Men√ľ

Zuhause

Wie Komme Ich Mit Einem Immobilien-Angebotspreis?

Es gibt eine kunst, ein haus zum verkauf zu preisen. Wenn es zu hoch ist, kann es potentielle käufer abschrecken, die seit monaten auf dem markt sind. Wenn der preis zu niedrig ist, kann es wie eine problemeigenschaft aussehen, und der besitzer kann geld auf dem tisch zum geschäftsschluss hinterlassen. Der richtige weg, um zu bestimmen, wie viel man nach einem...

Wie Komme Ich Mit Einem Immobilien-Angebotspreis?


In Diesem Artikel:

Ein Haus ist nur so viel wert wie die K√§ufer bereit sind daf√ľr zu bezahlen.

Ein Haus ist nur so viel wert wie die K√§ufer bereit sind daf√ľr zu bezahlen.

Es gibt eine Kunst, ein Haus zum Verkauf zu preisen. Wenn es zu hoch ist, kann es potentielle K√§ufer abschrecken, die seit Monaten auf dem Markt sind. Wenn der Preis zu niedrig ist, kann es wie eine Problemeigenschaft aussehen, und der Besitzer kann Geld auf dem Tisch zum Gesch√§ftsschluss hinterlassen. Der richtige Weg, um zu bestimmen, wie viel man nach einer Immobilie verlangt, besteht darin, ein Gef√ľhl daf√ľr zu bekommen, was das kaufende Publikum daf√ľr zu zahlen bereit ist.

1

Schauen Sie sich vergleichbare Häuser in Ihrer Nähe an. Gehe zu offenen Häusern in deiner Nachbarschaft, um zu sehen, wie viele andere Häuser verkauft werden. Ein offenes Haus wird Ihnen eine Vorstellung davon geben, was pro Quadratfuß berechnet wird - und auch den Gesamtzustand der Immobilie. Sie werden in der Lage sein, den Zustand und die Ausstattung Ihres Hauses mit anderen auf dem Markt zu vergleichen, und eine Vorschau davon bekommen, was Käufer sehen werden, wenn sie nach einem Haus suchen, um ein Angebot auf zu machen.

2

F√ľhren Sie eine Online-Suche durch. Mehrere Websites, darunter Zillow.com, PropertyShark.com und Realtor.com, sind darauf ausgerichtet, Ihnen den Preis von H√§usern in Ihrer N√§he zu geben. Werfen Sie einen Blick auf einen von ihnen f√ľr eine bessere Vorstellung davon, wie andere Menschen ihre H√§user preislich bewertet haben.

3

Bezahlen Sie eine kostenpflichtige Online-Bewertung. Auf einigen Websites, wie ElectronicAppraiser.com, k√∂nnen Sie gegen eine Geb√ľhr einen Immobilienbewertungsbericht herunterladen. Die Informationen, die sie verwenden, um auf den Wert zu kommen, basieren auf √∂ffentlich zug√§nglichen Informationen, also ist es nichts, was Sie nicht selbst tun k√∂nnen. Wenn Sie jedoch keine Unterlagen wie die Sch√§tzung des lokalen Steuerberaters durchsehen m√∂chten, k√∂nnte ein solcher Dienst die 30 bis 50 US-Dollar wert sein, die Sie daf√ľr ausgeben werden.

4

Rufen Sie Immobilienmakler an. Holen Sie mindestens drei Agenten, um den Wert Ihres Hauses zu schätzen, bevor Sie es auf den Markt bringen. Ihre Preise können sehr unterschiedlich sein, aber sie geben Ihnen eine gute Figur und einen kleinen Einblick in das, was Käuferagenten ihren Kunden sagen, wenn sie sie zu Ihnen nach Hause bringen.

5

Stellen Sie einen unabh√§ngigen Gutachter ein. F√ľr $ 200 bis $ 400 k√∂nnen Sie Einblick von einem professionellen Gutachter gewinnen, der eine vergleichende Wertstudie f√ľr Sie durchf√ľhrt. Er wird auch die Qualit√§t und den Zustand Ihres Hauses bestimmen, um besser einsch√§tzen zu k√∂nnen, was es auf dem Markt wert ist. Im Gegensatz zu einem Immobilienmakler, der darauf hoffen kann, dass Sie die Immobilie bei sich auff√ľhren, ist ein unabh√§ngiger Gutachter eine unvoreingenommene Partei und hat keinen Anteil am Endwert.


Video-Guide: Der Angebotspreis einer Immobilie.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen