Men√ľ

Garten

Wie Oft Sollten Sie Einen Blumengarten Bewässern?

Das gie√üen des blumengartens stellt f√ľr viele g√§rtner ein problem dar, da sowohl √ľber- als auch unterbew√§sserungen ernsthafte probleme mit pflanzen verursachen k√∂nnen. Ohne gen√ľgend wasser k√∂nnen pflanzen keine n√§hrstoffe aus dem boden aufnehmen oder den richtigen druck im pflanzengewebe aufrechterhalten, der als turgor bezeichnet wird. Zu viel wasser verstopft sauerstoff zu...

Wie Oft Sollten Sie Einen Blumengarten Bewässern?


In Diesem Artikel:

Wenn Sie Blumen mit der richtigen Wassermenge versorgen, wird gesundes Wachstum gefördert.

Wenn Sie Blumen mit der richtigen Wassermenge versorgen, wird gesundes Wachstum gefördert.

Das Gie√üen des Blumengartens stellt f√ľr viele G√§rtner ein Problem dar, da sowohl √úber- als auch Unterbew√§sserungen ernsthafte Probleme mit Pflanzen verursachen k√∂nnen. Ohne gen√ľgend Wasser k√∂nnen Pflanzen keine N√§hrstoffe aus dem Boden aufnehmen oder den richtigen Druck im Pflanzengewebe aufrechterhalten, der als Turgor bezeichnet wird. Zu viel Wasser schluckt den Wurzeln Sauerstoff und verhindert gesundes Wachstum. Das Gleichgewicht zwischen zu wenig und zu viel Materie zu finden, erfordert ein Verst√§ndnis f√ľr Ihren Boden und die Bed√ľrfnisse Ihrer Pflanze.

Die allgemeine Regel

Die meisten G√§rten, die in durchschnittlichem Boden wachsen, bevorzugen 1 Zoll Regen pro Woche, da dies typischerweise den Boden bis zu einer Tiefe von 6 Zoll befeuchtet, wo die Wurzeln leicht darauf zugreifen k√∂nnen. Wenn der nat√ľrliche Niederschlag nicht ausreicht, ist eine zus√§tzliche Bew√§sserung erforderlich, um die Blumen mit der Feuchtigkeit zu versorgen, die sie ben√∂tigen. Platzieren einer leeren Dose, mit der 1 Zoll-Ebene markiert, im Garten, w√§hrend Sie die Blumen gie√üen, k√∂nnen Sie die Menge des Wassers beurteilen, das Sie anwenden. Dies eignet sich gut f√ľr Sprinkler oder √úberkopf-Bew√§sserung, da die Dose die gleiche Menge Wasser aufnehmen kann wie die Blumen. Wenn Sie den Blumengarten mit der Hand gie√üen, lassen Sie ungef√§hr 5 Gallonen Wasser pro Quadratyard zu.

Lehmböden

Schwere Lehmb√∂den neigen dazu, Wasser einzufangen und den Wasserabfluss zu verlangsamen, was bedeutet, dass der Blumengarten nach einem Regen l√§nger feucht bleiben kann. Ein Zoll Wasser kann den Boden in Lehmb√∂den f√ľr bis zu zwei Wochen feucht halten. Graben Sie in den Boden und √ľberpr√ľfen Sie es etwa 6 cm unter der Oberfl√§che, um festzustellen, ob der Boden noch feucht ist. Wenn der Boden trocken ist, wenden Sie gen√ľgend Wasser an, um den Boden bis zu dieser Tiefe zu befeuchten.

Sandy-Böden

Sandige B√∂den entw√§ssern schnell und k√∂nnen einige Tage nach einem Regen Pflanzen um Wasser k√§mpfen lassen. Da der Boden die Feuchtigkeit nicht gut h√§lt, ist eine h√§ufigere Bew√§sserung erforderlich als bei durchschnittlichen oder Lehmb√∂den. Wenden Sie gen√ľgend Wasser an, um den Boden bis zu einer Tiefe von 6 Zoll zu befeuchten und wieder zu w√§ssern, wenn der Boden auf diesem Niveau trocken ist.

√úberlegungen

Einige Blumen bevorzugen feuchteres oder trockeneres Erdreich als andere und diese Pr√§ferenz muss ber√ľcksichtigt werden. Wenn Ihre Blumen entweder st√§ndig feuchten Boden oder trockenen Boden ben√∂tigen, passen Sie die Menge an Wasser entsprechend an.

Das Wetter beeinflusst auch die Wassermenge, die Ihr Boden ben√∂tigt. Im Allgemeinen m√ľssen Blumeng√§rten w√§hrend hei√üer Trockenperioden h√§ufiger bew√§ssert werden als bei k√ľhlem Wetter. Das Geheimnis ist, den Boden bis zu einer Tiefe von 6 Zoll zu befeuchten, wann immer es trocken wird. F√ľr die meisten Blumeng√§rten bedeutet dies einmal pro Woche, aber ber√ľcksichtigen Sie alle Faktoren bei der Entscheidung, wie oft Sie Ihren Blumengarten gie√üen sollten.

Video-Guide: Gartenweg ideen.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen