MenĂŒ

Garten

Wie Viel Sonne Braucht Ein Kirschbaum?

Einige kirschbaumsorten produzieren sĂŒĂŸkirschen und andere sorten produzieren sauerkirschen, die auch als kuchenkirschen bezeichnet werden. SĂŒĂŸkirschen werden ĂŒblicherweise auf mĂ€rkten verkauft; sie werden in den westlichen vereinigten staaten angebaut. BĂ€ume, die sĂŒĂŸkirschen produzieren, werden 30 bis 35 fuß groß und haben eine gleiche verbreitung. BĂ€ume, die...

Wie Viel Sonne Braucht Ein Kirschbaum?


In Diesem Artikel:

BĂ€ume, die SĂŒĂŸkirschen produzieren, haben eine KĂŒhlanforderung fĂŒr die richtige Fruchtentwicklung.

BĂ€ume, die SĂŒĂŸkirschen produzieren, haben eine KĂŒhlanforderung fĂŒr die richtige Fruchtentwicklung.

Einige Kirschbaumsorten produzieren SĂŒĂŸkirschen und andere Sorten produzieren Sauerkirschen, die auch als Kuchenkirschen bezeichnet werden. SĂŒĂŸkirschen werden ĂŒblicherweise auf MĂ€rkten verkauft; Sie werden in den westlichen Vereinigten Staaten angebaut. BĂ€ume, die SĂŒĂŸkirschen produzieren, werden 30 bis 35 Fuß groß und haben eine gleiche Verbreitung. BĂ€ume, die Sauerkirschen produzieren, werden 20 Fuß groß und sind selbstfruchtbar. Wie andere Arten von ObstbĂ€umen benötigen KirschbĂ€ume sechs oder mehr Stunden tĂ€glich volles Sonnenlicht, um zu gedeihen und FrĂŒchte zu produzieren.

Unzureichendes Sonnenlicht

ObstbĂ€ume, einschließlich KirschbĂ€ume, die ausreichend Sonnenlicht erhalten, können weniger BlĂŒten, eine verzögerte Fruchtbildung und eine Abnahme des Ertrags haben. BĂ€ume, die vor Sonnenlicht beschattet werden, werden oft langbeinig. Wenn Sie einen Kirschbaum pflanzen, platzieren Sie ihn in einem Bereich, wo der Baum volle Sonneneinstrahlung erhalten kann und nicht von anderen BĂ€umen oder Strukturen beschattet wird. Sonnenlicht ist wichtig, um geschmackvolle, tief gefĂ€rbte Kirschen zu entwickeln.

Abstand und Sonnenlicht

Ein angemessener Abstand zwischen KirschbĂ€umen ist wichtig, um sicherzustellen, dass sie das richtige Sonnenlicht, eine gute Luftzirkulation und genĂŒgend Platz haben, um gut zu wachsen. FĂŒr die BestĂ€ubung werden zwei BĂ€ume benötigt, die SĂŒĂŸkirsche produzieren. Sie sollten mindestens 25 bis 30 Fuß voneinander entfernt sein, aber nicht weiter als 100 Fuß voneinander entfernt, um eine BestĂ€ubung zu gewĂ€hrleisten. BĂ€ume, die saure oder scharfe Kirschen produzieren, benötigen weniger Platz, 20 bis 24 Fuß. Da Sauerkirschen produzierende BĂ€ume SelbstbestĂ€uber sind, muss nur ein Baum oder eine Sorte fĂŒr eine angemessene Fruchtproduktion gepflanzt werden. KirschbĂ€ume, die Sauerkirschen produzieren, sind keine gute Wahl als BestĂ€uber fĂŒr BĂ€ume, die SĂŒĂŸkirschen produzieren.

Beschneidung und Sonnenlicht

Ein Baum, der SĂŒĂŸkirschen produziert, benötigt einen Schnitt, um seine Form und GrĂ¶ĂŸe beizubehalten und um Sonnenlicht durch sein BlĂ€tterdach zu verteilen. Ein Sauerkirsche produzierender Baum erfordert auch Training und Schnitt; Nach dem dritten Jahr ihres Wachstums mĂŒssen ihre Äste ausgedĂŒnnt werden, um dem gesamten Baum ausreichend Sonnenlicht zu geben. FĂŒr beide Arten von KirschbĂ€umen ist wenig anderer Schnitt erforderlich. Das Beschneiden konzentriert sich hauptsĂ€chlich auf das Entfernen von altem Holz und das AusdĂŒnnen der Baumkronen.

Sonnenlichtschutz

Obwohl ein Kirschbaum einen sonnigen Standort benötigt, um gedeihen zu können, braucht ein junger Kirschbaum oft Schutz vor Sonnenlicht, um Sonnenbrand an seinem Stamm und den exponierten Gliedmaßen zu verhindern. Bis der Baum ein ausreichendes BlĂ€tterdach entwickelt, das normalerweise nach ein paar Vegetationsperioden auftritt, können Sie seinen Stamm und die exponierten großen Gliedmaßen mit einer TĂŒnche aus einer HĂ€lfte Wasser und einer HĂ€lfte weißer Latexfarbe bemalen, um das heiße Sonnenlicht vom Baum zu reflektieren. Diese Technik ist besonders wichtig fĂŒr einen nach SĂŒden oder Westen ausgerichteten Baumstamm.


Video-Guide: Stefanie Hertel - Noch dreimal wird der Kirschbaum blĂŒh'n (1998).

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen