MenĂŒ

Garten

Wie Pflanze Ich Nackte Wurzel RosenbĂŒsche?

Ruhende wurzelrosen (rosa spp.) versorgen sie mit schnell wachsenden pflanzen, die sich schnell an ihren garten anpassen können. Rosen, die hauptsÀchlich in den klimazonen 5 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums wachsen, bevorzugen gut durchlÀssige, feuchte erde mit einem ph-wert zwischen 6,5 und 7,0 und ganztÀgigem sonnenlicht. Bei der vorbereitung auf...

Wie Pflanze Ich Nackte Wurzel RosenbĂŒsche?


In Diesem Artikel:

Im ersten Jahr, in dem sie gepflanzt werden, beginnen bloße Wurzelrosen zu blĂŒhen.

Im ersten Jahr, in dem sie gepflanzt werden, beginnen bloße Wurzelrosen zu blĂŒhen.

Ruhende Wurzelrosen (Rosa spp.) Versorgen Sie mit schnell wachsenden Pflanzen, die sich schnell an Ihren Garten anpassen können. Rosen, die hauptsĂ€chlich in den Klimazonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums wachsen, bevorzugen gut durchlĂ€ssige, feuchte Erde mit einem pH-Wert zwischen 6,5 und 7,0 und ganztĂ€gigem Sonnenlicht. Wenn Sie eine Rosenwurz vorbereiten, wĂ€hlen Sie eine geeignete Stelle und passen Sie die Erde an, bevor Sie mit der Pflanzung beginnen. Pflanzen Sie rohe Wurzelrosen zu jeder Zeit von Mitte Winter bis Anfang FrĂŒhling, bevor sie Ruhe brechen und neues Wachstum beginnen.

1

Zerkleinere den Boden mit einem Spaten oder einer Pinne auf 18 bis 24 Zoll Tiefe. Mischen Sie eine 6-Zoll-Schicht Kompost mit dem aufgelockerten Boden an der Stelle.

2

Entfernen Sie die Abdeckung von den Wurzeln des Rosenbuschs. FĂŒllen Sie einen Eimer mit Wasser und trĂ€nken Sie die Rosenwurzeln in den Eimer fĂŒr mindestens zwei Stunden und bis zu 24 Stunden, um die Pflanze zu hydratisieren.

3

Graben Sie ein Pflanzloch in das vorbereitete Rosenbeet. Machen Sie das Loch etwa 12 Zoll tief breit. Sprinkle Âœ Tasse Knochenmehl in den Boden des Lochs und formiere dann den Boden zu einem kleinen HĂŒgel in der Mitte des Lochbodens.

4

Entfernen Sie tote oder gebrochene Wurzeln vom Wurzelballen der Rose, indem Sie sterilisierte Gartenwerkzeuge verwenden, damit Sie keine Krankheiten auf Ihre neue Rose ĂŒbertragen. Schneiden Sie ĂŒbermĂ€ĂŸig lange Wurzeln zurĂŒck, so dass sie nicht mehr als ungefĂ€hr 8 Zoll sind. Schneide alle schwachen Stöcke aus, so dass die rohe Wurzel drei bis fĂŒnf gesunde Stöcke hat. Schneiden Sie diese gesunden Stöcke bis auf einen Zentimeter von einer Knospe zurĂŒck, so dass jeder verbleibende Stock ungefĂ€hr fĂŒnf Knospen hat und ungefĂ€hr 6 Zoll groß ist.

5

Setzen Sie den Rosenbusch in das vorbereitete Loch und verteilen Sie die Wurzeln um den HĂŒgel in der Mitte. Passen Sie die Tiefe des Strauchs so an, dass die Transplantatverbindung, die als ein geschwollener Abschnitt des Stammes ĂŒber den Wurzeln erscheint, ĂŒber dem Bodenniveau liegt. FĂŒlle das Loch mit Erde und festige es mit deinen HĂ€nden.

6

Baue einen 2 Inch hohen ErdhĂŒgel um den Rosenbusch herum, direkt außerhalb der Wurzelzone. FĂŒllen Sie dieses Becken mit Wasser und lassen Sie es in den Boden einweichen. Gießen Sie die Rose einmal oder zweimal wöchentlich, indem Sie das Becken fĂŒllen.

Dinge, die du brauchst

  • Spaten oder Pinne
  • Kompost
  • Eimer
  • Knochenmehl
  • Schere

Spitze

  • Bedecken Sie neu gepflanzte RosenbĂŒsche mit Mulch, um Unkraut zu halten und die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten.

Video-Guide: Wurzelnackte Rosen pflanzen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen