MenĂŒ

Garten

Wie Lange Dauert Es, Bis Eine Tomatenpflanze Den Boden Durchbricht?

Tomaten brauchen warmes wetter und viel sonne, um zu gedeihen. In kĂŒstengebieten mit gemĂ€ĂŸigten temperaturen, pflanzen im freien im april und mai, wenn die temperaturen sich erwĂ€rmt haben und die sonne stĂ€rker ist. Wenn sie samen im haus beginnen, beginnt der prozess des tomatenanbaus im februar.

Wie Lange Dauert Es, Bis Eine Tomatenpflanze Den Boden Durchbricht?


In Diesem Artikel:

Tomatensamen, die im Haus gewachsen sind, brauchen sieben bis 14 Tage, um zu keimen.

Tomatensamen, die im Haus gewachsen sind, brauchen sieben bis 14 Tage, um zu keimen.

Tomaten brauchen warmes Wetter und viel Sonne, um zu gedeihen. In KĂŒstengebieten mit gemĂ€ĂŸigten Temperaturen, Pflanzen im Freien im April und Mai, wenn die Temperaturen sich erwĂ€rmt haben und die Sonne stĂ€rker ist. Wenn Sie Samen im Haus beginnen, beginnt der Prozess des Tomatenanbaus im Februar.

Tomatensamen-Keimung

Es ist am besten, Tomatensamen in einem erdlosen Wachstumsmedium zu pflanzen, wie eine Mischung aus 1 Teil Torfmoos, 1 Teil Vermiculit und 1 Teil Perlit. Sobald Sie die Samen gesĂ€t haben, legen Sie den Topf in eine PlastiktĂŒte, um die feuchten Bedingungen zu liefern, die die Samen bevorzugen. Halten Sie das Wachstumsmedium feucht, bis die Pflanzen die OberflĂ€che des Bodens brechen. Dies kann zwischen sieben und 14 Tagen dauern. Sobald die Pflanzen die OberflĂ€che des Bodens brechen, entfernen Sie die PlastiktĂŒten und bewĂ€ssern Sie die Tomatenkeimlinge alle paar Tage.

SĂ€mlingspflege

ÜberprĂŒfen Sie den Boden alle paar Tage und gießen Sie es, wenn es trocken ist. DĂŒngen Sie die Tomatenkeimlinge mit einem halbfesten 10-10-10-DĂŒnger, der alle zwei Wochen fĂŒr Containerpflanzen formuliert wurde. Bewahren Sie die TomatensĂ€mlinge in einem Fenster auf, wo sie sechs bis acht Stunden pro Tag helles, indirektes Licht bekommen. Im Idealfall sollte die Temperatur des Raumes zwischen 70 und 80 Grad Fahrenheit sein.

AushÀrten

Setzen Sie Ihre Tomatensamen ab Mitte April jeden Tag ein paar Stunden im Freien auf. Erhöhen Sie die Zeit, die Ihre Tomaten im Freien verbringen, bis sie den ganzen Tag draußen sind. Dieser Prozess ist bekannt als AushĂ€rten und soll den Übergang fĂŒr Ihre TomatensĂ€mlinge von der Innenumgebung nach draußen erleichtern.

Umpflanzen

Ihre TomatensĂ€mlinge brauchen gut drainierende Erde, um im Freien gedeihen zu können. Sie können dies fĂŒr sie bereitstellen, indem Sie den Boden Ihres Gartens mit organischem Material wie Torfmoos oder Kompost verĂ€ndern. Graben Sie ein Loch fĂŒr jeden SĂ€mling, der tiefer ist als der Wurzelballen der Tomate. Setze die Pflanze so in den Boden, dass ihre unteren BlĂ€tter unter der OberflĂ€che des Bodens liegen, und fĂŒlle dann die LĂŒcken um den Wurzelballen der Tomate mit dem verĂ€nderten Boden. Wasser tief.

Tomatenpflege

Einmal im Garten gepflanzt, Ihre Tomaten Setzlinge mindestens 1 Zoll Wasser pro Woche. Wenn das Wetter heiß ist und die Sonne am hellsten ist, brauchen Ihre Tomaten vielleicht 2 cm Wasser pro Woche. Nachdem Ihre Tomaten FrĂŒchte tragen, kleiden Sie die Pflanzen mit 21-0-0 DĂŒnger, indem Sie sie gleichmĂ€ĂŸig in jeder Reihe an die Seite der Pflanze verteilen. Nach dem DĂŒngen tief einweichen.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Neue HĂ€user Vs. Zwangsvollstreckungen BerĂŒcksichtigen Sie die Vor- und Nachteile des Kaufs eines neuen Hauses im Vergleich zu einer Zwangsvollstreckung. Bei der Entscheidung, Wohneigentum zu verfolgen, ist es wichtig, die Vor- und Nachteile des Kaufs eines neuen Heims gegenĂŒber dem Kauf eines abgeschotteten Hauses zu betrachten Zwangsvollstreckungen auf dem Markt jetzt, und es scheint ideal, um ein Haus fĂŒr weniger als es wert ist.">
Kommentar HinzufĂŒgen