MenĂŒ

Garten

Wie Groß Ist Ein Topf, Um Cattails Wachsen Zu Lassen?

Cattails (typha spp.), die meist mit den schilfigen rĂ€ndern von teichen und seen in verbindung gebracht werden, kommen auch in hinterhofgĂ€rten gut zur geltung. Sie können sie sowohl in und außerhalb des wassers als auch in containern oder auf dem boden anbauen. WĂ€hrend cattails in freier wildbahn riesige bestĂ€nde bilden und wenn sie sich in ihrem garten einbĂŒrgern lassen, werden sie wachsen...

Wie Groß Ist Ein Topf, Um Cattails Wachsen Zu Lassen?


In Diesem Artikel:

Wehende Cattails sind fast gleichbedeutend mit wÀssrigen Umgebungen.

Wehende Cattails sind fast gleichbedeutend mit wÀssrigen Umgebungen.

Cattails (Typha spp.), Die meist mit den schilfigen RĂ€ndern von Teichen und Seen in Verbindung gebracht werden, kommen auch in HinterhofgĂ€rten gut zur Geltung. Sie können sie sowohl in und außerhalb des Wassers als auch in Containern oder auf dem Boden anbauen. WĂ€hrend Cattails in freier Wildbahn riesige BestĂ€nde bilden, werden sie, wenn sie sich in Ihrem Garten einnisten können, in relativ kleinen BehĂ€ltern glĂŒcklich wachsen.

Rohrkolben-Identifikation

Es gibt zwei Arten von Rohrkolben. Gemeiner Cattail (Typha latifolia) ist der, den die meisten Menschen erkennen wĂŒrden: groß, bis zwischen 4 und 6 Fuß, mit dĂŒnnen schilfigen BlĂ€ttern und steifen, runden, gelben und braunen BlĂŒten. Es ist in den Klimazonen 3 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart. Zwergkolben (Typha minima) ist in den gleichen USDA-Zonenbereichen winterhart, wĂ€chst aber nur bis zu einer Höhe von 18 bis 24 Zoll. Beide kolonisieren TeichrĂ€nder oder andere Flachwasserumgebungen.

BehĂ€ltergrĂ¶ĂŸe

Großformatige Cattails sind in der Lage, bis zu einer Breite von 4 bis 6 Fuß zu wachsen, wobei ihre unterirdischen Rhizome die volle Breite erreichen. In einem Topf wird jedoch die Verbreitung von Rohrkolben minimiert, so dass ein 12- bis 19-Zoll-Topf fĂŒr das Wachstum eines einzelnen Rohrkolbens geeignet sein sollte. Zwerg-Cattails verbreiten sich nur bis zu einer maximalen Distanz von 2 Fuß, können also in entsprechend kleineren Töpfen, etwa 6 Zoll, wachsen. Obwohl viele GĂ€rtner GefĂ€ĂŸe mit unterschiedlichen Pflanzungen mögen, ist zu beachten, dass Rohrkolben die AnbauflĂ€che anderer Pflanzen schnell ĂŒbernehmen können.

InvasionsprÀvention

Da Cattails so invasiv sind, sich selbst sĂ€en und sich durch Rhizome ausbreiten, sind BehĂ€lter nicht nur attraktiv, sondern auch ein nĂŒtzlicher Weg, um zu verhindern, dass Cattails einen Garten ĂŒbernehmen. Wenn Sie sich entscheiden, keine Cattails in Containern zu pflanzen, ziehen Sie in ErwĂ€gung, BlĂŒten zu entfernen, bevor sie zu Samen werden, und irgendwo zu pflanzen, wo Sie Zugang zu Wurzeln haben, wenn Sie sie ausgraben wollen. Dies kann unter Wasser besonders störend sein. Der Zwergkolben, obwohl er sich durch Rhizome und Selbstsaat ausbreitet, tut dies weniger aggressiv als der große Rohrkolben und ist daher außerhalb von BehĂ€ltern weniger wichtig.

Fortlaufende Pflege

Tauchen Sie Cattails in nicht mehr als 12 Zoll Wasser fĂŒr Rohrkolben und 6 Zoll fĂŒr Zwerg Rohrkolben. WĂ€hrend sie in nassen oder sumpfigen Böden gut sind, können Sie sie auch in regelmĂ€ĂŸigen, wenn auch feuchten, Gartenböden anpflanzen. Wenn Sie Ihre BehĂ€lter auf der Terrasse oder anderweitig außerhalb des Wassers aufbewahren, achten Sie darauf, hĂ€ufig zu gießen, damit der Boden nicht austrocknet. Reichhaltige Lehme verwenden und bei Bedarf mit wasserhaltenden Substanzen wie Kompost ergĂ€nzen. Cattails wachsen gut in voller Sonne und teilweise Schatten.


Video-Guide: Kent Hovind - Seminar 2 - The Garden of Eden [MULTISUBS].

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen