Men├╝

Garten

Wie Lange Ist Es F├╝r Einen Zitrusbaum Zu Produzieren?

Einen zitrusbaum (citrus spp.) aus einem samen anzubauen, macht spa├č und lehrreich f├╝r sie und ihre familie. Sie k├Ânnen den jungen baum in einem gro├čen beh├Ąlter oder im garten in pflanzenh├Ąrtezonen 9 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums pflanzen. Ob sie einen s├Ąmling oder eine gepfropfte, benannte sorte anbauen, wie die zeit vergeht, sie...

Wie Lange Ist Es F├╝r Einen Zitrusbaum Zu Produzieren?


In Diesem Artikel:

Viele Zitrusb├Ąume bl├╝hen, w├Ąhrend Frucht auf dem Baum ist.

Viele Zitrusb├Ąume bl├╝hen, w├Ąhrend Frucht auf dem Baum ist.

Einen Zitrusbaum (Citrus spp.) Aus einem Samen anzubauen, macht Spa├č und lehrreich f├╝r Sie und Ihre Familie. Sie k├Ânnen den jungen Baum in einem gro├čen Container oder im Garten in den Pflanzenh├Ąrtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums pflanzen. Ob Sie nun einen Setzling oder eine gepfropfte, benannte Sorte anbauen, Sie werden sich vielleicht fragen, wie viele Jahre bevor es Fr├╝chte zu produzieren beginnt.

Fr├╝chte produzieren

Zitruss├Ąmlinge bl├╝hen langsam und produzieren Fr├╝chte. Die meisten S├Ąmlinge ben├Âtigen sieben Jahre oder mehr vor der Bl├╝te und produzieren keine Fr├╝chte, die dem Mutterbaum entsprechen. Baumschulb├Ąume, die mit den auf einen geeigneten Wurzelstock aufgepfropften Sorten hergestellt werden, produzieren ein bis zwei Jahre nach der Anpflanzung im Garten Fr├╝chte. Fast alle Zitrusb├Ąume haben perfekte Bl├╝ten mit m├Ąnnlichen und weiblichen Teilen und sind selbstbest├Ąubend. "Minneola" und "Orlando" Tangelos (Citrus tangelo) und "Clementine" und "Fairchild" Mandarinen (Citrus reticulata) produzieren jedoch mehr Fr├╝chte, wenn ein anderer Zitrusbaum wie "Kinnow" oder "Temple" in der N├Ąhe gepflanzt wird. Einheimische Bienen, Hummeln, Honigbienen und Kolibris tragen den Pollen von der Bl├╝te zur Bl├╝te und best├Ąuben die Bl├╝ten.


Video-Guide: Nat├╝rlich und nachhaltig D├╝ngen, ein Experiment.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen