Men√ľ

Zuhause

Wie Oft Sollte Man Die Heizelemente In Einem Warmwasserbereiter Wechseln?

Nur elektrische warmwasserbereiter verwenden heizelemente, um das wasser im inneren des tanks zu erw√§rmen und hei√ües wasser f√ľr das haus bereitzustellen. Gasbefeuerte modelle haben einen brenner an der basis der heizung, der das wasser im tank erw√§rmt. Heizelemente halten typischerweise mehrere jahre, und warmwasserspeicher √ľberstehen die elemente. Du brauchst nicht‚Ķ

Wie Oft Sollte Man Die Heizelemente In Einem Warmwasserbereiter Wechseln?


In Diesem Artikel:

Nur elektrische Warmwasserbereiter verwenden Heizelemente, um das Wasser im Inneren des Tanks zu erw√§rmen und hei√ües Wasser f√ľr das Haus bereitzustellen. Gasbefeuerte Modelle haben einen Brenner an der Basis der Heizung, der das Wasser im Tank erw√§rmt. Heizelemente halten typischerweise mehrere Jahre, und Warmwasserspeicher √ľberstehen die Elemente. Sie m√ľssen Heizelemente nicht regelm√§√üig austauschen, nur wenn Symptome auftreten.

Symptome eines schlechten Elements

Ein pl√∂tzlicher Mangel an ausreichend hei√üem Wasser ist oft eine Warnung, dass ein Heizelement ausgebrannt ist. Die meisten elektrischen Wassertanks haben zwei Elemente. Der untere verbrennt typischerweise vor und h√§ufiger als das obere Element, einfach aufgrund von Sediment in der Wasserversorgung und der Position des Elements auf dem Tank. Ein weiteres Symptom f√ľr ein schlechtes Element ist ein Tank, der l√§nger braucht, um sich mit erw√§rmtem Wasser aufzuladen als zuvor. Bevor Sie den Austausch der Elemente in Betracht ziehen, √ľberpr√ľfen Sie den Reset-Knopf in der N√§he des oberen Elements. Dr√ľcken Sie, um es zur√ľckzusetzen, wodurch das Problem m√∂glicherweise behoben wird. Wenn der Reset-Knopf wieder herausspringt, √ľberpr√ľfen Sie die Elemente.

Elektrische Pr√ľfung der Elemente

Ein schlechtes Element schl√§gt typischerweise einen oder mehrere Tests mit einem Durchgangspr√ľfer fehl. Trennen Sie den Warmwasserbereiter oder schalten Sie ihn vor dem Test an der Hauptschalttafel des Hauses aus. √úberpr√ľfen Sie mit einem kontaktlosen Stromkreispr√ľfger√§t, ob die Stromversorgung ausgeschaltet ist. Entfernen Sie die Dr√§hte, die zu jedem Element f√ľhren, und pr√ľfen Sie dann die Kontinuit√§t zwischen den Anschl√ľssen. Wenn das Licht des Testers nicht aufleuchtet, ist das Element schlecht und Sie m√ľssen es ersetzen. Sie k√∂nnen auch nach einem kurzgeschlossenen Element suchen, indem Sie eine Sonde an die Klemme und das andere an den Metallbeh√§lter des Wassererhitzers halten. Wenn das Licht angeht, ersetzen Sie das Element.

Entleeren und Sp√ľlen des Tanks

Wasser enth√§lt in der Regel einige gel√∂ste Mineralien. Die Beschreibung von Wasser als "hartes Wasser" bezieht sich auf eine hohe Konzentration von Mineralien. Wenn der Warmwasserbereiter l√§uft, verursacht Hitze manchmal, dass diese winzigen Partikel aneinander haften und Flocken oder Klumpen bilden. Schlie√ülich k√∂nnen beide Elemente in Mineralien eingeschlossen werden und das untere Element kann in ihnen vergraben werden. In beiden F√§llen k√∂nnten die Mineralien dazu f√ľhren, dass die Elemente ausbrennen. Das j√§hrliche Ablassen und Sp√ľlen des Tanks - h√§ufiger in Gebieten mit sehr hartem Wasser - hilft, den Tank von Sedimenten zu befreien und die Lebensdauer der Elemente zu verl√§ngern. Entleeren Sie die Wassererhitzertanks nur, wenn das Ger√§t ausgeschaltet ist.

Installieren neuer Elemente

Schalten Sie den Strom aus und leeren Sie den Tank, bevor Sie die alten Elemente entfernen und ersetzen. Das Wasser im Tank kann sogar bei einem fehlerhaften Element √ľber 120 Grad Fahrenheit betragen. Lassen Sie also zuerst den Tank abk√ľhlen. Kaufen Sie einen speziellen Schraubenschl√ľssel zum Anziehen und L√∂sen von Wasserheizelementen. Ziehen Sie das gebrannte Element aus seinem Port, was ein leichtes Zerren und Verdrehen erforderlich macht, wenn das Element an der Stelle durchgebrannt ist, an der es verbrannt wurde. Das neue Element einbauen, den Warmwasserbereiter auff√ľllen und wieder einstecken oder den entsprechenden Schalter einschalten. Der Warmwasserbereiter sollte wieder korrekt funktionieren.


Video-Guide: Heizelement pr√ľfen z.B. Herd, Waschmaschine, Geschirrsp√ľler usw... von M1Molter.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen