Menü

Zuhause

Wie Erreichen Künstler Decken Und Hohe Wände, Um Wandgemälde Zu Malen?

Du musst kein michelangelo sein, um ein wandbild an einer hohen wand oder decke zu malen, aber du brauchst ein gerüstsystem, das dem ähnelt, mit dem er 1508 die 60 meter hohe decke in der sixtinischen kapelle bemalt hat. Vorher er könnte sogar beginnen, die decke zu bemalen, michelangelo entworfen und - mit hilfe seiner assistenten -...

Wie Erreichen Künstler Decken Und Hohe Wände, Um Wandgemälde Zu Malen?


In Diesem Artikel: Geschrieben von Laurie Brenner; Aktualisiert am 24. Februar 2015

Gerüste wirken Wunder, wenn Sie ein Wandbild an der Decke oder in großen Höhen malen müssen.

Gerüste wirken Wunder, wenn Sie ein Wandbild an der Decke oder in großen Höhen malen müssen.

Du musst kein Michelangelo sein, um ein Wandbild an einer hohen Wand oder Decke zu malen, aber du brauchst ein Gerüstsystem, das dem ähnelt, mit dem er 1508 die 60 Meter hohe Decke in der Sixtinischen Kapelle bemalt hat. Vorher er konnte sogar beginnen, die Decke zu bemalen, Michelangelo entwarf und baute mit Hilfe seiner Assistenten ein ausgeklügeltes Stütz- und Gerüstsystem. Es wurde mit Klammern an der Decke befestigt, damit er aufstehen konnte, während er malte - nicht auf dem Rücken liegen, wie es der Mythos und Hollywood glauben machen würde. Künstler verwenden immer noch Gerüste, um die Höhe von hohen Wänden und Decken zu malen.

A-Leitern und Planken

Viele Künstler benutzen zwei A-Leitern oder Trittleitern und eine 2-Zoll-dicke Holzplanke 8, 10 oder 12 Zoll breit zwischen ihnen aufgereiht, um die Höhen eines Wandgemäldes auf einer hohen Mauer zu erreichen. Die Planken-zwischen-Leitern-Methode ist nicht so sicher wie ein Gerüst, weil sie keinen Sicherheitsschutz hat. Auch Hausmaler benutzen diese Technik, wenn sie nur einen kleinen Bereich zum Malen haben. Um die Wände oder die Decke in den Treppenhäusern zu streichen, verwenden Künstler und Maler eine Reihe von angeordneten Stufenleitern, um Pferde und Bohlen zu malen.

Leichtes Aluminiumgerüst

Aluminiumgerüste können zwischen 4 und 8 Fuß hoch stehen, was einen Künstler leicht in die Reichweite von 10- bis 14-Fuß-hohen Wänden und Decken bringt. Hausmaler verwenden oft ein leichtes Aluminiumgerüst, wenn sie in einem Haus mit hohen Wänden malen, weil es für den einfachen Transport zusammenbricht und nicht so viel wiegt. Die Seiten haben Leitern ähnliche Leitern, aber breiter und höher, wo die Planken ruhen. Mit einem Ein-Personen-Montageprozess ist dieses Gerüst nicht schwer zu tragen oder einzurichten.

Zwei- und dreistöckiges Innengerüst

Ein zwei- und dreistöckiges Innengerüst bringt einen Künstler leicht in höhere Decken und Wände. Je nach Modell und Hersteller können Innengerüste bis zu 5 Fuß breit sein und Platz für bis zu drei Planken bieten, auf denen der Künstler stehen kann. Das Gerüst weist an seiner Oberkante Sicherheitsbügel auf, wodurch es sicherer ist als einige andere Methoden. Je größer das Gerüst ist, desto mehr Leute müssen natürlich aufgestellt werden.

Mehrstöckiges Gerüst

Schwerlast-mehrstöckige Gerüste ermöglichen es Bauarbeitern, Malern und sogar Künstlern, weit über zwei Stockwerke hinauszugehen, um ihre Arbeit zu vollenden. Jede Gerüstebene wird mit einer Reihe von Stiften und Splintschlüsseln an der darunterliegenden befestigt und kann auch eine Sicherheitsverbindung haben, die sie an der Wand hält. Jede Ebene befindet sich auf der anderen, mit horizontalen Stiften und Befestigungselementen oder kreuzförmigen Stäben, die in die Beinoberseiten und -unterseiten passen, die jede Ebene sicher an der darunterliegenden befestigen. Strombetriebene Teleskoplifte bieten einen begrenzten Wandzugang für das Bemalen von Wandgemälden. Sie können alle Arten von Gerüsten mieten oder leasen.


Video-Guide: Richtig abkleben - Saubere Kanten bei mehrfarbiger Wand.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen