Men├╝

Zuhause

Wie Man Den Hahn Justiert, Um Das Verbr├╝hen Zu Verhindern

Das us-energieministerium schl├Ągt vor, ihren warmwasserbereiter zur sicherheit und energieeinsparung auf 120 grad fahrenheit einzustellen. Selbst bei dieser temperatur bestehen jedoch sicherheitsbedenken. S├Ąuglinge, kinder und ├Ąltere menschen haben geringere toleranzen f├╝r hohe wassertemperaturen und ihre haut kann bei niedrigeren temperaturen...

Wie Man Den Hahn Justiert, Um Das Verbr├╝hen Zu Verhindern


In Diesem Artikel:

Stellen Sie Ihr hei├čes Wasser ein, um Verbr├╝hungen zu vermeiden.

Stellen Sie Ihr hei├čes Wasser ein, um Verbr├╝hungen zu vermeiden.

Das US-Energieministerium schl├Ągt vor, Ihren Warmwasserbereiter zur Sicherheit und Energieeinsparung auf 120 Grad Fahrenheit einzustellen. selbst bei dieser Temperatur bestehen jedoch Sicherheitsbedenken. S├Ąuglinge, Kinder und ├Ąltere Menschen haben geringere Toleranzen f├╝r hohe Wassertemperaturen, und ihre Haut kann bei niedrigeren Temperaturen brennen, selbst bei reduzierten Expositionszeiten. Ein normaler Erwachsener, der f├╝nf Minuten lang einer Wassertemperatur von 120 Grad ausgesetzt ist, kann Verbrennungen zweiten und dritten Grades erleiden. Stellen Sie sich also die Art von Verbrennungen vor, die ein S├Ąugling, ein Kind oder eine ├Ąltere Person ertragen kann. Ein Wasserhahn mit einer Wassertemperaturbegrenzungsvorrichtung kann eingestellt werden, um ein versehentliches Verbr├╝hen zu verhindern.

1

Drehen Sie den Griff Ihres Wasserhahns auf die hei├česte Position. Lassen Sie das Wasser ein oder zwei Minuten laufen, bis das hei├če Wasser zu flie├čen beginnt.

2

Stellen Sie ein Thermometer in ein Plastikglas und f├╝llen Sie das Glas mit dem hei├čen Wasser aus dem Wasserhahn. ├ťberpr├╝fen Sie die Temperatur des Wassers. Wenn es ├╝ber 120 Grad Fahrenheit ist, schalten Sie das Wasser aus und ├╝berpr├╝fen Sie den Thermostat an Ihrem Warmwasserbereiter.

3

├ťberpr├╝fen Sie die Temperatur an einem Gasboiler am Thermostat am Boden des Tanks. Stellen Sie den Thermostat auf 120 Grad Fahrenheit. Schalten Sie den Leistungsschalter auf einem elektrischen Warmwasserbereiter aus. Entfernen Sie die untere Abdeckung, um das Heizelement und den Thermostat freizulegen. Drehen Sie den Zeiger des Thermostats mit einem kleinen Schraubendreher auf 120 Grad Fahrenheit. Die untere Zugangsabdeckung wieder anbringen und den Schalter f├╝r den Warmwasserbereiter einschalten.

4

Stellen Sie den Hei├čwasserstopp am Wasserhahn ein, um die Menge an hei├čem Wasser zu begrenzen. Dieses Ger├Ąt steuert die Menge an hei├čem Wasser, die aus dem Wasserhahn kommt, selbst wenn die Temperatur des Wassererhitzers auf 120 Grad Fahrenheit eingestellt ist. Verwenden Sie einen kleinen Flachkopfschraubendreher, um die mittlere Kappe vom Wasserhahn zu entfernen und den Hei├čwasserstopp und den Hahnschaft freizulegen.

5

Entfernen Sie den Hei├čwasserstopp mit dem kleinen Schlitzschraubendreher vom Wasserhahnhahn. Setzen Sie den Griff auf den Wasserhahn, wenn Ihr Wasserhahn erfordert, dass Sie ihn entfernen, um auf den Anschlag zuzugreifen. Drehen Sie den Griff in die hei├česte Position am Wasserhahn.

6

├ťberpr├╝fen Sie die Wassertemperatur mit dem Glas und dem Thermometer. Sobald Sie mit der Temperatur des hei├čen Wassers, das aus dem Wasserhahn flie├čt, zufrieden sind, ersetzen Sie den Anschlag. Der Anschlag l├Ąsst den Wasserhahn nicht ├╝ber die Position des Anschlags hinaus rotieren und sch├╝tzt Sie vor versehentlichem Verbr├╝hen.

Dinge, die du brauchst

  • Thermometer
  • Kunststoffglas
  • Kreuzschlitzschraubendreher
  • Kleiner Schlitzschraubendreher

Spitze

  • Bei einigen Wasserhahnmodellen m├╝ssen Sie die Griffschraube und den Griff entfernen, um Zugang zu den Anschl├Ągen zu erhalten. Nachdem Sie den Temperaturgrenzanschlag eingestellt haben, ersetzen Sie den Griff und die Griffschraube.

Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen