Men√ľ

Garten

Wie Wirkt Sich Die Umweltverschmutzung Auf Alle Lebewesen Aus?

Verschmutzung ist die einleitung von sch√§dlichen schadstoffen in luft, wasser oder boden. Diese schadstoffe k√∂nnen sich auf ganze √∂kosysteme auswirken und das leben von menschen, pflanzen und tieren erschweren. Kinder und √§ltere menschen sind besonders anf√§llig f√ľr die gesundheitlichen auswirkungen dieser toxine. In vielen f√§llen, exposition...

Wie Wirkt Sich Die Umweltverschmutzung Auf Alle Lebewesen Aus?


In Diesem Artikel:

New York City bedeckt in einem Leichentuch des Smogs an einem Sommertag.

New York City bedeckt in einem Leichentuch des Smogs an einem Sommertag.

Verschmutzung ist die Einleitung von sch√§dlichen Schadstoffen in Luft, Wasser oder Boden. Diese Schadstoffe k√∂nnen sich auf ganze √Ėkosysteme auswirken und das Leben von Menschen, Pflanzen und Tieren erschweren. Kinder und √§ltere Menschen sind besonders anf√§llig f√ľr die gesundheitlichen Auswirkungen dieser Toxine. In vielen F√§llen wirkt sich die Belastung durch Verschmutzung kumulativ auf den K√∂rper aus (siehe Referenzen 1).

Luftverschmutzung

Die Luftverschmutzung besteht aus festen Partikeln und Gasen. Viele Schadstoffe sind Karzinogene. Menschen, die diese Gifte einatmen, haben ein h√∂heres Risiko f√ľr Sch√§den an Asthma und Fortpflanzungssystemen. Laut der US-Umweltschutzbeh√∂rde k√∂nnen Geburtsfehler auch durch Luftverschmutzung verursacht werden. (Siehe Referenzen 1) Eine Studie von 1995 fand einen Zusammenhang zwischen Luftverschmutzung und erh√∂hten Todesf√§llen aufgrund von Herz-Kreislauf- und Atemwegsproblemen (siehe Referenzen 2).

Menschen sind nicht die einzigen Lebewesen, die von giftigen Luftschadstoffen betroffen sind. Einige Giftstoffe, wie Quecksilber, setzen sich auf Pflanzen und in Wasserquellen ab, die dann von Tieren aufgenommen werden. Die gesundheitlichen Auswirkungen dieser Gifte werden dann in der Nahrungskette erhöht. Tiere, die an der Spitze der Nahrungskette stehen, haben die größte Konzentration an Giftstoffen in ihrem Körper. (Siehe Referenzen 2)

Wasserverschmutzung

Wasser ist eine Notwendigkeit des Lebens. Menschen und Tiere brauchen sauberes Trinkwasser. Landwirte brauchen Wasser, um Pflanzen zu bew√§ssern. Menschen genie√üen Seen und Fl√ľsse zur Erholung. Leider ist diese wertvolle Ressource leicht durch landwirtschaftliche Abfl√ľsse, Bergbauaktivit√§ten, Abfallbehandlungsanlagen und unsachgem√§√ü entsorgten Industrieabf√§llen verunreinigt.

Die US-Umweltschutzbeh√∂rde √ľberwacht 80 verschiedene Verunreinigungen, die das Trinkwasser beeinflussen k√∂nnen. Zu den mikrobiellen Kontaminanten geh√∂ren Bakterien und Viren. Die meisten Menschen k√∂nnen die mikrobiellen Verunreinigungen bek√§mpfen, aber Menschen mit geschw√§chtem Immunsystem k√∂nnen gef√§hrlich krank werden. Kontaminanten wie L√∂sungsmittel, Pestizide, Radium und Arsen sind unheilvoller. Diese Art der Verschmutzung kann f√ľr die Menschen langfristige Gesundheitsprobleme verursachen. Wildtiere k√∂nnen auch durch Exposition sterben. (Siehe Referenzen 3)

Littering

Wurf ist unansehnlich und gef√§hrlich. Es besteht oft aus Kunststoff, Metall oder Glas - Materialien, die in der Umwelt nicht leicht abgebaut werden. Menschen, insbesondere Kinder, k√∂nnen durch eine zerbrochene Flasche oder ein rostiges Metallst√ľck ernsthaft verletzt werden. Medizinische und sanit√§re Abf√§lle sind biologische Gefahren, die Menschen krank machen k√∂nnen. Der M√ľll zerst√∂rt auch die Sch√∂nheit von Parks und Str√§nden und l√§sst Menschen diese Gebiete meiden.

Litter ist t√∂dlich f√ľr Wildtiere, insbesondere Meerestiere. Stra√üenstreu w√§scht sich in die Regenrinnen, in unsere Wasserstra√üen und endet schlie√ülich im Meer. Ein Teil dieses M√ľlls w√§scht sich an Str√§nde zur√ľck. Einige bleiben im Wasser, wo sie Wildtiere t√∂ten k√∂nnen. Verschr√§nkung bewirkt, dass Tiere langsam sterben. V√∂gel sind besonders anf√§llig f√ľr Verwicklung, da sie Material f√ľr ihre Nester sammeln. Ein neugieriges Tier, das Abfall aufnimmt, kann an Hunger oder Mangelern√§hrung sterben, wenn der Fremdk√∂rper den Darmtrakt des Tieres blockiert. Streu kann auch Meeresboden ersticken und besch√§digen. Toxische Substanzen aus dem M√ľll sammeln sich auch in Fischen an und setzen die Menschen und Tiere in der Nahrungskette diesen Schadstoffen aus.

Bodenverseuchung

Bodenkontamination besteht entweder aus fl√ľssigen oder festen Partikeln, die mit Erde vermischt sind. Die Verunreinigungen k√∂nnen physikalisch an den Bodenpartikeln gebunden sein oder sie k√∂nnen sich in den R√§umen zwischen den Bodenpartikeln befinden. Verunreinigungen entstehen, wenn gef√§hrliche Stoffe in den Boden gelangen oder dort versch√ľttet werden. Es kann auch vorkommen, wenn sich Schadstoffe auf dem Boden absetzen, wie zum Beispiel Chemikalien oder Abf√§lle eines industriellen Schornsteins.

Pflanzen, die in kontaminiertem Boden wachsen, nehmen die gef√§hrlichen Substanzen √ľber ihre Wurzeln auf. Menschen oder Tiere, die diese Pflanzen aufnehmen, k√∂nnen krank werden. Menschen und Tiere k√∂nnen auch Bodenverunreinigungen durch in der Luft vorhandene St√§ube einatmen oder diese gef√§hrlichen Chemikalien √ľber ihre Haut aufnehmen. (Siehe Referenzen 4) Eine im "American Journal of Epidemiology" ver√∂ffentlichte 20-j√§hrige Studie fand heraus, dass Menschen, die im Boden Dioxin ausgesetzt waren, im Verlauf der Studie eine h√∂here Rate an Diabetes sowie kardiovaskul√§ren und endokrinen Problemen aufwiesen (siehe Referenzen 5) ).

Video-Guide: Wie wirkt sich der Klimawandel auf Tiere aus? | Global Ideas.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen