Menü

Garten

Wie Oft Blüht Die Rose Von Sharon Bush Während Der Saison?

Die rose von sharon (hibiscus syriacus), die in den pflanzenhärtezonen 5 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums wächst, ist eine winterharte, wartungsarme pflanze. Es hat eine aufrechte, vasenähnliche form und erzeugt große, papierartige blüten, die an malven erinnern. Im gegensatz zu vielen sträuchern hat die rose von sharon eine lange blütezeit und...

Wie Oft Blüht Die Rose Von Sharon Bush Während Der Saison?


In Diesem Artikel:

Die Rose von Sharon (Hibiscus syriacus), die in den Pflanzenhärtezonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums wächst, ist eine winterharte, wartungsarme Pflanze. Es hat eine aufrechte, vasenähnliche Form und erzeugt große, papierartige Blüten, die an Malven erinnern. Anders als viele Sträucher hat die Rose von Sharon eine lange Blütezeit und Blumen erscheinen spät in der Saison.

Blütezeit

Die Rose von Sharon blüht im Hochsommer und bildet rosa, weiße, purpurrote, rote oder fuchsia Blumen. Einige Blumen haben doppelte Blütenblätter und einige sind mehrfarbig. Der Strauch blüht weiter durch den Herbst oder bis das kalte Wetter sie erdrückt. Die Größe der Blüten variiert zwischen 3 und 5 Zoll, je nach Sorte und Wachstumsbedingungen.

Wachstum

Einige Sträucher, wie Flieder, brauchen mehrere Jahre, um Blüten zu bilden, aber Rose von Sharon beginnt innerhalb von 1 bis 2 Jahren zu blühen. Dieser Strauch wächst schnell, und in warmen, milden Klimazonen kann er 20 Fuß hoch werden, wenn er ungeschnitten bleibt. Die Blüten bilden sich auf neuem Wachstum. Prune Rose von Sharon im Winter, um alte Stöcke zu entfernen und die Form des Baumes zu verbessern. Beschneiden fördert weniger, aber größere Blüten. Beschneide nicht, nachdem der Busch neues Wachstum produziert hat, weil du die Blumen für diese Wachstumsperiode eliminierst.

Pflege

Rose von Sharon ist an fast jeden Bodentyp anpassbar, aber sie wächst am besten in voller Sonne. Es toleriert Salz, schweren Ton und einen pH-Wert zwischen 3,7 bis 7,3, nach der Virginia Cooperative Extension. Pflanze Sträucher in gemischten Anpflanzungen für die beste Wirkung. Halten Sie den Boden gleichmäßig feucht, besonders im ersten Jahr und bei trockenem Wetter, und düngen Sie Rose von Sharon mit einem Allzweckdünger im Frühling. Rose of Sharon ist anfällig für einige Insektenschädlinge wie Blattläuse und Spinnmilben. Im Allgemeinen ist eine Behandlung nicht durch einen parasitären Befall zu rechtfertigen, es kann jedoch auch insektizide Seife oder Öl verwendet werden. Zu den Krankheitsproblemen gehören manchmal Blattflecken, Wurzelfäule oder Bakterienfäule. Das Risiko von Krankheiten kann durch Beabstandung von Sträuchern minimiert werden, so dass Luft frei um die Pflanze zirkuliert und Tropfbewässerung anstelle von Überkopfbesprühung verwendet wird. Entfernen Sie kranke Blätter und Zweige und entsorgen Sie sie.

Sorten

Egal, in welcher Gartenfarbe Sie sich befinden, es gibt wahrscheinlich eine Rose von Sharon für Sie. "Diana" (Hibiscus syriacus "Diana") hat große, weiße Blüten mit gewellten Rändern, während "Aphrodite" (Hibiscus syriacus "Aphrodite") dunkelrosa Blüten mit einem roten Zentrum hat. "Blue Bird" (Hibiscus syriacus "Blauer Vogel"), wie der Name schon sagt, produziert blaue Blüten, und "Minerva" (Hibiscus syriacus "Minerva") hat lavendelfarbene Blüten mit roten Zentren.


Video-Guide: A rose of sharon - flowering1.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen