Menü

Zuhause

Wie Berechne Ich, Wie Viel Für Eine Anzahlung Auf Ein Haus Benötigt Wird?

Eine große hürde für die käufer von eigenheimen besteht darin, sicherzustellen, dass sie bei abschluss genügend bargeld haben. Die größte barauszahlung ist normalerweise die anzahlung; wie viel sie für die anzahlung benötigen, hängt von der art des von ihnen gewählten hypothekendarlehens ab. Während fha-kredite in der regel nur 3,5 prozent benötigen, benötigen sie 20 prozent für eine...

Wie Berechne Ich, Wie Viel Für Eine Anzahlung Auf Ein Haus Benötigt Wird?


In Diesem Artikel:

Verschiedene Darlehen haben unterschiedliche Anzahlungsanforderungen.

Verschiedene Darlehen haben unterschiedliche Anzahlungsanforderungen.

Eine große Hürde für die Käufer von Eigenheimen besteht darin, sicherzustellen, dass sie bei Abschluss genügend Bargeld haben. Die größte Barauszahlung ist normalerweise die Anzahlung; Wie viel Sie für die Anzahlung benötigen, hängt von der Art des von Ihnen gewählten Hypothekendarlehens ab. Während FHA-Darlehen erfordern in der Regel nur 3,5 Prozent nach unten, benötigen Sie 20 Prozent für einen konventionellen Kredit, es sei denn Sie bereit sind, für private Hypothekenversicherung zu zahlen, um Ihren Kreditgeber vor Ausfall zu schützen. PMI kann Ihre Anzahlung auf 5 bis 10 Prozent des Kaufpreises reduzieren.

1

Fügen Sie den Angebotspreis und alle von Ihnen finanzierten Konzessionen hinzu, z. B. Verkäuferunterstützung, wenn der Verkäufer zugestimmt hat, Ihnen die Finanzierung Ihrer Abschlusskosten zu ermöglichen. Obwohl der Betrag des Assists den Nettogewinn des Verkäufers aus dem Verkauf nicht erhöht, erhöht er Ihren Kaufpreis Dollar für Dollar. Wenn Sie zum Beispiel $ 100.000 für das Haus anbieten und 6% Verkäuferhilfe anfordern, beträgt der Gesamtkaufpreis $ 106.000: $ 100.000 x 0.06 = $ 6.000; $ 100.000 + $ 6.000 = $ 106.000.

2

Konvertieren Sie den Prozentsatz, den Ihr Darlehen als Anzahlung benötigt, in eine Dezimalzahl. Die Dezimalzahl für eine Anzahlung von 3,5 Prozent FHA-Darlehen beträgt 0,035. Bei einem herkömmlichen Kredit beträgt die Dezimalstelle für eine Anzahlung von 20 Prozent 0,20.

3

Multiplizieren Sie die Dezimalzahl mit dem Einkaufspreis, um Ihre Anzahlung zu erhalten. Zum Beispiel $ 106.000 x 0.035 = $ 3.710.

4

Ziehen Sie Ihre Anzahlung von der Anzahlung ab, um zu sehen, wie viel Anzahlung am Schluss fällig ist. Im obigen Beispiel hinterlässt eine Einzahlung in Höhe von 1.000 US-Dollar eine Anzahlung von 2.710 US-Dollar: 3.710 US-Dollar - 1.000 US-Dollar = 2.710 US-Dollar.

Dinge, die du brauchst

  • Taschenrechner

Spitze

  • Fügen Sie Abschlusskosten hinzu - Kreditveranlagungsgebühr, Überweisungssteuer, anteilige Grundsteuer, Gründungsvorbereitung und andere Gebühren, die Sie für die Zahlung beim Abschluss zu tragen haben - in den Anzahlungsbetrag. Die Summe ist eine gute Schätzung des gesamten Bargelds bei Abschluss.

Video-Guide: Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital? Wie viel EK brauchst du? [Wohnung kaufen als Geldanlage].

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen