MenĂŒ

Zuhause

Wie Viel Kostet Es, Mein Hausdarlehen Zu Refinanzieren?

Die refinanzierung eines eigenheims beinhaltet das erhalten eines neuen darlehens und die kosten, die mit der anfĂ€nglichen hypothek verbunden sind, sind die gleichen wie jene, die eine refinanzierung, wie das zahlen von punkten, begleiten. Da ein punkt 1 prozent des kreditbetrags entspricht, variieren die refinanzierungskosten in abhĂ€ngigkeit von der grĂ¶ĂŸe ihres neuen wohnungsbaudarlehens. Sie können speichern...

Wie Viel Kostet Es, Mein Hausdarlehen Zu Refinanzieren?


In Diesem Artikel:

Die Refinanzierung eines Wohnungsbaudarlehens verursacht Àhnliche Kosten, wenn eine Kaufhypothek geschlossen wird.

Die Refinanzierung eines Wohnungsbaudarlehens verursacht Àhnliche Kosten, wenn eine Kaufhypothek geschlossen wird.

Die Refinanzierung eines Eigenheims beinhaltet das Erhalten eines neuen Darlehens und die Kosten, die mit der anfĂ€nglichen Hypothek verbunden sind, sind die gleichen wie jene, die eine Refinanzierung, wie das Zahlen von Punkten, begleiten. Da ein Punkt 1 Prozent des Kreditbetrags entspricht, variieren die Refinanzierungskosten in AbhĂ€ngigkeit von der GrĂ¶ĂŸe Ihres neuen Wohnungsbaudarlehens. Sie können Geld sparen, wenn Sie einen niedrigeren Zinssatz durch eine Refinanzierung erhalten, aber es gibt andere Punkte zu berĂŒcksichtigen.

Punkte

Die zwei Arten von Punkten, die Sie möglicherweise bezahlt haben, als Sie Ihr Haus gekauft haben, erscheinen wieder, wenn Sie sich refinanzieren. Origination Punkte gehen an Kreditgeber, um ihr Einkommen bei Hypothekendarlehen zu erhöhen. Diese Punkte kommen Kreditgebern zugute, haben aber keinen Einfluss auf Ihre ZinssĂ€tze oder Konditionen. Umgekehrt reduzieren Rabattpunkte Ihren Zinssatz und sparen Sie möglicherweise Tausende von Dollar ĂŒber die Laufzeit Ihres Darlehens.

Bewertung

Ob Sie sich auf einem "heißen" Immobilienmarkt (steigende Preise) oder einem "kalten" (dh stagnierenden oder sinkenden) Preis refinanzieren, der Wert Ihres Hauses hat sich seit Ihrem Kauf wahrscheinlich geĂ€ndert. Normalerweise mĂŒssen Sie eine andere Bewertung haben, um Ihr Wohnungsbaudarlehen zu refinanzieren. Die Kosten variieren, können aber zwischen 300 und 700 US-Dollar liegen, je nachdem, ob es sich um ein Einfamilienhaus, Eigentumswohnung oder Mehrfamilienhaus handelt. Das Gutachten wird den Wert Ihres Hauses zum Zeitpunkt der Refinanzierung ermitteln.

Anwalts- und TitelunternehmensgebĂŒhren

Ihr schließender Anwalt oder Ihre Rechtsanwaltsgesellschaft wird GebĂŒhren fĂŒr die Dokumentenvorbereitung, die TitelprĂŒfung, die Versicherung des Kreditgebers und des EigentĂŒmers, den Abschluss des Darlehens und andere Dienstleistungen erheben, die sich auf etwa 800 bis 1000 US-Dollar belaufen könnten. Diese Kosten könnten höher sein, wenn Ihr neues Hypothekendarlehen groß ist, weil Titel VersicherungsgebĂŒhren mit Ihrem Kreditbetrag schwanken. Dokumentenvorbereitung, TitelprĂŒfung und GebĂŒhren fĂŒr die Schließung des Refinanzierungsdarlehens mĂŒssen konsistent sein, unabhĂ€ngig von der Höhe des Kredits.

Andere Kosten

Sie werden mit ein paar weiteren Kosten konfrontiert, von denen keine ernsthafte Probleme darstellen. Hochwasser-Zertifizierung (ca. $ 50), Steuer-Service-GebĂŒhren (ca. $ 150), Aufnahme-und ÜberweisungsgebĂŒhren (ca. $ 50 bis $ 150) begleiten oft die Refinanzierung von Krediten. Die Höhe dieser GebĂŒhren variiert von Staat zu Staat und sogar von Stadt zu Stadt. Sie mĂŒssen Ihre neue Steuer-und Treuhand-Escrow mit einer Anzahlung beginnen, abhĂ€ngig von Ihrer jĂ€hrlichen Grundsteuern und Hausbesitzer-Versicherungsbetrag. Ihr ehemaliger Hypothekendienstleister wird Ihnen den Restbetrag Ihres aktuellen Treuhandkontos in der Regel innerhalb von 30 bis 60 Tagen senden.


Video-Guide: Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital (Immobilien finanzieren ohne oder mit wenig Eigenkapital).

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen