Men├╝

Garten

Wie Viel D├╝nger Beim Umpflanzen Von Tomatenpflanzen Verwenden

Die umpflanzung von tomaten in ein n├Ąhrstoffreiches gartenbett hilft ihnen dabei, sie richtig in gang zu bringen, damit sie ihre beste leistung erbringen und w├Ąhrend der gesamten saison gesund bleiben. Tomaten ben├Âtigen drei hauptn├Ąhrstoffe, um gut zu wachsen: stickstoff, phosphor und kalium. Den boden mit dem richtigen d├╝nger bearbeiten, bevor sie die tomaten pflanzen...

Wie Viel D├╝nger Beim Umpflanzen Von Tomatenpflanzen Verwenden


In Diesem Artikel:

Der richtige D├╝nger bei der Pflanzung verbessert den Tomatengehalt.

Der richtige D├╝nger bei der Pflanzung verbessert den Tomatengehalt.

Die Umpflanzung von Tomaten in ein n├Ąhrstoffreiches Gartenbett hilft ihnen dabei, sie richtig in Gang zu bringen, damit sie ihre beste Leistung erbringen und w├Ąhrend der gesamten Saison gesund bleiben. Tomaten ben├Âtigen drei Hauptn├Ąhrstoffe, um gut zu wachsen: Stickstoff, Phosphor und Kalium. Die Bodenbearbeitung mit dem richtigen D├╝nger vor dem Einpflanzen der Tomaten f├Ârdert eine gesunde Wurzelbildung, ├╝ppiges Laubwachstum und eine starke Bl├╝te und Fruchtansatz.

Boden├Ąnderungen

Tomaten haben spezifische Bodenbed├╝rfnisse, um gut zu wachsen. Die Pflanzen ben├Âtigen einen Boden pH zwischen 6,0 und 6,5. Wenn Gem├╝se im Bett zuvor gut gewachsen ist, f├Ąllt der Boden wahrscheinlich in diesen Bereich, aber ein Bodentest kann den genauen pH-Wert bestimmen und Richtlinien f├╝r die Anpassung liefern. Gemahlene Kalkstein-Zus├Ątze erh├Âhen den pH-Wert, w├Ąhrend Schwefel den pH-Wert senkt. Wenden Sie diese ├änderungen in der empfohlenen Menge an, vorzugsweise mindestens drei Monate vor dem Einpflanzen der Tomaten. Das Arbeiten einer 2-Zoll-Schicht Kompost in den oberen 8 Zoll Boden unmittelbar vor der Umpflanzung verbessert auch die Ern├Ąhrung und die Bodenqualit├Ąt.

Langzeitd├╝nger

Ein Langzeitd├╝nger oder k├Ârniger D├╝nger gibt die N├Ąhrstoffe langsam ab, so dass die neuen Transplantate bis zu zwei Monate lang gef├╝ttert werden k├Ânnen, bevor Sie mehr D├╝nger hinzuf├╝gen m├╝ssen. Balanced D├╝ngemittel, oder solche mit einem N├Ąhrstoffverh├Ąltnis von 8-8-8 oder 10-10-10, liefern gleiche Mengen an Stickstoff, Phosphor und Kalium zusammen mit Spurenelementen, die die Pflanzen ben├Âtigen. Arbeite f├╝r jede Tomate, die du pflanzt, 1/2 Tasse D├╝nger ins Bett. F├╝gen Sie den D├╝nger mit den oberen 6 Zoll Boden vor dem Umpflanzen hinzu, damit die N├Ąhrstoffe in den Wurzelzonenbereich des Gartenbetts eingearbeitet werden.

Starterd├╝nger

Obwohl die Starterd├╝ngung nicht erforderlich ist, wenn Sie vor der Umpflanzung einen Langzeitd├╝nger verwenden, kann die Starterl├Âsung ein gesundes Anfangswachstum f├Ârdern, bis die Tomatenwurzeln so weit etabliert sind, dass N├Ąhrstoffe aus dem Boden gezogen werden k├Ânnen. L├Âsen Sie 1/2 Pfund eines 8-8-8 Langzeitd├╝ngers in 5 Gallonen warmem Wasser auf. Wasser jede Tomatenpflanze mit 1 Tasse der L├Âsung sofort nach dem Umpflanzen im Garten. Sie k├Ânnen auch eine gekaufte Vorspeiseformel f├╝r Tomaten oder Gem├╝se verwenden.

Wartung D├╝ngung

Wenn die Tomaten richtig ged├╝ngt werden, wenn Sie sie im Freien verpflanzen, ben├Âtigen sie keinen D├╝nger mehr, bis sie ihre ersten Fr├╝chte entwickeln. Wenden Sie 2 Essl├Âffel des langsam freisetzenden 8-8-8-D├╝ngers f├╝r jede Tomatenpflanze an. Arbeite den D├╝nger in den oberen 2 oder 3 Zoll Boden, ungef├Ąhr sechs Zoll weg vom Pflanzenstamm, dann w├Ąssere gr├╝ndlich nach der Anwendung. Wenn diese Anwendung alle vier bis sechs Wochen wiederholt wird, bleiben die Pflanzen bis zum Ende der Vegetationsperiode in Spitzenproduktion.


Video-Guide: Die wichtigsten Tipps f├╝r erfolgreiche Tomaten.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen