Men√ľ

Garten

Wie Viel Platz F√ľr Fingerling Aubergine?

Die aubergine (solanum melongena) wächst am besten in den klimazonen 4 bis 10 des us-landwirtschaftsministeriums, wo die wachstumsperioden lang und die temperaturen warm sind. Während die meisten menschen vertraut sind mit der großen schwarzen ei-förmigen frucht, neue fingerling-sorten von auberginen wie "ichiban", "slim...

Wie Viel Platz F√ľr Fingerling Aubergine?


In Diesem Artikel:

Fingerling Auberginen sind bunt und lecker.

Fingerling Auberginen sind bunt und lecker.

Die Aubergine (Solanum melongena) w√§chst am besten in den Klimazonen 4 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums, wo die Wachstumsperioden lang und die Temperaturen warm sind. W√§hrend die meisten Menschen mit der gro√üen schwarzen Frucht in Form von Eiern vertraut sind, sind auf dem Markt neue Arten von Auberginen wie "Ichiban", "Slim Jim" und "Little Fingers" erh√§ltlich. D√ľnn und lang, die Fingerling-Auberginen haben einen reichen Geschmack und k√∂nnen fr√ľher geerntet werden als der Standard-Typ wie die "Black Beauty". F√ľr eine erfolgreiche Kultivierung ausreichend Platz f√ľr das Einfliegen von Auberginen und die Aufzucht in gut durchl√§ssigen B√∂den vorsehen.

1

Wählen Sie einen Standort, an dem die Fingerling-Auberginen wachsen, der gut durchlässig ist und jeden Tag mindestens sechs Stunden ungefiltertes Sonnenlicht erhält. Auberginen wachsen am besten bei Tagestemperaturen zwischen 75 und 85 Grad Fahrenheit. Fingerling Auberginen sind 18 bis 24 Zentimeter voneinander entfernt, um Luftzirkulation zu ermöglichen Schimmel und Krankheit Probleme zu vermeiden, so planen Sie entsprechend.

2

F√ľhren Sie einen Bodentest auf dem Anbaugebiet durch, um herauszufinden, welche N√§hrstoffe dem Boden f√ľr eine maximale Produktion hinzugef√ľgt werden sollten. Wenden Sie sich an Ihr √∂rtliches landwirtschaftliches Anbauamt f√ľr ein Testkit und Informationen dar√ľber, wo Sie die Bodenprobe zum Testen senden k√∂nnen.

3

Beginnen Sie mit dem Einpflanzen von Auberginen-Samen in den Garten, sobald Sie acht Wochen vor dem Pflanzen im Freien sind, wenn Sie Temperaturen √ľber 70 Grad Fahrenheit und mindestens 12 Stunden helles Licht pro Tag haben. Pflanze Samen 1/4 bis 1/2 Zoll tief in einer sterilen Topfmischung. Halten Sie den Boden leicht feucht, um die Keimung zu f√∂rdern. Sie k√∂nnen auch Transplantate von einem √∂rtlichen Kindergarten kaufen, wenn im Fr√ľhjahr verf√ľgbar.

4

Bereiten Sie den Pflanzraum vor, indem Sie alle Unkr√§uter und Gartenabf√§lle entfernen. F√ľgen Sie Bodenverbesserer in der empfohlenen Menge f√ľr den Bodentest hinzu und bearbeiten Sie sie mit einer Schaufel oder einer Hacke in die oberen 6 cm Boden. Harke die Fl√§che glatt.

5

Setze die Auberginensetzlinge der Fingerlinge in den Garten, wenn sie zwei bis drei Sätze echter Blätter haben. Lege die Pflanzen 18 bis 24 Zoll in alle Richtungen auseinander.

6

Wasser die Fingerling Auberginen so oft wie n√∂tig, um Pflanzen lebendig und gesund zu halten. Der Feuchtigkeitsgehalt im Boden sollte konstant bleiben, damit die beste Auberginenproduktion erzielt werden kann. Der Boden sollte jedoch leicht feucht und nicht nass bleiben. Spritzen Sie kein Wasser auf die Bl√§tter, Bl√ľten oder sich entwickelnde Fr√ľchte der Pflanze.

7

Ernten Fingerling Auberginen, wenn die Haut gl√§nzend ist und sie sind fest zu ber√ľhren. Sie k√∂nnen geerntet werden, wenn sie nur 2 bis 3 Zoll lang sind. Wenn Sie die Frucht reifen lassen, bis die Haut matt ist, wird der Geschmack bitter sein. Schneiden Sie die Frucht von der Pflanze ab und lassen Sie etwas Stiel f√ľr l√§ngere Haltbarkeit. Handle sorgf√§ltig, da Auberginenfrucht leicht besch√§digt wird.

Dinge, die du brauchst

  • Bodentest
  • Empfohlene Bodenverbesserungen
  • Schaufel
  • Hacke
  • Rechen
  • Fingerling Auberginen Pflanzen

Spitze

  • Wenn Sie keine gro√üe Anbaufl√§che haben, k√∂nnen Fingerling-Auberginen in Containern an jedem sonnigen Standort angebaut werden. In Containern wachsende Fingerlings-Auberginen m√ľssen h√§ufiger gegossen werden.

Video-Guide: Eggplant Fingerlings.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen