Menü

Zuhause

Wie Funktionieren Doppelbrennstoff-Wärmepumpen-Gasöfen?

Wärmepumpen heizen und kühlen durch wärme von einem ort zum anderen. Im heizbetrieb sind wärmepumpen im wesentlichen eine rückwärts laufende klimaanlage. Latente wärmeenergie in der außenwinterluft wird durch kühlmittel abgeleitet, das durch die äußere spule zirkuliert. Die wärme wird konzentriert, während das kältemittel durch die...

Wie Funktionieren Doppelbrennstoff-Wärmepumpen-Gasöfen?


In Diesem Artikel:

Ein gasbefeuerter Ofen kann als Backup in einem Dual-Fuel-Wärmepumpensystem dienen.

Ein gasbefeuerter Ofen kann als Backup in einem Dual-Fuel-Wärmepumpensystem dienen.

Wärmepumpen heizen und kühlen durch Wärme von einem Ort zum anderen. Im Heizbetrieb sind Wärmepumpen im Wesentlichen eine rückwärts laufende Klimaanlage. Latente Wärmeenergie in der Außenwinterluft wird durch Kühlmittel abgeleitet, das durch die äußere Spule zirkuliert. Die Wärme wird konzentriert, wenn das Kältemittel durch den Kompressor strömt und dann zu einer im Innenraumluftförderer installierten Spule transportiert wird. Wenn das Kältemittel in der Spule schnell drucklos wird, gibt es seine Ladung konzentrierter Wärmeenergie ab. Diese Wärme wird vom Gebläse auf Ihre Leitungen verteilt und wärmt Ihr Haus effektiv auf - außer wenn dies nicht der Fall ist.

Der Gleichgewichtspunkt

Viele Menschen sind überrascht zu erfahren, dass es in der kalten Winterluft genügend Wärme gibt, um ein Zuhause zu erwärmen. Aber es ist nur zu einem bestimmten Punkt wahr. Je nach Effizienz des Geräts gibt es eine bestimmte Außentemperatur - der sogenannte Gleichgewichtspunkt -, bei der die Wärmepumpe nicht mehr genügend Wärmeenergie abführen kann, um die Arbeit zu erledigen. Für die meisten Wohn-Wärmepumpen heute ist das etwa 35 Grad Fahrenheit. Unterhalb dieser Ebene enthalten die meisten Einheiten elektrische Widerstandsspulen, die in dem Luftbehandlungsgerät angebracht sind, die automatisch mit Energie versorgt werden, um die zusätzliche Wärme zu liefern, die notwendig ist, um das Haus toasty zu halten.

Ein elektrischer Nachteil

Was ist der Nachteil einer Wärmepumpe, wenn das Wetter sehr kalt wird? Eine elektrische Zusatzheizung, die unter 35 Grad erforderlich ist, ist wesentlich teurer als entweder Wärme von einer Wärmepumpe oder Gasheizung. Wenn die Außentemperaturen häufig unter das Minimum fallen, können Hauseigentümer feststellen, dass Einsparungen, die durch die Verwendung der effizienten Wärmepumpe erzielt werden, durch die hohen Betriebskosten der häufigen Abhängigkeit von zusätzlicher elektrischer Wärme zunichte gemacht werden.

Dual ist besser als eins

Ein Dual-Fuel-Ofen nimmt das Problem mit einem hybriden Ansatz auf, bei dem eine Wärmepumpe mit einer gasbefeuerten Reserveheizung kombiniert wird. Solange die Außentemperaturen über dem Gleichgewichtspunkt bleiben, übernimmt die Wärmepumpe die Aufgabe, das Haus mit einer typischen Wärmepumpen-Energieeffizienz und niedrigen Betriebskosten warm zu halten. Unterdessen überwachen ein äußerer Sensor und ein Thermostat ununterbrochen die Außenlufttemperatur. Fällt sie auf den Ausgleichspunkt, schaltet der Thermostat automatisch die Wärmepumpe ab und betätigt den Backup-Ofen. Wenn die Außentemperaturen wieder über den Schwerpunkt steigen, schaltet sich das Gasgerät aus und die Wärmepumpe setzt wieder ein. Da Erdgas deutlich weniger teuer ist als Strom, wird das Haushaltsbudget für Heizzwecke wesentlich kleiner, wenn das System den Gas-Backup-Ofen nutzt.

Mehr gute Nachrichten

Viele installierte Gasöfen können als Reserveheizung in einer Dual-Fuel-Anordnung konfiguriert werden. Es ist nicht immer notwendig, einen neuen, separaten Ofen zu kaufen. Daher kann ein Hauseigentümer mit einem bestehenden Split-Zentralklimaanlagen- / Ofensystem wählen, nur die A / C auf eine hocheffiziente Wärmepumpe aufzurüsten, die sowohl Kühlung als auch Wärme liefert, während der installierte Gasofen beibehalten wird, um kosteneffektive Zusatzwärme bereitzustellen wann immer niedrige Temperaturen verlangen. Ein HVAC-Auftragnehmer kann die Außensensoren und den Thermostat-Controller, die zum Verbinden und Betätigen der jeweiligen Einheiten erforderlich sind, leicht installieren.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen