MenĂŒ

Zuhause

Wie Man GehÀuse An Stucco Klebt

Fenster- und tĂŒrverkleidungen decken die lĂŒcken zwischen den rahmen und dem angrenzenden stuck an den wĂ€nden eines hauses ab und trimmen die öffnung. Typischerweise wird ein stĂŒck des gehĂ€uses ĂŒber die oberseite eines fensters oder einer tĂŒr installiert, und stĂŒcke auf jeder seite werden zwischen dem oberteil und einem schweller oder einer schwelle an der unterseite installiert. Versuch, holz, pvc... Zu nageln

Wie Man GehÀuse An Stucco Klebt


In Diesem Artikel:

Eine Kartuschenpistole ist ein notwendiges Werkzeug fĂŒr Heimwerker.

Eine Kartuschenpistole ist ein notwendiges Werkzeug fĂŒr Heimwerker.

Fenster- und TĂŒrverkleidungen decken die LĂŒcken zwischen den Rahmen und dem angrenzenden Stuck an den WĂ€nden eines Hauses ab und trimmen die Öffnung. Typischerweise wird ein StĂŒck des GehĂ€uses ĂŒber die Oberseite eines Fensters oder einer TĂŒr installiert, und StĂŒcke auf jeder Seite werden zwischen dem Oberteil und einem Schweller oder einer Schwelle an der Unterseite installiert. Der Versuch, Holz-, PVC- oder SchaumgehĂ€use auf Stuck zu nageln, ist eine vergebliche Übung. Profis verwenden eine Methode, die relativ schnell ist und eine einheitliche und attraktive GehĂ€use-Installation erzeugt.

1

Positionieren Sie eine Trittleiter am Fenster oder an der TĂŒr, an der das GehĂ€use installiert ist. Schutzbrille und Staubmaske anlegen. Entfernen Sie mit einer DrahtbĂŒrste Staub und losen Stuck in einem 1 Zoll breiten Abschnitt ĂŒber die obere Kante des oberen Rahmens von Ende zu Ende. Positionieren Sie die Leiter wie erforderlich neu und machen Sie dasselbe an einem 1 Zoll breiten StuckstĂŒck auf jeder Seite des Rahmens von oben nach unten.

2

Messen Sie eine Seite des Rahmens von der OberflĂ€che der Schwelle oder Schwelle bis zur oberen Ecke der Rahmenbaugruppe. Messen Sie die Dicke des oberen Rahmens und ziehen Sie diese von der Seitenmessung ab. Typischerweise sind Fenster- und TĂŒrrahmen 3/4-Zoll dick.

3

Messen und markieren Sie zwei StĂŒcke der HĂŒlle aus Holz, PVC oder Schaumstoff. Legen Sie ein StĂŒck flach in eine Gehrungslade und richten Sie die Markierung auf den quadratischen Schlitz am Zaun der Kiste aus. Schneiden Sie das StĂŒck mit einer HandsĂ€ge ab. Wiederholen Sie dies und schneiden Sie das GehĂ€use fĂŒr die andere Seite des Fensters oder der TĂŒr. Entfernen Sie die Grate an den Schnittenden jeweils mit einem Schleifblock.

4

Stellen Sie eine Kartuschenpistole mit einer Tube mit klarem Silikonkleber auf. Legen Sie eines der Seitenteile des GehĂ€uses flach und mit der Vorderseite nach unten. Tragen Sie den Kleber auf der RĂŒckseite des Teils von Ende zu Ende auf. Positionieren Sie das StĂŒck vertikal an einer Seite des Fensters oder der TĂŒr mit der Klebeseite zur Wand hin. Setzen Sie das untere Ende auf den Schweller oder die Schwelle und richten Sie die innere Kante mit der inneren Kante des Rahmens von unten nach oben aus. DrĂŒcken Sie das StĂŒck gegen die Wand und die Außenkante des Rahmens.

5

Schneiden Sie mehrere 12 Zoll lange Streifen doppelseitiges Klebeband mit einer Schere. Beginnen Sie in der NĂ€he des unteren Endes des GehĂ€uses. Befestigen Sie ein Ende eines Streifens an der Innenseite des Rahmens, dann befestigen Sie den Streifen ĂŒber die Seite des GehĂ€uses und an die Wand. Wiederholen Sie dies an mehreren Stellen entlang des GehĂ€uses, einschließlich eines Streifens in der NĂ€he des oberen Endes.

6

Wiederholen Sie den Vorgang, um das andere Teil des GehĂ€uses an der gegenĂŒberliegenden Seite des Rahmens mit Klebstoff und Klebeband zu installieren. An den unteren Enden der Seitenteile eine gleichmĂ€ĂŸige Raupe aus klarem Silikon auftragen, wo sie an der Schwelle oder Schwelle anliegen.

7

Messen Sie den Abstand ĂŒber die Oberseite des Fensters oder der TĂŒr von der Außenkante eines Seitenteils des GehĂ€uses bis zur Außenkante des anderen Seitenteils. Das obere StĂŒck des GehĂ€uses ablĂ€ngen und die Grate am abgeschnittenen Ende abschleifen.

8

Tragen Sie Klebstoff auf die RĂŒckseite des Oberteils auf, richten Sie jedes Ende an den entsprechenden Außenkanten der Seitenteile aus und drĂŒcken Sie es fest. Ziehen Sie an jedem Ende gerade nach unten, um sicherzustellen, dass jedes Gelenk, wo es auf die Oberseiten der Seitenteile trifft, fest ist. Sichern Sie es wie zuvor mit Klebeband. Lassen Sie den Klebstoff ĂŒber Nacht aushĂ€rten und entfernen Sie das Klebeband. Das GehĂ€use ist fertig zum Verstemmen der NĂ€hte und zum Lackieren.

Dinge, die du brauchst

  • Trittleiter
  • Schutzbrille
  • Staubmaske
  • DrahtbĂŒrste
  • Maßband
  • Gehrungslade und HandsĂ€ge
  • Schleifblock
  • Kartuschenpistole
  • Klarer Silikonkleber, Tube
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Schere

Spitze

  • Wenn die OberflĂ€che einer Schwelle oder Schwelle nach unten winkelt, schneiden Sie das untere Ende des GehĂ€uses, das auf jeder Seite in diesem Winkel installiert ist, fĂŒr eine feste Installation. Verwenden Sie ein justierbares Buildersquadrat, um den Winkel des Schnitts festzulegen. Alternativ können kleine HohlrĂ€ume an den unteren Enden des GehĂ€uses mit Malerabdichtungen von außen gefĂŒllt werden.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen