Menü

Zuhause

Wie Viel Öl Sollte Aus Der Kettensäge Kommen? Kettenöler?

Wenn sie eine kettensäge verwenden, hilft die richtige menge an schmiermittel an der kette, die säge reibungslos und sicher zu schneiden und die kette bleibt scharf. Wenn ihr kettensägenmodell eine automatische ölpumpe enthält, die die kette versorgt, sollte die kettenschmierung einfach sein. Sie können sich jedoch wundern,...

Wie Viel Öl Sollte Aus Der Kettensäge Kommen? Kettenöler?


In Diesem Artikel:

Überprüfen Sie die Kettensägekettenölleitungen, um sicherzustellen, dass sie nicht gebrochen oder gebrochen sind.

Überprüfen Sie die Kettensägekettenölleitungen, um sicherzustellen, dass sie nicht gebrochen oder gebrochen sind.

Wenn Sie eine Kettensäge verwenden, hilft die richtige Menge an Schmiermittel an der Kette, die Säge reibungslos und sicher zu schneiden und die Kette bleibt scharf. Wenn Ihr Kettensägenmodell eine automatische Ölpumpe enthält, die die Kette versorgt, sollte die Kettenschmierung einfach sein. Sie fragen sich vielleicht, ob die Menge Öl, die aus dem Öler kommt und die Kette überzieht, zu wenig, zu viel oder genau richtig ist.

Kettenöl-Grundlagen

Ein Kettensäge-Modell, das selbstschmierend ist, hat ein spezielles Ölreservoir, das Schmiermittel für die Kette bereitstellt. Es hat auch eine Schraube, mit der Sie die Ölmenge einstellen können, die zu der Kette fließt. Diese Einstellschraube befindet sich typischerweise an der Unterseite der Kettensäge und hat oft ein Bild einer Ölkanne und Plus- und Minuszeichen, die darauf hinweisen, wie die Ölmenge eingestellt wird. Eine ausreichende Schmierung ist notwendig, um die Zähne der Kette zu schützen und zu verhindern, dass sie vorzeitig stumpf werden oder sich unbeabsichtigt auf dem Schnittholz verfangen.

Überprüfung des Öls

Vor jeder Verwendung Ihrer Kettensäge wird durch Überprüfung des Ölstands im Kettenölbehälter festgestellt, ob genügend Öl für den Gebrauch verfügbar ist. Wenn der Ölstand niedrig ist, fügen Sie Öl hinzu, bevor Sie fortfahren. Die Bedienungsanleitung Ihres Benutzers für die Kettensäge enthält die beste Ölsorte für dieses Modell. Starten Sie den Motor der Motorsäge und lassen Sie ihn ein paar Minuten laufen. Richten Sie die Spitze des Kettensägeblatts auf ein Stück Holz und lassen Sie die Kette um die Führungsschiene rotieren. Überprüfen Sie das nahegelegene Holz, um sicherzustellen, dass die Kette während des Betriebs und vor dem Schneiden kleine Mengen Öl wirft.

Menge an Öl

Obwohl eine Kettensäge immer die Feuchtigkeit benötigt, die das Öl während des Sägens liefert, ist zu viel Öl nicht gut. Wenn die Öleinstellung zu hoch eingestellt ist, tropft das Öl von der Kette und läuft die Führungsschiene herunter. Diese Situation schafft die perfekte Umgebung, in der sich unerwünschter Schmutz, Staub und andere Verunreinigungen auf der Führungsschiene sammeln. Wenn Sie feststellen, dass zu viel Öl vorhanden ist, schalten Sie den Motor der Kettensäge aus und ziehen Sie das Zündkerzenkabel ab. Drehen Sie die Einstellschraube nach links, um die freigesetzte Ölmenge zu reduzieren, und wischen Sie die Führungsschiene mit einem weichen, trockenen Tuch ab.

Öl-Anpassungs-Variationen

Nachdem Sie Ihre Motorsäge eine Weile benutzt haben, sollten Sie die richtige Einstellung für die Ölereinstellung, die für Ihr Gerät funktioniert, und die damit ausgeführten Aufgaben gut verstehen. Unterschiedliche Größen von Führungsstangen können jedoch mehr oder weniger Öl erfordern. Wenn Sie die Führungsschiene der Kettensäge und die Kette auf eine größere oder kleinere Größe ändern, stellen Sie die Ölfördermenge etwas höher oder niedriger ein, bis Sie feststellen, welche Einstellung für die neue Führungsschiene und Kette gilt.


Video-Guide: Motorsäge Stihl MS 170 fachgerecht starten.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen