MenĂŒ

Garten

Wie Tief Pflanzt Man Einen BohnenbehÀlter?

Bohnen gedeihen in den meisten klimaten und machen sie zu einem grundnahrungsmittel in vielen hausgĂ€rten. Sie können bohnensamen in containern starten, obwohl sie sicherstellen mĂŒssen, dass sie in der richtigen tiefe transplantieren, damit die wurzeln und stĂ€ngel nicht verrotten. Containerpflanzen, sowohl setzlinge als auch topfgĂ€rten, mĂŒssen ebenfalls in der richtigen tiefe gepflanzt werden,...

Wie Tief Pflanzt Man Einen BohnenbehÀlter?


In Diesem Artikel:

Richtige Pflanzung hilft gesunde Bohnenpflanzen zu gewÀhrleisten.

Richtige Pflanzung hilft gesunde Bohnenpflanzen zu gewÀhrleisten.

Bohnen gedeihen in den meisten Klimaten und machen sie zu einem Grundnahrungsmittel in vielen HausgĂ€rten. Sie können Bohnensamen in Containern starten, obwohl Sie sicherstellen mĂŒssen, dass Sie in der richtigen Tiefe transplantieren, damit die Wurzeln und StĂ€ngel nicht verrotten. Containerpflanzen, sowohl SĂ€mlinge als auch TopfgĂ€rten, mĂŒssen ebenfalls in der richtigen Tiefe gepflanzt werden, wenn die Samen zu gesunden und produktiven Pflanzen werden sollen.

Torf Töpfe

Torf-Töpfe und andere SĂ€mlings-BehĂ€lter aus biologisch abbaubaren Materialien ermöglichen es, Bohnenkeimlinge zu verpflanzen, ohne die Wurzeln zu schĂ€digen. Komprimierter Torf leitet Feuchtigkeit aus dem Boden, wenn die TopfkrĂ€nze ĂŒber die BodenoberflĂ€che hinausragen, so dass eine ordnungsgemĂ€ĂŸe Pflanzung ein Muss ist oder die SĂ€mlinge welken und bald nach dem Umpflanzen absterben. Das Abreißen der Felge vom Topf minimiert die verfĂŒgbare Menge zum Herausragen. Den Topf in ein Loch bohren, das etwas tiefer als die Tiefe des Topfes ist, und den Rand ungefĂ€hr 1/4-Zoll tief begraben, stellt weiter sicher, dass der Topf tief genug eingepflanzt ist, aber der Bohnenstamm nicht begraben ist.

Plastiktöpfe

Bohnen werden nur selten in Plastiktöpfen eingesetzt, da sie Wurzelstörungen nicht gut vertragen, aber es ist möglich, diese zu transplantieren, wenn Sie vorsichtig mit der Pflanztiefe umgehen und die Pflanzen vorsichtig behandeln. Graben Sie die Pflanzlöcher, bevor Sie die SĂ€mlinge aus den Töpfen entfernen, wobei jedes Loch die gleiche Tiefe wie der Topf hat, aber etwas breiter. Legen Sie Ihre Hand ĂŒber die Oberseite des Topfes, wobei der Bohnenkeimling zwischen Ihren Fingern steht, dann drehen Sie den Topf um, so dass der Boden in Ihre Hand gleitet. Drehen Sie die Wurzeln in das Pflanzloch und achten Sie darauf, sie nicht zu brechen. Passen Sie die Bodentiefe unter den Wurzeln an, bis der Bohnenkeimling in derselben Tiefe gepflanzt ist, in der er zuvor im Topf war.

Container Pflanzen

Ob Sie Bohnen in Containern beginnen oder sie als Topfpflanzen reifen lassen, die Pflanztiefe ist entscheidend, wenn die Samen keimen und gesunde Wurzeln aussenden sollen. Bohnen können in der Regel in lockeren Blumenerdenmischungen Wurzeln aussĂ€en und schiessen, so dass das flache Wurzelwerk gut unterstĂŒtzt wird und die Pflanze nicht unter ihrem Eigengewicht umfĂ€llt. Sau Bohne Samen etwa 1 1/2 Zoll tief in einem permanent wachsenden Container. Wenn Sie Transplantate wachsen, sĂ€en Sie die Samen etwa 1 Zoll tief.

Pflanztipps

Anders als die Tiefe ist der Abstand auch wichtig fĂŒr Bohnensamen. Space Pole Sorten 4 bis 6 Zoll in einer Reihe auseinander, und Buschbohnen 3 bis 4 Zentimeter auseinander pflanzen. Pflanzen Sie die Bohnen nur dann draußen, wenn die Frostgefahr vorĂŒber ist und die Durchschnittstemperatur ĂŒber 50 Grad Fahrenheit liegt. Bohnen brauchen volle Sonne und feuchten Boden, aber vermeiden Sie das Verpflanzen in ĂŒbermĂ€ĂŸig nassen oder nassen Betten, weil es die Pflanzen töten kann. ÜbermĂ€ĂŸig nasse Blumenerde in Containern kann auch dazu fĂŒhren, dass Bohnensamen knacken oder verfaulen anstatt zu sprießen.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen