Men├╝

Zuhause

So F├╝gen Sie Einen Mitbewohner Zu Einem Mietobjekt Hinzu

Einen mitbewohner zu haben kann finanzielle belastung erleichtern, indem er bei den miet- und versorgungsrechnungen hilft. Wenn sie ihre neue mitbewohnerin in den mietvertrag aufnehmen, wird sie f├╝r einen teil der miete und eventuelle sch├Ąden haftbar, die entstehen, wenn sie beide dort wohnen. Die aktualisierung des mietvertrags, um ihren mitbewohner einzuschlie├čen, sollte ein ziemlich einfacher prozess sein, obwohl...

So F├╝gen Sie Einen Mitbewohner Zu Einem Mietobjekt Hinzu


In Diesem Artikel:

Mitbewohner helfen bei Kosten und Kameradschaft.

Mitbewohner helfen bei Kosten und Kameradschaft.

Einen Mitbewohner zu haben kann finanzielle Belastung erleichtern, indem er bei den Miet- und Versorgungsrechnungen hilft. Wenn Sie Ihre neue Mitbewohnerin in den Mietvertrag aufnehmen, wird sie f├╝r einen Teil der Miete und eventuelle Sch├Ąden haftbar, die entstehen, wenn Sie beide dort wohnen. Die Aktualisierung des Mietvertrags f├╝r Ihren Mitbewohner sollte ein relativ einfacher Vorgang sein, auch wenn Sie unbedingt die von Ihrem Vermieter festgelegten Verfahren befolgen m├╝ssen. Die Gesetze bez├╝glich dieser Arten von Prozessen k├Ânnen zwischen Staaten und Vermietern variieren.

1

├ťberpr├╝fen Sie Ihren Mietvertrag, um sicherzustellen, dass Sie einen Mitbewohner hinzuf├╝gen d├╝rfen. Meistens bestimmt die Anzahl der Schlafzimmer im Mietobjekt, wie viele Menschen dort wohnen k├Ânnen. Zum Beispiel erkl├Ąrt das Housing Rights Committee von San Francisco, dass eine Wohnung mit zwei Schlafzimmern in San Francisco f├╝nf Bewohner haben kann; zwei in jedem Schlafzimmer und eins auf einem Schlafsofa. Stellen Sie sicher, dass Sie immer noch in ├ťbereinstimmung mit dem Mietvertrag und dem Gesetz Ihres Staates sind, wenn Sie die zus├Ątzliche Person zu Ihrem Haushalt hinzuf├╝gen.

2

├ťberpr├╝fen Sie mit Ihrem Vermieter; vergewissere dich, dass du den Mietvertrag richtig verstehst und dass du tats├Ąchlich eine andere Person zu deinem Haus hinzuf├╝gen kannst. Besorgen Sie sich die geeigneten Ma├čnahmen zum Hinzuf├╝gen des Mitbewohners, z. B. die entsprechenden Formulare zum Ausf├╝llen und Verschieben von Daten. Ihr Vermieter m├Âchte eventuell einen Rundgang durch das Mietobjekt machen, bevor Ihr Zimmerkollege einzieht, um eventuelle Sch├Ąden zu dokumentieren.

3

Bitten Sie Ihren Mitbewohner, einen Mietantrag auszuf├╝llen und eine Kreditauskunft einzureichen. Viele Vermieter verlangen diese Arten von Formen; Sie im Voraus vorbereitet zu haben, kann sowohl Ihnen als auch dem Mitbewohner helfen, verantwortlich zu erscheinen. Reichen Sie alle anderen Formulare oder Informationen ein, die Ihr Vermieter ben├Âtigt, solange sie den Gesetzen Ihres Landes entsprechen.

4

Unterschreiben Sie einen neuen Mietvertrag, falls dies von Ihrem Vermieter verlangt wird. Die Hausverwaltung kann nur eine Erg├Ąnzung zum aktuellen Mietvertrag hinzuf├╝gen oder sie m├Âchte, dass Sie einen ganz neuen Mietvertrag unterzeichnen, der f├╝r ein ganzes Jahr g├╝ltig ist.

5

Bezahlen Sie zus├Ątzliche Geb├╝hren im Zusammenhang mit der Zugabe des Mitbewohners. Diese k├Ânnen eine Anmeldegeb├╝hr oder eine zus├Ątzliche Kaution beinhalten. Je nach Landesgesetz und Pr├Ąferenz Ihres Vermieters kann sich Ihre Miete erh├Âhen.

Warnung

  • Vermeiden Sie Vereinbarungen mit Ihrem Vermieter, die illegal oder unethisch erscheinen. Zum Beispiel kann sie eine au├čerordentliche Erh├Âhung der Miete oder Kaution verlangen. Erkundigen Sie sich bei der Mietervereinigung in Ihrer Stadt, um zu best├Ątigen, dass die erforderlichen Kosten und Dokumente alle legal sind.

Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen