durch Dr√ľcken eines Knopfes f√ľr diese Zeitspanne offen halten.

Einstellen des Thermoelements

Einstellen des Vorsteuerventils oft das Thermoelement einstellen, das aus einem von mindestens drei Gr√ľnden das Gasventil nicht offen halten kann. Es kann zu weit von der Z√ľndflamme entfernt sein, die Flamme kann zu klein oder intermittierend sein oder das Thermoelement ist defekt. Die erste Bedingung zu korrigieren ist ein einfacher Vorgang. Stellen Sie einfach das Gas ab, greifen Sie unter den Brenner und dr√ľcken oder ziehen Sie die Sonde, um sie neu zu positionieren. Wenn das Thermoelement defekt ist, entfernen Sie es, indem Sie es vom Brenner abschrauben und herausziehen. Kehren Sie den Vorgang um, um einen neuen zu installieren.

Einstellen der Pilotflamme

Wenn die Pilotflamme zu klein ist, k√∂nnen Sie sie eventuell vergr√∂√üern, indem Sie die Pilot-Einstellschraube der Ventilsteuerung gegen den Uhrzeigersinn mit einem Schraubendreher drehen, um sie zu √∂ffnen. Wenn diese Schraube nicht beschriftet ist, konsultieren Sie die Bedienungsanleitung des Ger√§ts, um sie zu identifizieren. Die Ursache einer schwachen Flamme kann auch ein Hindernis im Pilotrohr sein. Sie k√∂nnen solche Hindernisse oft entfernen, indem Sie das Gas ausschalten, das F√ľhrungsrohr von der Ventilsteuerung abschrauben und Druckluft aus einer Dose durch das Rohr blasen. Sie k√∂nnen auch die √Ėffnung des Pilotrohrs mit einer Nadel anstechen.

Regulierung der Luftströmung

Wenn der Pilot an Ihrem Gasger√§t h√§ufig ausgeht, kann ein Luftzug im Raum sein. Heizungsregler befinden sich h√§ufig auf Bodenh√∂he und Luft kann unter den T√ľren eindringen und den Piloten ausblasen. Eine L√∂sung besteht darin, die einstr√∂mende Luft mit einem Metallschirm zu blockieren; ein anderes ist, eine Schleife an der Unterseite der T√ľr anzubringen. Eine schlechte Leistung des Piloten kann auch mit einer blockierten Entl√ľftung zusammenh√§ngen, die den Piloten mit zu wenig Sauerstoff versorgt, um weiter zu brennen. Sie m√ľssen m√∂glicherweise nur Schmutz von der Entl√ľftungs√∂ffnung entfernen, um den Piloten wiederherzustellen.


Video-Guide: Fotografieren mit dem Nikon SB-910 Speedlight.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen