Men├╝

Zuhause

Wie Verdienen Banken Festhypotheken?

Viele male ist die bank, zu der sie ihre hypothekenzahlung leisten, nicht wirklich der inhaber ihrer hypothek. M├Âglicherweise haben sie ihren kredit bei einer bank beantragt, ihn bei der gleichen bank geschlossen und nun ihre zahlungen an diese bank geleistet, aber diese bank kann ihren kredit nicht mehr besitzen. Banken verkaufen oft hypotheken an staatlich...

Wie Verdienen Banken Festhypotheken?


In Diesem Artikel:

Viele Male ist die Bank, zu der Sie Ihre Hypothekenzahlung leisten, nicht wirklich der Inhaber Ihrer Hypothek. M├Âglicherweise haben Sie Ihren Kredit bei einer Bank beantragt, ihn bei der gleichen Bank geschlossen und nun Ihre Zahlungen an diese Bank geleistet, aber diese Bank kann Ihren Kredit nicht mehr besitzen. Banken verkaufen oft Hypotheken an staatlich finanzierte Hypothekeninvestoren wie Fannie Mae und Freddie Mac, ohne die Hausbesitzer dar├╝ber zu informieren.

Entstehung

Banken erheben Emissionsgeb├╝hren f├╝r Erstkreditprodukte, einschlie├člich festverzinslicher Darlehen. Emissionsgeb├╝hren werden als Punkte berechnet. Ein Punkt ist 1 Prozent des Kreditbetrags. Die Emissionsgeb├╝hr ist, was der Kreditgeber den Eigenheimbesitzer f├╝r den Erwerb des Darlehens aufl├Ądt. Bearbeitungsgeb├╝hren und Anmeldegeb├╝hren sind andere Geb├╝hren, die Kreditgeber als eine M├Âglichkeit, Geld mit einer Hypothek zu verdienen berechnen.

Underwriting

Eine weitere Gewinnquelle f├╝r einen Kreditgeber ist die Zeichnungsgeb├╝hr. Kreditgeber verlangen dem Kreditnehmer eine Geb├╝hr, um das Darlehen zu zeichnen, ob Fest- oder ver├Ąnderliche Rate. Hauseigent├╝mer zahlen die Underwriting-Geb├╝hr, wenn das Darlehen schlie├čt. Wenn der Kreditgeber das Darlehen ablehnt oder das Darlehen nicht schlie├čt, wird die Underwriting-Geb├╝hr nicht erhoben.

Kredite besitzen

Banken, die Kredite besitzen, sammeln Zinsen als Teil der monatlichen Zahlung, die jeden Monat gezahlt wird. Eine 30-j├Ąhrige, festverzinsliche Darlehenszahlung erfolgt ├╝berwiegend in den ersten 10 bis 20 Jahren. Der Gesamtbetrag der f├Ąlligen Zinsen f├╝r einen 30-j├Ąhrigen Festzinskredit ├╝bersteigt h├Ąufig den urspr├╝nglichen Kreditsaldo. Dieses Interesse ist der Gewinn, den die Banken f├╝r die Ausleihe des Geldes verdienen.

Kredite verkaufen

Banken k├Ânnen es sich normalerweise nicht leisten, jeden von ihnen bereitgestellten Kredit zu behalten. Oft werden diese Kredite in Pools ├Ąhnlicher Kredite gepackt und an Investoren verkauft. Fannie Mae und Freddie Mac, die beiden gr├Â├čten staatlich gef├Ârderten Hypothekeninvestoren der USA, kaufen Hypothekenkredite von Banken und anderen Hypothekengebern und verkaufen sie als MBS (Mortgage Backed Securities) an Investoren an der Wall Street. Banken erhalten zus├Ątzliches Geld zus├Ątzlich zum Gesamtkreditbetrag, wenn sie Kredite an diese Unternehmen verkaufen.

Darlehen instandhalten

Sobald Fannie Mae und Freddie Mac diese Kredite kaufen, senden die Hausbesitzer ihre Zahlungen immer noch an die urspr├╝ngliche Bank. Fannie Mae und Freddie Mac zahlen der Bank eine Bearbeitungsgeb├╝hr f├╝r Aufgaben wie die Annahme der Zahlungen, die Berichterstattung an die Kreditauskunfteien, die Bereitstellung des Kundendienstes und die Verwaltung der Treuhandkonten. Aus diesem Grund muss die Firma, an die Sie Ihre Zahlung senden, nicht unbedingt die Hypothek besitzen, die Sie bezahlen.


Video-Guide: What happens when housing depreciates | Housing | Finance & Capital Markets | Khan Academy.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen