Men√ľ

Zuhause

Wie Lange Sollte Ich Alte Mietverträge Behalten?

Rechtliche verpflichtungen im zusammenhang mit dem vermieter-mieter-verh√§ltnis enden nicht automatisch mit dem ende des mietvertrags. Ein umfassender papierpfad f√ľr mindestens sechs jahre ist ihre erste verteidigungslinie, wenn sie auditiert oder vor gericht gestellt werden.

Wie Lange Sollte Ich Alte Mietverträge Behalten?


In Diesem Artikel: Geschrieben von Jayne Thompson; Aktualisiert am 2. Mai 2018

Vorsichtige Vermieter behalten f√ľr gew√∂hnlich sechs oder sieben Jahre alte Pachtvertr√§ge.

Vorsichtige Vermieter behalten f√ľr gew√∂hnlich sechs oder sieben Jahre alte Pachtvertr√§ge.

Rechtliche Verpflichtungen im Zusammenhang mit dem Vermieter-Mieter-Verh√§ltnis enden nicht automatisch mit dem Ende des Mietvertrags. Streitigkeiten √ľberleben oft das Ablaufdatum des Mietvertrags, und f√ľr Vermieter, die ein Einkommen aus Mieteigentum erzielen, kann der Steuermann die Steuererkl√§rungen der letzten sechs Jahre in Frage stellen - mehr, wenn der Internal Revenue Service einen Betrug vermutet. Wenn Sie vor Gericht gestellt oder vor Gericht gestellt werden, ist es Ihre erste Verteidigungslinie, wenn Sie einen umfassenden Papierpfad mindestens f√ľr die Verj√§hrungsfrist f√ľhren.

Warum Vermieter Aufzeichnungen f√ľhren

Die Mietverzeichnisse werden aus zwei Gr√ľnden aufbewahrt: um die Steuergesetze einzuhalten und dem Vermieter eine Verteidigung zu erm√∂glichen, sollte ein ehemaliger Mieter jemals eine Klage wegen Vertragsverletzung einreichen. Nach einer gewissen Zeit kann ein ehemaliger Mieter Sie vor Gericht nicht mehr verfolgen, und mit begrenzten Ausnahmen wird die Internal Revenue Service nicht mehr alte Steuererkl√§rungen pr√ľfen. Vermieter sollten alte Mietvertr√§ge mindestens so lange behalten wie die l√§ngste anwendbare Verj√§hrungsfrist.

Zivilisationsstatut

Die Verj√§hrungsfrist bestimmt die maximale Zeitspanne, in der jemand eine Klage einreichen muss. Im Allgemeinen haben kalifornische Mieter mit einem schriftlichen Miet- oder Mietvertrag vier Jahre Zeit, um eine zivilrechtliche Klage wegen Vertragsverletzung zu erheben. Wenn der Mietvertrag m√ľndlich ist, hat der Mieter zwei Jahre ab dem Zeitpunkt des Versto√ües. Anspr√ľche, die auf einem Gesetzesversto√ü beruhen, wie das California Civil Code Section 1950.5, das die R√ľckgabe der Kaution des Mieters regelt, haben eine Verj√§hrungsfrist von drei Jahren.

Steuermann Probleme

Wenn der IRS vermutet, dass Sie Ihr Einkommen um 25 Prozent oder mehr unterbewertet haben, kann es Ihre Steuererkl√§rungen aus den letzten sechs Jahren herausfordern. Die Uhr beginnt mit dem Datum, an dem Sie die R√ľcksendung oder das F√§lligkeitsdatum f√ľr die Einreichung einreichen, falls sp√§ter. Wenn Sie keine Steuererkl√§rung einreichen oder die Regierung Sie des Betrugs verd√§chtigt, gibt es keine Verj√§hrungsfrist. Mit anderen Worten, die IRS kann f√ľr immer nach dir kommen. W√§hrend es in der Regel sicher ist, alte Mietvertr√§ge nach sechs oder sieben Jahren zu zerlegen, sollten kluge Vermieter ihre alten Mieterdokumente auf unbestimmte Zeit aufbewahren.

Welche Aufzeichnungen zu halten

Neben alten Pachtvertr√§gen sollten Sie alles aufbewahren, was die Vermieter-P√§chter-Beziehung dokumentiert oder die von Ihnen in Ihrer Steuererkl√§rung angegebenen Gegenst√§nde unterst√ľtzt. Wenn der IRS Ihre Steuererkl√§rung pr√ľft und Sie nicht die korrekten Verifizierungsdokumente vorlegen k√∂nnen, k√∂nnen Sie f√ľr zus√§tzliche Steuern und Strafen haftbar gemacht werden. Beispiele f√ľr Dokumente, die Sie enthalten, sind Leasing-Fahrer, Mieter-Informationspakete oder andere Dokumente, die Sie dem Mieter beim Einzug gegeben haben, Mietantr√§ge, Kreditausk√ľnfte, Checklisten f√ľr Einzugs- und Auszugspr√ľfungen, Mieteinnahmen und Reparaturrechnungen.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen