Men√ľ

Garten

Wie Lange, Nachdem Sie Mais Angebaut Haben, Sollten Sie Sehen, Wie Die Oberfläche Bricht?

Normalerweise pflanzen g√§rtner mais (zea mays) 10 tage bis drei wochen nach dem letzten fr√ľhlingsfrost, wenn die bodentemperatur sich zu erw√§rmen beginnt. Wenn sie zuckermais gepflanzt haben und zwei wochen ohne sicht auf den ersten gr√ľnen trieb vergangen sind, dann k√∂nnten mehrere faktoren die verz√∂gerung verursacht haben.

Wie Lange, Nachdem Sie Mais Angebaut Haben, Sollten Sie Sehen, Wie Die Oberfläche Bricht?


In Diesem Artikel: Geschrieben von Burns McKay; Aktualisiert am 10. Februar 2018

Frischer Mais kann das Warten wert sein.

Frischer Mais kann das Warten wert sein.

Normalerweise pflanzen G√§rtner Mais (Zea mays) 10 Tage bis drei Wochen nach dem letzten Fr√ľhlingsfrost, wenn die Bodentemperatur sich zu erw√§rmen beginnt. Wenn Mais gepflanzt wird, wenn die Bodentemperatur 60¬į F betr√§gt, brechen Maissprossen typischerweise die Bodenoberfl√§che in 10 Tagen bis 2 Wochen. Wenn Sie Zuckermais gepflanzt haben und zwei Wochen ohne Sicht auf den ersten gr√ľnen Trieb vergangen sind, dann k√∂nnten mehrere Faktoren die Verz√∂gerung verursacht haben.

Bodentemperatur

Die Bodentemperatur ist einer der besten Pr√§diktoren daf√ľr, wie lange es dauert, bis Mais die Bodenoberfl√§che durchbricht. Die Bodentemperatur ist normalerweise 5 bis 10 Grad k√ľhler als die Lufttemperatur, und die Bodentemperatur steigt langsamer als die Lufttemperatur im Fr√ľhling. Es kann einige Tage dauern, bis die Lufttemperaturen im Bereich von 60 bis 90¬į F den Boden auf 60¬į C im Fr√ľhling erw√§rmen. Wenn Ihr Mais langsam keimt, haben Sie ihn m√∂glicherweise gepflanzt, bevor der Boden warm genug war. Bei einer Bodentemperatur von 55¬į F kann Mais bis zu 22 Tage keimen.

Feuchtigkeit

Um schnell zu keimen, ben√∂tigt Maissaatgut ausreichend Feuchtigkeit im Boden, wodurch der Keimprozess ausgel√∂st wird. Ein Mangel an Feuchtigkeit kann das Austreiben verhindern, und starker Regen kann zu viel Feuchtigkeit im Boden liefern, was auch verhindert, dass Mais keimt. Pflanze Mais in Gebieten, die volle Sonne erhalten und gut durchl√§ssigen Boden haben. Das Einbringen von G√ľlle oder Kompost vor dem Pflanzen kann den Boden besser abflie√üen lassen und verfaultes Saatgut verhindern. Wenn sich Ihr Garten in einem tief liegenden Gebiet befindet, pflanzen Sie Maissamen in Erdh√ľgeln oder in erh√∂hten Gartenbeeten, um den Wasserabfluss zu erh√∂hen und den Mais schneller keimen zu lassen.

Verkrustete Erde

Starker Regen oder h√§ufige oberfl√§chliche Bew√§sserung kann den Mais beim Aufbrechen der Bodenoberfl√§che verlangsamen. Beide tragen dazu bei, dass der Boden eine harte Oberfl√§chenkruste bildet. Samenmais kann unter dem Boden keimen, aber die Triebe k√∂nnen m√∂glicherweise nicht durch die Kruste brechen. Wenn der Boden so trocken ist, zerrei√üen Sie die Oberfl√§che leicht mit einem Gartenwerkzeug. Das Hinzuf√ľgen von Kompost oder anderen organischen Ver√§nderungen zum Boden vor dem Pflanzen kann dazu beitragen, Krustenbildung zu verhindern.

Schädlinge

Sch√§dlinge k√∂nnen Ihren Garten von Maissamen rauben, bevor sie eine Chance haben, zu entstehen. Maisdrahtw√ľrmer, Ohrw√ľrmer, Bohrer und Maiskolben k√∂nnen Samen zerst√∂ren, bevor sie keimen. Mais-Drahtw√ľrmer sind die gelben oder braunen, 1 1/2-Zoll langen Larven der Klickk√§fer. Sie sehen aus wie Tausendf√ľ√üler und kauen die unterirdischen Samen und Wurzeln von Pflanzen. N√ľtzliche Nematoden oder Tabaktee k√∂nnen verwendet werden, um sie zu kontrollieren.

Samenmaismaden kauen durch Maissamen. Fangen Sie sie mit St√ľcken roher Kartoffel ein, die auf einen Metallspie√ü gef√§delt werden und 2 bis 4 Zoll im Boden begraben werden. Graben Sie die Fallen aus und legen Sie sie mehrmals w√∂chentlich in einen Eimer mit Seifenwasser. Ersetzen Sie die Fallen nach Bedarf.

V√∂gel, Eichh√∂rnchen, Waschb√§ren und M√§use essen manchmal Maisk√∂rner, w√§hrend die Samen noch im Boden sind. Bedecken Sie die Pflanzreihen mit Scheuert√ľchern, alten Fenstersieben oder Drahtgeflecht, um die Maissamen zu sch√ľtzen. Entfernen Sie die Abdeckungen, wenn Maistriebe erscheinen.

Video-Guide: Erosion: Wenn der Boden verschwindet - Faszination Wissen - 28.3.17.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen