MenĂŒ

Zuhause

Wie Funktionieren Hypothekenzinsen?

Hypothekendarlehensgeber zeigen ihre zinssĂ€tze prominent, aber sie erklĂ€ren selten genau, wie diese raten arbeiten. Wenn sie eine hypothek von $ 200.000 fĂŒr 30 jahre bei beispielsweise 7,5 prozent zinsen nehmen wĂŒrden, wĂ€re ihre monatliche zahlung etwa $ 1.400. Wie wirkt sich der 7,5-prozent-anteil darauf aus? Die antwort ist, dass...

Wie Funktionieren Hypothekenzinsen?


In Diesem Artikel:

Bei Hypotheken geht es nur um ProzentsÀtze.

Bei Hypotheken geht es nur um ProzentsÀtze.

Hypothekendarlehensgeber zeigen ihre ZinssĂ€tze prominent, aber sie erklĂ€ren selten genau, wie diese Raten arbeiten. Wenn Sie eine Hypothek von $ 200.000 fĂŒr 30 Jahre bei beispielsweise 7,5 Prozent Zinsen nehmen wĂŒrden, wĂ€re Ihre monatliche Zahlung etwa $ 1.400. Wie wirkt sich der 7,5-Prozent-Anteil darauf aus? Die Antwort ist, dass Ihre jĂ€hrliche Rate in eine monatliche Rate aufgeteilt wird, die auf Ihr Monatsguthaben angewendet wird.

Identifizierung

Die Zinsen auf fast alle Hypotheken werden monatlich berechnet, so teilen Sie die Jahresrate um 12, um die monatliche Rate zu erhalten. Im Falle dieser Hypothek, 7,5 geteilt durch 12 ergibt sich eine monatliche Rate von 0,625 Prozent. Jeden Monat zahlen Sie 0,625 Prozent Zinsen auf Ihr Hauptguthaben - das ist der Betrag, den Sie tatsĂ€chlich fĂŒr das Haus schulden.

Berechnung

Wenn es an der Zeit ist, Ihre erste monatliche Hypothekenzahlung zu leisten, betrĂ€gt Ihr Hauptbetrag $ 200.000. Wenn Sie die monatliche Rate - 0,625 Prozent - auf diesen Betrag anwenden, erhalten Sie eine ZinsgebĂŒhr von 1.250 USD fĂŒr den ersten Monat. Das ist jedoch nur ein Teil Ihrer Zahlung fĂŒr den ersten Monat. Sie werden auch etwas vom Prinzipal bezahlen. Im nĂ€chsten Monat, weil der Auftraggeber ein wenig kleiner ist, wird Ihre ZinsgebĂŒhr ein wenig kleiner sein - was bedeutet, dass Sie es sich leisten können, ein bisschen mehr vom Prinzipal zu bezahlen.

Auswirkungen

Banken verwenden eine spezielle Formel - "Amortisationsformel" genannt -, um einen Zahlungsplan zu erstellen, so dass jeden Monat der Gesamtbetrag, den Sie in Zinsen plus Kapital bezahlen, identisch ist. FĂŒr das oben besprochene Darlehen wĂŒrde Ihre monatliche Zahlung $ 1.398,43 betragen. Der erste Monat ist in $ 1.250 Zinsen und $ 148.43 aufgeteilt.

Im zweiten Monat ist der Kapitalgeber nun auf $ 199.851,57 gesunken. Multiplizieren Sie das mit der monatlichen Rate von 0,625 Prozent, und Sie erhalten eine ZinsgebĂŒhr von $ 1,249.07. Sie zahlen auch $ 149,36 im Prinzip, fĂŒr eine Gesamtsumme von $ 1.398,43 - das gleiche wie im ersten Monat.

Im dritten Monat betrĂ€gt der Kapitalbetrag $ 199.702,21. Ihre ZinsgebĂŒhr betrĂ€gt 1.248,14 USD, zuzĂŒglich einer Hauptzahlung von 150,29 USD fĂŒr eine Gesamtsumme von 1.398,43 USD. Dies gilt fĂŒr die gesamte Laufzeit des Darlehens. Jeden Monat wird die ZinsgebĂŒhr kleiner und die Hauptzahlung wird grĂ¶ĂŸer, bis Sie den gesamten Kapitalbetrag bezahlt haben - und das Haus gehört Ihnen.

Typen

Diese Berechnungen waren fĂŒr eine Festhypothek, aber eine variabel verzinsliche Hypothek, oder ARM, funktioniert in etwa gleich. Jedes Mal, wenn der Zinssatz fĂŒr einen ARM steigt oder sinkt, berechnet Ihr Kreditgeber Ihre Zahlungen neu, so dass sie bis zur nĂ€chsten Anpassung der Rate gleich bleiben und Sie auf dem richtigen Weg bleiben, bis der Kapitalbetrag am Ende der Laufzeit getilgt ist Darlehenslaufzeit.

BerĂŒcksichtigung

Hypotheken werden mit zwei verschiedenen Raten beworben. Der erste wird normalerweise einfach "Zinssatz" genannt. Dies ist der Tarif, der zur Berechnung Ihrer monatlichen Zahlungen verwendet wird, wie oben gezeigt. Die zweite wird als "Jahresprozentsatz" oder APR bezeichnet. Die meisten Darlehen haben Kosten, die ĂŒber die von Ihnen gezahlten Zinsen hinausgehen, wie z. B. EmissionsgebĂŒhren, AnmeldegebĂŒhren und Prepaid-Zinsen. Der effektive Jahreszins sagt Ihnen, wie hoch der effektive Zinssatz fĂŒr die Hypothek wĂ€re, wenn alle zusĂ€tzlichen Kosten als Zinsen berechnet wĂŒrden, weshalb der effektive Jahreszins immer höher ist als der angegebene Zinssatz. Mehr als alles andere ist APR da, um Ihnen zu helfen, Darlehen zu vergleichen. Kreditgeber sind gesetzlich verpflichtet, einen effektiven Jahreszins zur VerfĂŒgung zu stellen, auch wenn dies Ihre monatlichen Zahlungen nicht beeinflusst.


Video-Guide: Baugeld in FremdwÀhrung ab 1,6% Hypothekenzinsen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen