MenĂŒ

Garten

Wie Lange HĂ€lt Gladiolus?

Es gibt mehr als 10.000 gladiolus-sorten (gladiolus spp.) mit verschiedenen pflanzengrĂ¶ĂŸen und blĂŒtenmerkmalen. Die blĂŒten können groß, mittelgroß oder klein sein, mit einfachen oder zerzausten blĂŒtenblĂ€ttern in fast jeder farbe oder farbkombination. Gladiolen bieten eine lange saison von floralen interesse im freien und drinnen. Sie


Wie Lange HĂ€lt Gladiolus?


In Diesem Artikel:

Grandiflora Hybriden produzieren Blumen von 4 bis 6 Zoll Durchmesser.

Grandiflora Hybriden produzieren Blumen von 4 bis 6 Zoll Durchmesser.

Es gibt mehr als 10.000 Gladiolus-Sorten (Gladiolus spp.) Mit verschiedenen PflanzengrĂ¶ĂŸen und BlĂŒtenmerkmalen. Die BlĂŒten können groß, mittelgroß oder klein sein, mit einfachen oder zerzausten BlĂŒtenblĂ€ttern in fast jeder Farbe oder Farbkombination. Gladiolen bieten eine lange Saison von floralen Interesse im Freien und drinnen. Sie blĂŒhen in der Regel fĂŒr zwei Monate, aber dies variiert je nach Hybrid. Es gibt Möglichkeiten, ihre Saison sowohl im Freien als auch in geschlossenen RĂ€umen zu verlĂ€ngern.

Gladiolus-Hybridgruppen

Gladiolus-Hybriden, die in der Nanus-Gruppe enthalten sind, beginnen im FrĂŒhsommer zu blĂŒhen. Sie produzieren zwei bis drei StĂ€ngel oder Stacheln von einer Corm. Die StĂ€ngel wachsen zwischen 9 und 14 Zoll groß mit drei bis fĂŒnf BlĂŒten zur gleichen Zeit geöffnet. Hybriden, die in der Primulinus-Gruppe enthalten sind, beginnen im Hochsommer zu blĂŒhen. Jede Korm produziert einen Stamm. Die Stiele werden zu einer Höhe von 2 bis 4 Fuß und produzieren bis zu 20 BlĂŒten. Bis zu sieben Blumen dĂŒrfen sich gleichzeitig öffnen. Die in der Grandiflorus-Gruppe enthaltenen Hybriden haben die lĂ€ngste BlĂŒtezeit. Sie beginnen im spĂ€ten FrĂŒhling zu blĂŒhen und setzen sich bis zum Herbst fort. Ihre BlĂŒtenstiele können 1 bis 6 Fuß hoch sein mit bis zu 30 BlĂŒtenknospen an jedem Stiel. Bis zu 12 BlĂŒten können gleichzeitig blĂŒhen.

Die BlĂŒtezeit verlĂ€ngern

Die BlĂŒtezeit der Hybriden Gladiolen Nanus und Primulinus lĂ€sst sich durch den Anbau von Knollen alle zwei Wochen im FrĂŒhling verlĂ€ngern. Sie wachsen und blĂŒhen am besten in organisch reichem Boden, der schnell entwĂ€ssert und einen leicht sauren bis neutralen pH-Wert von 6,7 bis 7 aufweist. Organische Stoffe wie gut gereifter Mist, Kompost oder Blattform können hinzugefĂŒgt werden, um den Boden im Herbst zu verbessern. DĂŒngemittel mit einem NĂ€hrstoffverhĂ€ltnis von 5-10-10 können zu nĂ€hrstoffarmen Böden hinzugefĂŒgt werden, kurz bevor die Knollen im FrĂŒhjahr mit einer Rate von 1 bis 1 Âœ Pfund pro 50 Quadratfuß gepflanzt werden. Wo der Boden aus schwerem Ton ist, der langsam abfließt, kann ein erhöhtes Pflanzbett fĂŒr Gladiolen geschaffen werden. Ein sonniger Standort mit mindestens sechs Stunden direkter Sonneneinstrahlung ist am besten, aber Gladiolen können in vier bis sechs Stunden Sonnenlicht gezĂŒchtet werden. Halten Sie den Boden gleichmĂ€ĂŸig feucht, bis er aufhört zu blĂŒhen und die BlĂ€tter gelb werden.

Das Leben der Schnittblumen verlÀngern

Gladiolen sind langlebige Schnittblumen, aber genau zu bestimmen, wie lange sie in einer Vase halten, ist schwierig. Richtiges Schneiden, Hantieren und Pflege der BlĂŒten machen sie lĂ€nger haltbar. Schneiden Sie die Blumen am Abend oder am spĂ€ten Nachmittag, wenn die ersten beiden Knospen die Farbe wechseln oder sich öffnen. Schneiden Sie den Stiel mit einem scharfen Messer schrĂ€g ab und legen Sie die abgeschnittenen Enden in einen Eimer oder eine Vase mit warmem Wasser, das Blumenschutzmittel enthĂ€lt. Ein kleines PĂ€ckchen Konservierungsmittel pro Liter Wasser ist die ĂŒbliche VerdĂŒnnungsrate. Versuchen Sie nicht, die StĂ€ngel zu kneifen oder zu beschĂ€digen. Vier bis sechs BlĂ€tter sollten auf der in Boden befindlichen Pflanze verbleiben. Legen Sie die Blumen fĂŒr ein oder zwei Stunden an einen kĂŒhlen Ort. Schneiden Sie die Stiele in einem Winkel von 1 bis 2 Zoll vom Boden. Der Schnitt sollte erfolgen, wĂ€hrend der Stiel in warmes Wasser getaucht wird. Die Blumen sollten von kalten oder heißen Zugluft ferngehalten werden und ihr Wasser sollte regelmĂ€ĂŸig nachgefĂŒllt werden.

Die Corms heben

Obwohl Gladiolen in den PflanzenhĂ€rtezonen 7 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart sind und in den USDA-Zonen 8 bis 10 durch den Winter gepflanzt werden können, sind die Pflanzen krĂ€ftiger und blĂŒhen stĂ€rker, wenn die Knollen oder Zwiebeln im Herbst angehoben werden. Lassen Sie sie gepflanzt, bis ihre BlĂ€tter gelb werden, aber graben Sie sie vor dem ersten harten Frost aus. Die StĂ€ngel sollten nach dem Ausgraben der Knollen auf Âœ Zoll zurĂŒckgeschnitten werden. Waschen Sie die Erde ab und lassen Sie sie zwei Wochen lang trocknen. Entferne die alte Knolle unter der neuen Knolle und trenne die kleinen, neu gebildeten Knorpel voneinander. Lassen Sie die Corms und Cormels fĂŒr eine weitere Woche trocknen. Beschichten Sie sie in einem Allzweck-Fungizid fĂŒr Gartenpflanzen und legen Sie sie in einen Korb oder Netzzwiebeltasche. Sie sollten bis zum frĂŒhen FrĂŒhling bei 35 bis 45 Grad Fahrenheit gelagert werden. Sie können bis zu einem Monat vor dem letzten erwarteten FrĂŒhlingsfrost in Ihrer Region gepflanzt werden.


Video-Guide: Brotherhood Final Fantasy XV - Episode 3 (multi-language subtitles): “Sword and Shield”.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen