Men√ľ

Zuhause

Wie Verkaufe Ich Eine Eigentumswohnung, Die Weniger Wert Ist Als Die Hypothek?

Der verkauf einer eigentumswohnung ist in einem immobilienmarkt eine herausforderung. Es ist noch schwieriger, eine eigentumswohnung zu verkaufen, wenn sie versuchen, eine immobilie zu verkaufen, die weniger wert ist als das, was sie ihrem hypothekendarlehen schulden. Aber manchmal - zum beispiel wenn ein arbeitsplatzverlust oder eine reduzierung der arbeitszeit es f√ľr sie unm√∂glich gemacht hat...

Wie Verkaufe Ich Eine Eigentumswohnung, Die Weniger Wert Ist Als Die Hypothek?


In Diesem Artikel:

Es ist nicht einfach, eine Eigentumswohnung zu verkaufen, die weniger wert ist als das, was Sie auf ihre Hypothek schulden.

Es ist nicht einfach, eine Eigentumswohnung zu verkaufen, die weniger wert ist als das, was Sie auf ihre Hypothek schulden.

Der Verkauf einer Eigentumswohnung ist in einem Immobilienmarkt eine Herausforderung. Es ist noch schwieriger, eine Eigentumswohnung zu verkaufen, wenn Sie versuchen, eine Immobilie zu verkaufen, die weniger wert ist als das, was Sie Ihrem Hypothekendarlehen schulden. Aber manchmal - wenn beispielsweise ein Arbeitsplatzverlust oder eine Verringerung der Arbeitszeit es Ihnen unm√∂glich gemacht hat, Ihre Hypothekenzahlungen zu bezahlen - haben Sie keine andere Wahl. Um eine Wohnung in dieser Situation zu verkaufen, m√ľssen Sie wahrscheinlich einen Leerverkauf halten, w√§hrend dem Sie zu einem Preis verkaufen, der niedriger ist als das, was Sie auf Ihre Hypothek schulden. Die Herausforderung besteht darin, Ihren Hypothekengeber davon zu √ľberzeugen, einen solchen Verkauf zu genehmigen. Ihr Kreditgeber wird Geld verlieren, sollten Sie f√ľr weniger als das, was Sie schulden, verkaufen.

1

Finden Sie einen Immobilienmakler in Ihrer Gemeinde, der Erfahrung mit dem Verkauf von Eigentumswohnungen durch Leerverk√§ufe hat. Fragen Sie die Agenten, wie viele Leerverk√§ufe sie in ihrer Karriere gemacht haben, wie lange sie gebraucht haben, um diese Eigentumswohnungen zu verkaufen und wie oft sie ein Angebot in der N√§he des urspr√ľnglichen Listenpreises des Verk√§ufers einholten.

2

Rufen Sie Ihren Hypothekengeber an und erkl√§ren Sie, dass Sie an einem Leerverkauf interessiert sind. Sagen Sie Ihrem Darlehensgeber, dass Sie Ihre Eigentumswohnung verkaufen m√ľssen, aber dass Sie mehr auf seinem Hypothekendarlehen schulden, als, was der Wohnsitz zurzeit wert ist. Ihr Darlehensgeber muss Ihnen schriftliche Erlaubnis schicken, um mit einem Leerverkauf fortzufahren. Ihr Kreditgeber k√∂nnte dies tun, wenn es einen finanziellen Anreiz hat, dies zu tun; zum Beispiel, wenn Sie k√§mpfen, um Ihre aktuellen Hypothekenzahlungen zu machen, k√∂nnte Ihr Kreditgeber entscheiden, dass ein Leerverkauf ist eine bessere finanzielle Wahl als warten, bis Sie in Zwangsversteigerung fallen. Kreditgeber k√∂nnen erhebliche Verluste erleiden, wenn sie Bewohner vertreiben und ihre Immobilien verkaufen m√ľssen, insbesondere in einem Immobilienmarkt.

3

Vergleiche mit deinem Immobilienmakler. Diese Liste, was √§hnliche Eigentumswohnungen in Ihrer Nachbarschaft f√ľr verkauft haben. Abh√§ngig von Ihrer Nachbarschaft, k√∂nnen mehrere Eigentumswohnungeinheiten k√ľrzlich verkauft worden sein und Ihnen eine gute Liste der m√∂glichen Preispunkte geben. Ihr Agent wird auf diese Vergleiche zugreifen k√∂nnen. Die Vergleiche werden Ihnen und Ihrem Immobilienmakler helfen, den besten Preis f√ľr Ihre Wohnung zu bestimmen.

4

Stellen Sie eine Preisvorstellung f√ľr Ihre Eigentumswohnung ein. Wenn Sie einen Angebotspreis festlegen, der niedriger ist als der Preis, f√ľr den vergleichbare Wohneinheiten verkauft wurden, verkaufen Sie Ihr Ger√§t in der Regel in k√ľrzerer Zeit. K√§ufer haben oft mehrere √§hnliche Eigentumswohnung Einheiten aus denen zu w√§hlen. Sie k√∂nnen Ihre Produkte unterscheiden und die Chancen auf einen schnellen Verkauf erh√∂hen, indem Sie sie zu einem wettbewerbsf√§higen Preis anbieten.

5

Senden Sie Ihre Angebote an Ihren Hypothekengeber zur Genehmigung. Wenn Ihr Kreditgeber ein Angebot ablehnt, was passieren könnte, wenn der Preis des Käufers zu weit unter dem liegt, was Sie Ihrem Hypothekendarlehen schulden, können Sie ihn nicht akzeptieren.

6

Akzeptieren Sie ein Angebot, wenn sowohl Sie als auch Ihr Darlehensgeber dem zustimmen. Ihr Immobilienmakler hilft Ihnen dabei, den Verkauf abzuschließen.

Warnung

  • Stellen Sie sicher, dass jede schriftliche, unterzeichnete Vereinbarung zwischen Ihnen und Ihrem Kreditgeber besagt, dass Sie nicht die Differenz zwischen dem Hypothekenbetrag und dem Verkaufspreis Ihrer Wohnung schulden.

Video-Guide: Wie das Grundbuch den Wert Ihrer Immobilie beeinflusst.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen