MenĂŒ

Zuhause

Wie Berechne Ich Grundsteuerabzug?

Wenn jemand in den vereinigten staaten stirbt, betrachtet die regierung die vermögenswerte des einzelnen genau. Eigentum kann eine steuer veranlagt werden, die als erbschaftssteuer bezeichnet wird. Bevor vermögen an erben ausgegeben wird, muss die steuer auf das eigentum aus dem nachlass des verstorbenen gezahlt werden. Die höhe der steuer variiert basierend auf mehreren...

Wie Berechne Ich Grundsteuerabzug?


In Diesem Artikel:

Die Berechnung der Erbschaftssteuer ist ein wichtiger Schritt in der Verwaltung eines Nachlasses.

Die Berechnung der Erbschaftssteuer ist ein wichtiger Schritt in der Verwaltung eines Nachlasses.

Wenn jemand in den Vereinigten Staaten stirbt, betrachtet die Regierung die Vermögenswerte des Einzelnen genau. Eigentum kann eine Steuer veranlagt werden, die als Erbschaftssteuer bezeichnet wird. Bevor Vermögen an Erben ausgegeben wird, muss die Steuer auf das Eigentum aus dem Nachlass des Verstorbenen gezahlt werden. Die Höhe der Steuer hĂ€ngt von verschiedenen Faktoren ab. In den meisten FĂ€llen wird Erbschaftssteuer ĂŒberhaupt nicht benötigt. Wenn es aber ist, lohnt es sich zu wissen, wie man einen Grundsteuerabzug berechnen kann.

1

SchĂ€tzen Sie den Wert aller Immobilien, die dem Verstorbenen gehörten. Dazu gehören Autos, Immobilien, Bankkonten, zu zahlende GehĂ€lter und andere Vermögenswerte. Bei Immobilien basiert der Wert der Immobilie auf dem angemessenen Marktwert - dem Preis, zu dem die Immobilie unter normalen Bedingungen am gleichen geografischen Standort verkauft wĂŒrde.

2

Stellen Sie den Gesamtbetrag der Lebensversicherungsleistungen dar, die auf den Nachlass gezahlt werden. Enthalten Sie keine BetrÀge, die an Erben zu zahlen sind; sie sind nicht Teil des Anwesens.

3

Stellen Sie den Wert der an den Nachlass zu zahlenden AnnuitÀten fest.

4

FĂŒgen Sie die Zahlen von Schritt 1 bis Schritt 3 hinzu. Die resultierende Zahl ist der steuerpflichtige Wert des Nachlasses vor Abzug. Der Nachlasswert wird zur Ermittlung der Erbschaftssteuerschuld herangezogen.

5

Abbildung zulĂ€ssige AbzĂŒge fĂŒr Bestattungskosten aus dem Nachlass und andere Schulden aus dem Nachlass bezahlt.

6

Stellen Sie den Wert des Nachlasses dar, der auf einen lebenden Ehepartner ĂŒbertragen wird. Dieser Betrag ist vom Wert des Nachlasses abzugsfĂ€hig.

7

Stellen Sie sich einen Teil des Nachlasses vor, der wohltĂ€tigen Zwecken zugerechnet werden kann, einschließlich sowohl qualifizierender wohltĂ€tiger Organisationen als auch Regierungsabteilungen auf Bundes-, Landes- und lokaler Ebene. Dieser Teil des Nachlasses, einschließlich Immobilien, ist abzugsfĂ€hig.

8

Zahlen Sie alle BetrÀge, die als Todesfallsteuer gezahlt werden.

9

FĂŒgen Sie die Zahlen von Schritt 5 bis Schritt 8 hinzu. Diese Zahl ist der Betrag, den Sie vom Steuerwert des Nachlasses abziehen können. Dieser Betrag wird nicht fĂŒr die Erbschaftssteuer verwendet.

Dinge, die du brauchst

  • Taschenrechner

Tipps

  • Erbschaftssteuer gilt nur, wenn der Wert des Nachlasses mindestens 1 Million Dollar betrĂ€gt.
  • Konsultieren Sie einen Immobilienmakler oder Steuerassessor, um eine fundierte SchĂ€tzung des Marktwerts von Immobilien zu erstellen.

Warnung

  • Sie mĂŒssen Dokumentation fĂŒr etwaige AbzĂŒge bereitstellen.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen