Menü

Zuhause

Wie Man Ein Betonbrett Zu Einem Badezimmerboden Für Eine Toilette Hinzufügt

Betonplatte, im handel bekannt als markenname wonderboard, aber auch als zementstützplatte bezeichnet, ist ein wasserundurchlässiger bodenbelag aus zement. Es kommt in standard-3-fuß von 5-fuß-platten und ist in verschiedenen stärken für verschiedene anwendungen hergestellt. Es wird unterhalb von toiletten benutzt, um sie zu nivellieren und von...

Wie Man Ein Betonbrett Zu Einem Badezimmerboden Für Eine Toilette Hinzufügt


In Diesem Artikel:

Sie können Ihre Toilette auf Betonplatte montieren.

Sie können Ihre Toilette auf Betonplatte montieren.

Betonplatte, im Handel bekannt als Markenname Wonderboard, aber auch als Zementstützplatte bezeichnet, ist ein wasserundurchlässiger Bodenbelag aus Zement. Es kommt in Standard-3-Fuß von 5-Fuß-Platten und ist in verschiedenen Stärken für verschiedene Anwendungen hergestellt. Es wird unter den Toiletten verwendet, um sie zu nivellieren und sie vor dem Schaukeln zu bewahren, wenn ein neuer Toilettenflansch hinzugefügt wird. Es wird als die beste Basis für diese Anwendung angesehen, da es sich nie verschiebt, sobald es an Ort und Stelle ist, es widersteht Wasser und verschlechtert sich nie.

1

Legen Sie eine Staubmaske auf. Sie werden Betonplatten schneiden, und das wird viel Staub aufwirbeln.

2

Stellen Sie den Fuß der Toilette direkt auf die Betonplatte. Verfolgen Sie die Basis mit einem Marker. Diese Ausschneidung wird, sobald sie ausgeschnitten ist, als Basis für Ihre Toilette verwendet.

3

Schneiden Sie das nachgezeichnete Muster mit einer Stichsäge und einer Hartmetallklinge aus. Nähern Sie sich so nah wie möglich an der Linie, damit sich die Betonplatte eng an den Boden der Toilette anschmiegt. Einmal ausgeschnitten, wird die Toilette auf diesem Stück sitzen, um es bis zum Niveau des Flansches anzuheben. Der Rest des Backerboards kann verworfen oder für ein anderes Projekt verwendet werden.

4

Die Ablassöffnung des Toilettenflansches mit Klebeband abdecken. Legen Sie das ausgeschnittene WC-Grundbrett auf den WC-Flansch. Machen Sie ein "X" ungefähr in der Mitte des Flansches, aber es muss nicht genau sein.

5

Bohren Sie ein Loch durch das "X", wo der Flanschausschnitt sein wird. Schneiden Sie ein Loch in die Betonplatte der Toilette aus, so dass es über den Flansch passt. Wenn der Flansch noch nicht installiert wurde, schneiden Sie ein Loch aus, das dem Ablaufloch entspricht. Das muss nicht genau sein, nur knapp.

6

Legen Sie die Betonplatte über den Flansch auf den Boden. Verfolgen Sie diese Kontur mit einem Marker.

7

Mischen Sie eine Charge von Dünnbettmörtel mit einer Acrylbeimischung. Verschiedene Hersteller haben unterschiedliche Mischraten, daher sollten Sie die Packungsvorschriften genau befolgen. Verwenden Sie einen Rührstab, um sie vollständig zu vermischen.

8

Füllen Sie den nachgezeichneten Bereich auf dem Boden mit Ihrem Dünnbettkleber mit Ihrer Kelle. Sobald der Kleber angebracht ist, legen Sie die Betonplatte ab. Treten Sie auf das Brett und benutzen Sie Ihr Gewicht, um das Brett zu drücken.

9

Fahre einige Backboard-Schrauben in die Betonplatte, um sie fest zu halten. Diese Schrauben sind selbstschneidend und haben Grate unter dem Kopf, die durch die obere Zementschicht schneiden und den Kopf bündig sitzen lassen. Fügen Sie alle 6 Zoll eine Schraube hinzu und drehen Sie sie fest.

10

Verschließen Sie die Kanten der Platte gegen den Flansch mit einer Wulst aus Silikonabdichtung. Wenn der Flansch ursprünglich nicht eingesetzt war, führen Sie ihn in die Abflussöffnung ein. Sobald dies abgeschlossen ist, wird die Toilette direkt auf die Betonplatte in der richtigen Höhe passen. Befestigen Sie es mit Befestigungsschrauben am Flansch. Die Ränder der Toilette, wo die Betonplatte zeigt, können verstemmt werden, um sich mit dem Rest des Bodens zu vermischen.

Dinge, die du brauchst

  • Marker
  • WC-Basis
  • Stichsäge mit Hartmetallklinge
  • Staubmaske
  • Zement Schrauben
  • Klebeband
  • Dünnbettmörtel
  • Acrylbeimischung
  • Rührstäbchen
  • Kelle
  • Bohrer mit hartmetallbestücktem Bohrer, der größer ist als die Breite des Stichsägeblatts
  • Schraubendreher Bit
  • Backboard-Schrauben

Spitze

  • Ein mit einem Bohrer angetriebener Paddelmischaufsatz erleichtert das Mischen des dicken Mörtels erheblich.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen