MenĂŒ

Garten

Wie Viel Kalk Sollte Ich Pro Hektar Land Beantragen?

Viele haushaltsrasen können von der anwendung von kalk, auch bekannt als kalziumkarbonat oder kalkstein, profitieren. Durch die neutralisierung der bodenaziditÀt wird der ph-wert auf den leicht sauren bereich zwischen 6 und 7 angehoben, wo die meisten rasengrasarten am besten gedeihen. Es braucht etwa 1,2 tonnen gemahlener landwirtschaftlicher kalkstein pro hektar, um den ph-wert des bodens durch...

Wie Viel Kalk Sollte Ich Pro Hektar Land Beantragen?


In Diesem Artikel:

Zu viel Kalk kann so schlecht sein wie zu wenig.

Zu viel Kalk kann so schlecht sein wie zu wenig.

Viele Haushaltsrasen können von der Anwendung von Kalk, auch bekannt als Kalziumkarbonat oder Kalkstein, profitieren. Durch die Neutralisierung der BodenaziditĂ€t wird der pH-Wert auf den leicht sauren Bereich zwischen 6 und 7 angehoben, wo die meisten Rasengrasarten am besten gedeihen. Es werden etwa 1,2 Tonnen gemahlener landwirtschaftlicher Kalkstein pro Hektar benötigt, um den pH-Wert des Bodens im Lehmboden um einen Punkt zu erhöhen. Halbe diese Menge fĂŒr sandigen Boden und verdopple ihn fĂŒr Lehmböden.

Boden testen

Bodentests sind ein wesentlicher Bestandteil des pH-Managements. Sie sollten Kalk nicht anwenden, ohne zu wissen, ob der Boden eine pH-Korrektur benötigt und wie viel er benötigt. Do-it-yourself-Boden-pH-Test-Kits oder Boden-pH-Meter von einem Hardware- oder Heimcenter können anzeigen, ob Kalk benötigt wird, aber nicht, wie viel auf Ihren speziellen Rasen anzuwenden ist. Es ist besser, wenn Ihr Boden von Ihrem Staats- oder County Cooperative Extension Service getestet wird. Diese Agenturen prĂŒfen nicht nur den pH-Wert, sondern analysieren auch Ihren Bodentyp, um eine Empfehlung zu geben, wie viel Kalk aufgetragen werden muss, um den pH-Wert Ihres Rasens auf ein gewĂŒnschtes Niveau anzuheben.

Bagged oder Bulk

Wenn Ihr Rasen zum Beispiel bei einem pH-Wert von 5 getestet wird, benötigt er einen 1-Punkt-Anstieg des pH-Werts, um ihn auf einen pH-Wert von 6 fĂŒr Rasengras-Gesundheit zu bringen. Die 1,2 Tonnen Kalkstein, die benötigt werden, um diese Änderung durchzufĂŒhren, entspricht 48 Standard-50-Pfund-SĂ€cken mit gemahlenem landwirtschaftlichen Kalkstein. Alternativ können Sie Ihren gemahlenen Kalkstein in grĂ¶ĂŸeren Mengen zu geringeren Kosten pro Tonne kaufen, wenn Sie ihn an einem trockenen, wetterfesten Ort aufbewahren und in der Lage sind, ihn bald nach der Lieferung zu verteilen.

Arten von Kalk

Es gibt fĂŒnf verschiedene Kalkmaterialien, die in ihrer Wirksamkeit und Sicherheit variieren. Neben gemahlenem landwirtschaftlichen Kalkstein gibt es gemahlenen dolomitischen Kalkstein, der sowohl Magnesium als auch Kalzium liefert. Beide verhalten sich langsam. Pelletierter Kalkstein wurde behandelt, um winzige Pellets zu bilden, die leichter zu verteilen sind und schneller als die beiden vorherigen Typen wirken, aber es ist teurer. Diese drei Arten sind sicher zu handhaben und werden mit der gleichen Rate verteilt. Die anderen Kalkmaterialien sind gebrannter Kalk und Kalkhydrat. Diese wirken schnell und sind viel stĂ€rker als andere Kalkarten. Sie benötigen 80 Prozent weniger gebrannten Kalk und 60 Prozent weniger Kalkhydrat, um einen bestimmten pH-Wert zu erreichen. Sie können jedoch zu VerĂ€tzungen der Haut und des Pflanzengewebes fĂŒhren und neigen dazu, in den Spreizern zu verbacken.

Anwenden von Kalk

Tragen Sie gemahlenen Kalkstein zu jeder Zeit des Jahres auf, außer wenn das Gras braun ist oder der Boden gefroren ist. Bewerben Sie sich mit einem Push-oder Tropenstreuer. BewĂ€ssern Sie den Rasen nach der Anwendung grĂŒndlich. Wenn Sie mehr als eine Ein-Punkt-pH-Korrektur benötigen, teilen Sie die erforderliche Menge an gemahlenem Kalkstein in zwei HĂ€lften, wobei Sie jetzt die HĂ€lfte und den Rest in sechs Monaten auftragen. Kalk nicht mehr mindestens drei Jahre abkalkulieren. Wenn Sie Kalk auf RasenflĂ€che zu renovieren, bis die Kalk in den oberen 7 Zoll Boden vor dem AussĂ€en.

Saurer Boden verursacht

Der Boden wird sauer aufgrund starker RegenfĂ€lle, Zersetzung organischer Substanz, ĂŒbermĂ€ĂŸiger BewĂ€sserung, Verwendung von versauernden StickstoffdĂŒngern und saurem Grundwasser. Der Boden-pH-Wert unter 6 stört die Aufnahme von NĂ€hrstoffen wie Kalium, Stickstoff, Phosphor, MolybdĂ€n, Magnesium, Kalzium und Schwefel. RasengrĂ€ser, die nach NĂ€hrstoffen hungern, werden nicht optimal aussehen und weniger widerstandsfĂ€hig gegen DĂŒrre, Hitze oder starken Verkehr sein.


Video-Guide: Kalkung mit Fendt und Amazone.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen