Men√ľ

Garten

Wie Eine Maispflanze Wächst

Wenn sie gerne eichhörnchen und andere wildtiere auf feldmais in ihrem futterhaus im hinterhof beobachten, sollten sie erwägen, mais in ihrem garten anzubauen. Die wachstumsstadien von mais (zea mays) ähneln denen von feldmais, wenn sie den mais bevorzugen, den sie anbauen. Jede maispflanze wächst durch eine reihe von wachstumsstufen, bevor sie...

Wie Eine Maispflanze Wächst


In Diesem Artikel:

Maisquasten sorgen f√ľr Best√§ubung f√ľr die Ohren, die auf den Maisst√§ngeln wachsen.

Maisquasten sorgen f√ľr Best√§ubung f√ľr die Ohren, die auf den Maisst√§ngeln wachsen.

Wenn Sie gerne Eichhörnchen und andere Wildtiere auf Feldmais in ihrem Futterhaus im Hinterhof beobachten, sollten Sie erwägen, Mais in Ihrem Garten anzubauen. Die Wachstumsstadien von Mais (Zea mays) ähneln denen von Feldmais, wenn Sie den Mais bevorzugen, den Sie anbauen. Jede Maispflanze wächst durch eine Reihe von Wachstumsstadien, bevor sie auf eine Kornähre setzt, die ihre Fortpflanzungsform ist.

Keimung und Entstehung

Sobald das Maissaatgut im Boden ist, nimmt es Feuchtigkeit aus dem Boden auf. Wenn die S√§mlingsstruktur aus dem Samen hervortritt, erscheint die Keimwurzel oder Wurzel als erste. Die Wurzel liefert das Wasser und die N√§hrstoffe, die f√ľr das √úberleben der Pflanze notwendig sind. Nachdem die Wurzel erscheint, beginnt ein kleiner Trieb, die Coleoptile, sich nach oben zu schieben. Bl√§tter, die w√§hrend sp√§terer Stadien des Wachstums der Maispflanze auftauchen, passieren die Coleoptile. Diese Phase des Maisanbaus wird VE genannt.

Erster und zweiter Satz Blätter

Das Coleoptile Blatt hat bald zwei Begleiter Blätter, die den ersten Kragen oder V1 bilden. Wenn die Pflanze weiter wächst, entstehen drei weitere Blätter. Dies ist die V3-Stufe. Jetzt beginnen sich die Ohrtriebe zu entwickeln, sind aber noch nicht sichtbar. Während diese ersten beiden Blätter sich oberirdisch entwickeln, wächst auch das Wurzelsystem der Maispflanze.

Zusätzliche Blattsätze und Tasseln

Wenn die Maispflanzen durch das Siebenblatt-Set (V7) und das 10-Blatt-Set (V10) wachsen, werden die Stiele gr√∂√üer und das Wurzelsystem w√§chst tiefer im Boden. Einige der fr√ľheren Bl√§tter k√∂nnen Anzeichen von Verfall zeigen. W√§hrend der V10 werden Ohrensch√ľsse deutlich sichtbar. Die Triebe, die h√∂her auf den St√§ngeln stehen, entwickeln sich eher zu lebensf√§higen √Ąhren, weil sie n√§her an der Best√§ubungsquelle, der Quaste, sind.

Die Quaste entsteht, wenn die Maispflanze in das VT-Stadium hineinwächst. Zu diesem Zeitpunkt beginnt der Pollen von ihm zu zerstreuen. Wind und Insekten helfen beim Bestäubungsprozess, der zwei bis drei Wochen anhalten kann.

Reproduktion

Ungef√§hr zur gleichen Zeit beginnt die Quaste aus der Spitze der Pflanze hervorzutreten, Seide, die wie feine Haare aussieht, beginnt aus den Ohrknospen hervorzutreten. Die Seide f√§ngt den Pollen auf, wenn er von der Quaste f√§llt und die Pollen auf das Ohr leitet. Diese Phase ist R1. Als n√§chstes ist Blasenbildung, oder R2. Exposed Ohren haben kleine blasenartige Beulen auf ihnen, wo die Maisk√∂rner entwickeln werden. Die Milchphase, oder R3, sieht die Blasen f√ľllen sich mit einer s√ľ√üen, milchigen Substanz. Die beste Zeit, um Mais zu ernten, ist am Ende der Milchphase. Feldmais hat zwei weitere Phasen zu durchlaufen. Die n√§chste Phase, R4, ist die Teigphase. Die Maisk√∂rner sind zu diesem Zeitpunkt noch weich. W√§hrend der R5-Dent-Phase h√§rtet der Kern aus und das √§u√üere Ende des Kerns sinkt in die Mitte des Kerns. Die Delle zeigt an, dass Feuchtigkeit aus dem Kern herausgel√∂st wird und dass Sie den Feldmais sicher lagern k√∂nnen.


Video-Guide: Mais wächst im Zeitraffer.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen