MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Kalk Zu Saurem Boden HinzufĂŒgt

Pflanzen brauchen bestimmte bodenarten, um richtig zu wachsen. Wenn sie sauren boden haben und sie eine alkalische oder neutrale erde benötigen, reduziert zugabe von kalk die gesamtsĂ€ure. Sie mĂŒssen jedoch zuerst wissen, wie der aktuelle sĂ€uregehalt im boden ist. Mit einer testprobe können sie den ph-wert des bodens bestimmen. Wenn getestet, wenn...

Wie Man Kalk Zu Saurem Boden HinzufĂŒgt


In Diesem Artikel:

Pflanzen brauchen bestimmte Bodenarten, um richtig zu wachsen. Wenn Sie sauren Boden haben und Sie eine alkalische oder neutrale Erde benötigen, reduziert Zugabe von Kalk die GesamtsĂ€ure. Sie mĂŒssen jedoch zuerst wissen, wie der aktuelle SĂ€uregehalt im Boden ist. Mit einer Testprobe können Sie den pH-Wert des Bodens bestimmen. Wenn der pH-Wert unter 7 fĂ€llt, ist der Boden sauer, etwas ĂŒber 7 beginnt alkalisch zu werden. Kalk gibt dem Boden Kalzium und Magnesium und wirkt den negativen Auswirkungen eines niedrigen pH-Wertes entgegen. Sobald der pH-Wert des Bodens erhöht wurde, können Sie mit dem Pflanzen beginnen.

1

Bereiten Sie eine Konzentration von 1 Teil destilliertem Wasser auf 1 Teil Erde vor. Mischen Sie die Konzentration gut und fĂŒgen Sie dann ein StĂŒck Lackmuspapier aus einem Boden-pH-Test-Kit ein, um den SĂ€uregehalt des Bodens zu bestimmen. Passen Sie die Farbe des Lackmuspapiers an die pH-Tabelle des Testkits an. Wenn Sie sich ĂŒber die Ergebnisse nicht sicher sind, machen Sie einen weiteren Test zum Vergleich oder senden Sie eine Bodenprobe an eine Testeinrichtung, um eine genaue Ablesung zu erhalten.

2

Setzen Sie eine Gesichtsmaske auf, bevor Sie mit Kalk umgehen, da dadurch viel Staub entsteht, der in Ihre Lungen gelangen kann. Beginnen Sie mit 4 Unzen Kalk pro Quadratfuß fĂŒr sandigen Boden und 12 Unzen Kalk pro Quadratfuß Lehmboden. Wenn der SĂ€uregehalt extrem hoch ist, fĂŒgen Sie weitere 2 Unzen Kalkstein hinzu.

3

Nehmen Sie die HĂ€lfte der Limette und mischen Sie sie gleichmĂ€ĂŸig in den oberen 8 Zoll Boden und streuen Sie die andere HĂ€lfte der Limette auf dem Boden; Wenn Feuchtigkeit hinzugefĂŒgt wird, fĂ€ngt der Kalk an, die AciditĂ€t des Bodens zu verringern.

4

Testen Sie den pH-Wert des Bodens nach zwei Monaten und fĂŒgen Sie gegebenenfalls mehr Kalk hinzu, bis der pH-Wert des Bodens das gewĂŒnschte Niveau erreicht hat; Es kann einige Monate bis ĂŒber ein Jahr dauern, bis der pH-Wert des Bodens stabilisiert ist.

Dinge, die du brauchst

  • Destilliertes Wasser
  • pH-Test-Kit mit Lackmuspapier
  • Gesichtsmaske

Tipps

  • Sie können Boden zu jeder Jahreszeit hinzufĂŒgen, aber die beste Zeit, Boden hinzuzufĂŒgen, ist wĂ€hrend der Bodenvorbereitungszeit.
  • Verwenden Sie gemahlenen Kalkstein, gemeinhin als "Garten Kalk" bezeichnet.
  • Wenn Sie dem Boden zu viel Kalk hinzufĂŒgen, verwenden Sie Kompost, um den SĂ€uregehalt zu senken.

Warnung

  • DĂŒngen Sie nicht gleichzeitig mit Kalk, da Kalk und DĂŒngemittel Ammoniak bilden, das Ihre Pflanzen abtötet.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen