Men├╝

Zuhause

Wie ├ťbertrage Ich Das Eigentum An Einer Immobilie?

Die urkunde ist das rechtsdokument, das erforderlich ist, um immobilien zu ├╝bertragen. Wenn sie sich entscheiden, eigentum zu ├╝bertragen, ist ihre erste aufgabe, die geeignete art von tat f├╝r die situation unter den in ihrem staat anerkannten taten auszuw├Ąhlen. Danach m├╝ssen sie die urkunde ausf├╝llen und mit dem rekorder ablegen.

Wie ├ťbertrage Ich Das Eigentum An Einer Immobilie?


In Diesem Artikel: Geschrieben von Teo Spengler; Aktualisiert am 11. Juni 2018

Ein Eigentums├╝bertragung ist ein nettes Geschenk, wenn es zur richtigen Zeit gemacht wird.

Ein Eigentums├╝bertragung ist ein nettes Geschenk, wenn es zur richtigen Zeit gemacht wird.

Es braucht mehr als einen H├Ąndedruck, um das Eigentum an Immobilien von einer Person auf eine andere zu ├╝bertragen. Jeder Staat hat seine eigenen Regeln ├╝ber diese Dinge, und Sie m├╝ssen durch alle erforderlichen Reifen springen, um es zu erm├Âglichen. Die Urkunde ist der Kern der ├ťberweisungstransaktion. Es ist das rechtliche Dokument, das den Besitzerwechsel festlegt. Wenn Sie die entsprechende Urkunde ausw├Ąhlen und vollst├Ąndig und genau ausf├╝llen, sind Sie auf dem Weg zur Eigentums├╝bertragung.

Spitze

Sie ├╝bertragen Grundbesitz mittels eines Rechtsdokuments, das eine Urkunde genannt wird. Der erste und kritische Schritt ist die Auswahl der geeigneten Art von Tat f├╝r Ihre Situation.

Immobilientransfers

Es gibt viele Schritte, die Sie ergreifen m├╝ssen, um Immobilien zu ├╝bertragen, aber alles beginnt mit der Auswahl einer geeigneten Urkunde. Eine Urkunde ist ein rechtliches Dokument, das Ihr Interesse an der Immobilie an jemand anderen ├╝bertr├Ągt. Aber du wirst dort keine Art von Tat finden. Stattdessen m├╝ssen Sie die geeignete Art von Tat unter denen ausw├Ąhlen, die Ihr Staat erlaubt. Das ist nicht immer so schwierig wie es klingt.

In Kalifornien sind die beiden Arten von Urkunden, die am h├Ąufigsten verwendet werden, die Schenkungsurkunde und die Quitclaim-Urkunde. Obwohl Sie dort andere Taten finden werden, wie die popul├Ąre inter-por├Âse ├ťbertragungsurkunde, sind sie einfach Variationen der grundlegenden zwei Urteiltypen, die auf bestimmte Umst├Ąnde zugeschnitten sind.

Die "Default" Urkunde in Kalifornien ist die Grant-Urkunde. Dies ist die Urkunde, die f├╝r Transaktionen auf dem freien Markt oder Verk├Ąufe zwischen Fremden verwendet wird. Sie verwenden eine Zuwendungsurkunde, um Eigentumsrechte entweder zu ├╝bertragen oder einer Tat einen Namen hinzuzuf├╝gen. Die Person, die die Urkunde unterschreibt, wird als Konzession├Ąr bezeichnet. Mit der Unterzeichnung einer Bewilligungsurkunde garantiert der Konzessionsgeber, dass sie das Eigentum besitzt und dass die einzigen Pfandrechte oder Hypotheken auf dem Grundst├╝ck aufgef├╝hrt sind.

In einigen Staaten verwenden Sie anstelle einer F├Ârderungsurkunde eine Garantieurkunde. Der Gew├Ąhrer in einer Garantieurkunde "garantiert" das Eigentum. Dies bedeutet, dass sie sich bereit erkl├Ąrt, den K├Ąufer gegen jeden negativen Anspruch zu verteidigen.

Die Quitclaim-Tat enth├Ąlt keine Versprechungen. Die Konzessionsgeberin ├╝bertr├Ągt ihr eventuell an der Immobilie anfallende Zinsen, garantiert jedoch nicht, dass sie Interesse daran hat. Quitclaim-Urkunden werden verwendet, um Immobilien zwischen Verwandten und Ehepartnern zu verschenken. Sie werden auch verwendet, um Interessen von einem Ehepartner auf einen anderen zu ├╝bertragen und um Mehrdeutigkeiten in einem Titel aufzukl├Ąren.

Die Urkunde aufzeichnen

Sobald die Urkunde ordnungsgem├Ą├č vorbereitet und ausgef├╝hrt wurde, m├╝ssen Sie sie beim zust├Ąndigen Regierungsamt einreichen, damit sie g├╝ltig ist. Zum Beispiel m├╝ssen Sie in San Francisco die Urkunde beim B├╝ro des Assessor-Recorders im Rathaus einreichen. Es befindet sich bei 1 Dr. Carlton B. Goodlett Place, Zimmer 190, San Francisco. Pers├Ânlicher Besuch von Montag bis Freitag von 8:00 bis 16:00 Uhr.


Video-Guide: Schenken statt vererben ÔÇô Verm├Âgenswerte zu Lebzeiten an Kinder ├╝bertragen.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen