Men├╝

Zuhause

Wie Unterschreiben Eltern Ihr Haus Ihrem Erwachsenen Kind?

Verwenden sie einen quittungsbescheid, ein geschenk oder eine ├╝bertragung auf todesurkunde, die beim b├╝ro des bezirksschreibers eingereicht wurde, um das eigentum an ein erwachsenes kind zu ├╝bertragen.

Wie Unterschreiben Eltern Ihr Haus Ihrem Erwachsenen Kind?


In Diesem Artikel: Geschrieben von Carrie Cross; Aktualisiert am 18. Juli 2017

Das ├ťbertragen von Eigentum an Ihr erwachsenes Kind kann relativ einfach sein.

Das ├ťbertragen von Eigentum an Ihr erwachsenes Kind kann relativ einfach sein.

Es ist f├╝r ├Ąltere Eltern ├╝blich geworden, die Urkunde auf ihr Eigentum an ihre erwachsenen Kinder zu ├╝bertragen. Die Unterschreibung des Interesses an der Immobilie, ob Land oder Haus, kann auf verschiedene Arten erfolgen. Die g├Ąngigsten Instrumente der Eigentums├╝bertragung zwischen Familienmitgliedern sind jedoch die Quitclaim-Urkunde, die Schenkungsurkunde oder die Todesurkunde (TOD).

Taten

Eine Urkunde ist ein Rechtsdokument, das das Eigentum an Immobilien oder Immobilien an eine andere Person oder Personen ├╝bertr├Ągt. Die Urkunden m├╝ssen in der ├Ârtlichen Schreiberei in der kalifornischen Grafschaft, in der die Liegenschaft existiert, aufgezeichnet oder eingereicht werden. Ein vorl├Ąufiger Eigent├╝merwechsel muss gleichzeitig eingereicht werden. Verschiedene Arten von Urkunden werden f├╝r verschiedene Zwecke verwendet, und zwar in Bezug auf verschiedene Anspr├╝che, die Einzelpersonen gegen das Eigentum haben, wie Besitz, Hypotheken, Pfandrechte und andere Belastungen. Dies sind ├Âffentliche Dokumente und jeder kann sie suchen, um Interessen gegen eine Immobilie zu begr├╝nden.

Geschenkurkunde

Eine Schenkungsurkunde ist ein Rechtsdokument, das das Eigentum an einer Immobilie vom Elternteil an das erwachsene Kind als Geschenk vermittelt. Daher findet kein Austausch von Gegenleistungen oder Geld zwischen den beiden Parteien statt. Dieses Dokument ist gesetzlich abgefasst und muss die Unterschrift von zwei unbeteiligten Zeugen enthalten.

Quitclaim Tat

Die Quitclaim-Urkunde bietet eine geringere Exposition gegen├╝ber dem Empf├Ąnger oder Empf├Ąnger der Immobilie. Der Konzessionsgeber (der Elternteil) und der Erziehungsberechtigte (das erwachsene Kind) unterzeichnen beide das Quittungsformular, normalerweise in Anwesenheit eines Anwalts. Die Quitclaim-Urkunde wird dann beim County eingereicht und wird zu einem Rechtsinstrument, durch das Immobilien ├╝bertragen werden.

├ťbertragung auf Todesurkunde

Kalifornien hat es Eltern leichter gemacht, das Eigentum und die Kontrolle ├╝ber das Eigentum bis zum Tod zu behalten, aber immer noch die Nachfolge zu vermeiden. Dies wird mit einer TOD erreicht, die den neuen Titeleigner nennt, aber nicht vollst├Ąndig ausgef├╝hrt wird, bis der Elternteil stirbt.

Urkundenvergleiche

Der Nachteil einer Schenkungsurkunde besteht darin, dass das erwachsene Kind Schenkungssteuern ausgesetzt ist. Die IRS nimmt den Marktwert der Immobilie und erhebt eine Steuer, die vom Kind zu zahlen ist. Das Kind kann auch f├╝r Kapitalgewinne haftbar sein. Dies ist, wo das TOD hilft, dies zu vermeiden, indem man bis zum Tod wartet, um zu ├╝bertragen. Davon abgesehen betr├Ągt die Steuerbefreiung 14.000 US-Dollar j├Ąhrlich mit einer lebenslangen Befreiung von 5,25 US-Dollar. die meisten Erben werden diese Zahl nicht treffen.

Eine Quitclaim-Urkunde bietet keine Garantien oder Garantien, dass das Elternteil freie und eindeutige Eigentumsrechte an der Immobilie hat - dass keine Pfandrechte oder Lasten gegen die Immobilie bestehen. Dies kann von einer Firma oder von Ihnen selbst im B├╝ro des County und der Stadt San Francisco ├╝berpr├╝ft werden. Wenn die Immobilie eine bestehende Hypothek hat, ist der Elternteil immer noch daf├╝r verantwortlich. Jede Quittungsurkunde zwischen Elternteil und Kind ist von der Neubeurteilung f├╝r Grundsteuern befreit.

Video-Guide: Ich bin ein Asylant ! Ich bin ein Mensch !.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen