Men√ľ

Garten

Wie Einfach Ist Es, Gurken Zu Wachsen?

Gurken wachsen beim ausbreiten von reben, was ein problem sein kann, wenn sie keinen großen garten haben. Gurken wachsen in den meisten klimazonen als sommerjahreszeit. Die leichtigkeit, etwas anzubauen, ist subjektiv - was ein gärtner als einfach empfinden mag, ein anderer als lästige pflicht. Der beste weg zu beurteilen, wie einfach es ist, zu wachsen...

Wie Einfach Ist Es, Gurken Zu Wachsen?


In Diesem Artikel:

Wachsende Klettersorten nehmen weniger Platz ein.

Wachsende Klettersorten nehmen weniger Platz ein.

Gurken wachsen beim Ausbreiten von Reben, was ein Problem sein kann, wenn Sie keinen großen Garten haben. Gurken wachsen in den meisten Klimazonen als Sommerjahreszeit. Die Leichtigkeit, etwas anzubauen, ist subjektiv - was ein Gärtner als einfach empfinden mag, ein anderer als lästige Pflicht. Der beste Weg, um zu beurteilen, wie einfach es ist, Gurken anzubauen, besteht darin, die Grundlagen des Anbaus zu verstehen.

Boden vorbereiten

Pflanzen haben unterschiedliche N√§hrstoffbed√ľrfnisse. Bevor Sie also Gurken pflanzen, m√ľssen Sie den Boden vorbereiten. Vor dem Pflanzen Samen oder S√§mlinge, arbeiten 4 Zoll gut kompostierten organischen Materials in den Boden plus 4 bis 6 Tassen 16-16-8 oder 10-10-10 D√ľnger pro 100 Quadratfu√ü von 6 bis 7 pH-Boden. Mischen Sie die organische Substanz und den D√ľnger in den oberen 6 Zoll Boden. Zerfallene Bl√§tter, Grasschnitt, Gem√ľseabf√§lle oder anderes Pflanzenmaterial in organischem Kompost unterst√ľtzt Mikroorganismen im Boden, die Pflanzen bei der Aufnahme von N√§hrstoffen unterst√ľtzen. Gut kompostierte organische Materie befindet sich in einem fortgeschrittenen Zersetzungszustand. Die D√ľngerzahlen geben das Gewichtsverh√§ltnis von Stickstoff, Phosphor und Kalium an. Der Boden-pH-Wert gibt an, ob der Boden sauer oder alkalisch ist. Zahlen unter 7 zeigen an, dass der Boden sauer ist, und Zahlen √ľber 7 bedeuten, dass er alkalisch ist. Sie k√∂nnen ein einfaches pH-Test-Kit von einem Gartencenter kaufen.

Keimende Samen

Sie k√∂nnen Gurkens√§mlinge aus einem Gartencenter kaufen, die einfachste Wahl, oder Sie k√∂nnen sie aus Samen anbauen. Um sie aus Samen zu ziehen, pflanzen Sie drei oder vier Samen, 1 Zoll tief in Torf-T√∂pfen drinnen zwei vor drei Wochen, bevor Sie erwarten, dass die Au√üentemperatur 60 bis 70 Grad Fahrenheit erreichen wird. Halten Sie die Pflanzmischung feucht, aber nicht feucht bei einer Temperatur zwischen 65 bis 85 F, und die Samen sollten in f√ľnf bis 10 Tagen keimen. Wenn die Samen sprie√üen, entfernen Sie alle bis auf die zwei st√§rksten S√§mlinge. In zwei bis drei Wochen, wenn die S√§mlinge ein oder zwei adulte Bl√§tter entwickeln, transplantieren sie im Freien. Wenn Sie warmes Fr√ľhlingswetter haben, pflanzen Sie Samen direkt im Freien 1 Zoll tief.

Sämlinge pflanzen

Ob Sie Ihre Setzlinge kaufen oder sie drinnen wachsen lassen, m√ľssen Sie sie drau√üen pflanzen. Wenn Sie Samen im Freien gepflanzt haben, d√ľngen Sie die S√§mlinge, wenn sie 4 bis 6 Zoll gro√ü sind. Platziere deine Pflanzen so, dass sie in Reihen, H√ľgeln oder auf einem Spalier oder Zaun wachsen. S√§mlinge am sp√§ten Nachmittag oder fr√ľhen Abend transplantieren, um Stress durch hei√üe Sonne zu vermeiden. Grabe die L√∂cher doppelt so tief und breit wie die Erdkugeln. Wenn Sie Ihre Gurken in Reihen wachsen wollen, pflanzen Sie oder pflanzen Sie die S√§mlinge 12 Zoll auseinander. Platzieren Sie die Reihen 30 Zoll auseinander. Wenn Sie Gurken in den H√ľgeln wollen, brauchen Sie drei S√§mlinge im Abstand von 36 Zoll. Wenn Ihr Platz begrenzt ist und Sie Ihre Reben auf Spalier wachsen lassen m√∂chten, pflanzen Sie oder d√ľnne S√§mlinge, so dass Sie drei oder vier Pflanzen pro Fu√ü haben. Wasserpflanzen gut verpflanzen.

Auf Käfigen oder Trellis wachsen

Gurkenreben verteilen sich √ľber den Boden. Wenn Sie einen kleinen Garten haben, trainieren Sie die Reben, um auf einem Drahtk√§fig, Zaun oder Spalier zu wachsen. Sie werden Kletterarten pflanzen m√ľssen, aber die Reben brauchen weniger Platz, und die Gurken bleiben vom Boden, wo sie sich von bodenb√ľrtigen Krankheiten anstecken k√∂nnen. Sie k√∂nnen die Pflanzenranken trainieren, um Draht oder Schnur zu klettern. Die h√§ngenden Sorten wachsen typischerweise gerade Gurken.

D√ľngen

Nachdem die Reben beginnen zu wachsen, m√ľssen Sie ihnen zus√§tzlichen Stickstoff geben - den Pflanzenn√§hrstoff, der den Pflanzen hilft, St√§ngel und Bl√§tter zu bilden. Wenn sich die Reben entwickeln, geben die L√§ufer 1/4 Tasse 34-0-0 D√ľnger pro 10 Fu√ü der Reihe als Seitenverband. Zur Seitenverkleidung den D√ľnger in einem 4- bis 6-Zoll-tiefen Graben etwa sechs Zoll von der Basis der Pflanze auftragen. Tun Sie dies, bevor die Gurken Bl√ľten entwickeln. Die Gurken erscheinen schnell nachdem die Pflanze gebl√ľht hat.

Bewässerung

Gurken haben tiefe Wurzeln und ben√∂tigen mindestens 1 Zoll Wasser pro Woche. Sie werden am besten in Furchen oder durch Tropfschl√§uche bew√§ssert. Sprinkler verursachen feuchtes Laub, das anf√§llig f√ľr Pilzkrankheiten wird. Tr√§nken Sie die Erde 6 bis 8 cm tief mit jeder Bew√§sserung. W√§hrend die Wachstumsperiode voranschreitet und die Pflanzenwurzeln sich entwickeln, verringern Sie die Wassermenge, um die Gurken zu reifen zu ermutigen.

Ernte

Wenn Gurken ausgereift sind, pfl√ľcken sie alle zwei bis drei Tage. Reife Gurken sind dunkelgr√ľn, fest und 1 1/2 bis 2 Zoll breit und 6 bis 8 Zoll lang. Reife Gurken sind 2 bis 4 cm lang. Die beste Art, Gurken zu ernten, besteht darin, sie mit einem Messer oder einer Schere vom Rebstock zu schneiden, anstatt sie vom Rebstock abzuziehen. Wenn Sie Gurken an einem Spalier oder Zaun wachsen lassen und Sie versuchen, sie abzuziehen, riskieren Sie, die Reben zu entfernen.


Video-Guide: Der richtige Anbau von Schlangengurken.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen