MenĂŒ

Garten

Wie Viel Obst In Einem Granatapfelbaum?

Ein gesunder granatapfelbaum gedeiht gut ĂŒber mehrere jahrhunderte hinweg, bleibt aber fĂŒr den grĂ¶ĂŸten teil dieser zeit meist ornamental. Saftige frĂŒchte, die mit zahlreichen samen gefĂŒllt sind, fĂŒllen die glieder des granatapfels nach ungefĂ€hr 2 bis 3 jahren wachstum. Die obstmengen variieren jedoch stark zwischen den bĂ€umen, basierend auf...

Wie Viel Obst In Einem Granatapfelbaum?


In Diesem Artikel:

Schwere FrĂŒchte brauchen starke Verbindungen zu den Zweigen, damit sie in der Sonne reifen.

Schwere FrĂŒchte brauchen starke Verbindungen zu den Zweigen, damit sie in der Sonne reifen.

Ein gesunder Granatapfelbaum gedeiht gut ĂŒber mehrere Jahrhunderte hinweg, bleibt aber fĂŒr den grĂ¶ĂŸten Teil dieser Zeit meist ornamental. Saftige FrĂŒchte, die mit zahlreichen Samen gefĂŒllt sind, fĂŒllen die Glieder des Granatapfels nach ungefĂ€hr 2 bis 3 Jahren Wachstum. Die Obstmengen variieren jedoch je nach Pflanzenalter und Umweltfaktoren stark zwischen den BĂ€umen.

Unreife BĂ€ume

BĂ€ume, die jĂŒnger als 5 Jahre alt sind, haben Probleme, FrĂŒchte zu entwickeln und zu halten. Es ist ĂŒblich, dass gesunde BĂ€ume FrĂŒchte abwerfen, wenn sie in Richtung Reife reifen. Fruchttropfen treten auf, da der Baum seine Energie auf das Wachstum von BlĂ€ttern und Gliedmaßen konzentriert; Der Baum braucht ein starkes GliedmaßengerĂŒst, um große Fruchtmassen zu halten. Im Allgemeinen halten kleinere BĂ€ume weniger FrĂŒchte als grĂ¶ĂŸere, gut etablierte GranatĂ€pfel. Wenn Sie zulassen, dass der Baum groß wird, haben Sie bessere Chancen auf einen großen zukĂŒnftigen Fruchtertrag.

Etablierte BĂ€ume

GranatĂ€pfel werden so groß wie 30 Fuß. Diese Höhe, gepaart mit mehreren Zweigen, die ein strauchartiges Aussehen erzeugen, bietet Ihnen viele FrĂŒchte, sobald der Baum reif ist. Obwohl GranatĂ€pfel viele Bodenarten tolerieren, behindern matschige Bedingungen das Fruchtwachstum, da NĂ€hrstoffe und Feuchtigkeit die oberen Gliedmaßen nicht erreichen können; Wurzeln ersticken ohne die notwendigen Bodenlufttaschen. GranatĂ€pfel bevorzugen auch trockene Hitze statt hoher Luftfeuchtigkeit. Obsttropfen sind eine Gefahr fĂŒr Ă€ltere BĂ€ume, wenn die feuchten Bedingungen wĂ€hrend der Vegetationsperiode anhalten.

DĂŒngen und BewĂ€ssern

Reiche Böden tragen zur FruchtqualitĂ€t und Ertragsmenge bei. In der Tat bietet die Zugabe von stickstoffreichem DĂŒnger wĂ€hrend der gesamten Lebensdauer des Baumes einen NĂ€hrstoffschub fĂŒr die Entwicklung von FrĂŒchten. Wenn der Baum wĂ€chst, mĂŒssen Sie jedoch mehr DĂŒnger hinzufĂŒgen, je nach den speziellen BedĂŒrfnissen Ihres Bodens. Auf der anderen Seite ist das Gießen des Granatapfels eine weitere wichtige Zutat fĂŒr konsistente FruchtertrĂ€ge. Obwohl der Baum Trockenheit toleriert, benötigen die FrĂŒchte konstantes Wasser fĂŒr die richtige Entwicklung. Im Allgemeinen hilft die BewĂ€sserung ein- oder zweimal im Monat wĂ€hrend der Wachstumsperiode, die FrĂŒchte auf eine gesunde GrĂ¶ĂŸe anschwellen zu lassen.

Beschneidung

Sie mĂŒssen keinen Granatapfelbaum beschneiden, wenn Sie nicht eher eine Baumform als eine strauchartige Erscheinung erreichen möchten. Wenn Sie Ihren Schnitt begrenzen, kann der Baum viele Gliedmaßen zur Fruchtentwicklung haben. Aber SaugnĂ€pfe und beschĂ€digte Gliedmaßen stehlen wertvolle Energie vom Granatapfelbaum; Das Beschneiden dieser Zweige hilft dem Baum, Energie in die Fruchtentwicklung zu integrieren. Ihre Beschneidungsanstrengungen mĂŒssen jedoch auf den frĂŒhen FrĂŒhling beschrĂ€nkt werden. Wenn Sie blĂŒhende Gliedmaßen abschneiden, riskieren Sie die Chance, Ihre Fruchtmengen zu senken. BestĂ€ubte BlĂŒten benötigen bis zu 7 Monate, um einen reifen Granatapfel herzustellen.


Video-Guide: Granatapfel: Die mysteriöse Vitaminbombe | Galileo | ProSieben.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen