MenĂŒ

Garten

Wie Schnell WĂ€chst Ein Ligustrum?

Die etwa 50 arten von schnell wachsenden immergrĂŒnen strĂ€uchern oder kleinen bĂ€umen der gattung ligustrum, die gewöhnlich als liguster bezeichnet werden, stammen aus ostasien und malaysia. Sie werden effektiv als schirme oder hecken angebaut und arbeiten in stĂ€dtischen wachstumsbedingungen gut. Obwohl die leguminosen dafĂŒr bekannt sind, schnell zu wachsen,...

Wie Schnell WĂ€chst Ein Ligustrum?


In Diesem Artikel:

Die etwa 50 Arten von schnell wachsenden immergrĂŒnen StrĂ€uchern oder kleinen BĂ€umen der Gattung Ligustrum, die gewöhnlich als Liguster bezeichnet werden, stammen aus Ostasien und Malaysia. Sie werden effektiv als Schirme oder Hecken angebaut und arbeiten in stĂ€dtischen Wachstumsbedingungen gut. Obwohl die Leguminosen fĂŒr ein schnelles Wachstum bekannt sind, variieren ihre spezifischen Wachstumsraten je nach Art.

Wachstumsrate Begriffe

Baumschulen geben oft die Wachstumsrate von StrĂ€uchern und BĂ€umen als langsam, mittel oder schnell an, ohne zu spezifizieren, was diese Begriffe bedeuten. Die Wachstumsrate jedes Strauches oder Baumes variiert, da geeignete Böden, Sonnenlicht und andere Wachstumsbedingungen jede Pflanze dazu bringen, langsam oder schnell zu wachsen. Eine Wachstumsratenbezeichnung von "langsam" gilt fĂŒr Pflanzen, die weniger als 12 Zoll pro Jahr wachsen, "mittel" fĂŒr Pflanzen, die 13 bis 24 Zoll pro Jahr wachsen und "schnell" oder "schnell" fĂŒr Pflanzen, die 25 oder mehr Zoll pro hinzufĂŒgen Jahr, gemĂ€ĂŸ der Website der Arbor Day Foundation.

Sehr schnelles Wachstum

Der glĂ€nzende Liguster (Ligustrum lucidum) wĂ€chst sehr schnell, heißt es auf der Website der Clemson Cooperative Extension. Wenn nicht beschnitten, wird es bis zu 40 Fuß hoch. In der Lage, sowohl die Luftverschmutzung als auch den schlechten Boden zu tolerieren, ist es dem Anbau in den sĂŒdöstlichen Vereinigten Staaten bis nach SĂŒd-Zentral-Florida und in Teilen von Kalifornien entgangen. Obwohl es in Kalifornien nicht als verbotene invasive Pflanze aufgefĂŒhrt ist, steht es auf der Watch-List des California Invasive Plant Council. Der glĂ€nzende Liguster ist in den PflanzenhĂ€rtezonen 8 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) winterhart.

Schnelles Wachstum

Liguster mit einer schnellen Wachstumsrate schließen vicary golden privet (L. x vicaryi) und Kalifornien privet (L. ovalifolium) mit ein. Vicary goldenen Liguster wĂ€chst 8 bis 12 Meter hoch und 6 bis 8 Fuß breit. Es kann als eine Hecke und als Teil einer gemischten Grenze verwendet werden, und seine BlĂ€tter sind hellgrĂŒn im Schatten und hell golden im vollen Sonnenlicht. Die Pflanze ist in den USDA-Zonen 5 bis 8 winterhart, obwohl die Variante "Storzinger" (L. x vicaryi "Storzinger") in den USDA-Zonen 4 bis 9 winterhart ist.

Trotz seines Namens kommt der California privet aus Asien, nicht aus Kalifornien, obwohl er dem Anbau in Kalifornien entging und auf der Watchlist des California Invasive Plant Council steht. Wenn es nicht beschnitten wird, wird es 10 bis 15 Fuß hoch und breit und toleriert die stĂ€dtischen Wachstumsbedingungen. Wenn es als Hecke angebaut wird, muss es jeden Sommer ein- oder zweimal getrimmt werden. Der California Liguster ist in den USDA-Zonen 5 bis 8 winterhart.

Moderates Wachstum

Der japanische Liguster (L. japonicum) hat eine mĂ€ĂŸige Wachstumsrate. Es ist weit verbreitet als Hecke oder Bildschirm fĂŒr Decks und Terrassen. Trimmen entfernt die meisten seiner Zweige, die seine auffĂ€lligen Cluster von weißen BlĂŒten tragen. Japanische Liguster wachsen in vielen Arten von Boden, aber nicht in Erde, die dauerhaft nass ist. Es kann SalzsprĂŒhnebel und Trockenheit widerstehen und ist in den USDA-Zonen 8 bis 10 winterhart.


Video-Guide: 50 Stk. SchwarzgrĂŒner Liguster 'atrovirens'.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen