Men√ľ

Zuhause

Wie Kann Ich Eine Gerichtliche Verfallserklärung Bei Mir Zu Hause Vermeiden?

Die gerichtliche verfallserkl√§rung hat f√ľr einen hauseigent√ľmer einen enormen finanziellen und emotionalen tribut, und die folgen dauern viele jahre. Die meisten hypothekenprogramme erfordern nach einer zwangsvollstreckung eine wartezeit von mindestens drei jahren f√ľr die genehmigung eines neuen kredits. Sie werden auch einen gro√üen schlag auf ihre kredit-score, die es viel schwieriger zu bekommen wird konfrontiert...

Wie Kann Ich Eine Gerichtliche Verfallserklärung Bei Mir Zu Hause Vermeiden?


In Diesem Artikel:

Die gerichtliche Verfallserkl√§rung hat f√ľr einen Hauseigent√ľmer einen enormen finanziellen und emotionalen Tribut, und die Folgen dauern viele Jahre. Die meisten Hypothekenprogramme erfordern nach einer Zwangsvollstreckung eine Wartezeit von mindestens drei Jahren f√ľr die Genehmigung eines neuen Kredits. Sie werden auch einen gro√üen Schlag auf Ihre Kredit-Score, die es schwieriger machen wird, Kredit zu bekommen und f√ľr angemessene Zinss√§tze qualifizieren. Wenn Sie in finanziellen Schwierigkeiten sind, gibt es Schritte, die Sie ergreifen k√∂nnen, um eine Zwangsvollstreckung zu vermeiden.

1

Sammeln Sie alle Ihre finanziellen Informationen, wie Rechnungen, Kontoausz√ľge, Einkommensinformationen und Ausgabenaufzeichnungen, und sprechen Sie mit der Abteilung f√ľr Schadenminderung Ihres Kreditgebers. Verwenden Sie Ihre Finanzinformationen, um spezifische L√∂sungen zu besprechen, die Sie sich leisten k√∂nnen. Es ist im besten Interesse des Kreditgebers, Sie im Haus zu halten und den Kredit zu bezahlen.

2

Bleibe bei dir zu Hause, wenn du nicht gehen willst. Wenn Sie vorzeitig abwandern, kann dies als Aufgabe angesehen werden und Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, eine Lösung auszuhandeln.

3

Fragen Sie Ihren Kreditgeber nach einer Kreditmodifikation, wenn Sie zu hohe Zahlungen haben, insbesondere wegen einer variablen Hypothek oder eines ungewöhnlich hohen Zinssatzes. Der Kreditgeber kann bereit sein, die Bedingungen des Darlehens neu zu schreiben, wie den Zinssatz zu senken oder die Laufzeit des Darlehens zu niedrigeren Zahlungen zu verlängern.

4

Sprechen Sie mit Ihrem Kreditgeber √ľber ein Nachsicht- und R√ľckzahlungsprogramm. Dies wird die Zwangsvollstreckung stoppen und eine Aussetzung, Tilgung oder zus√§tzliche Ratenzahlungen f√ľr die von Ihnen geschuldeten Zahlungen erm√∂glichen.

5

Betrachten Sie eine Refinanzierung. Es gibt FHA und andere Programme f√ľr diejenigen, die eine versp√§tete Zahlung oder zwei hatten, insbesondere wenn die versp√§tete Zahlung wegen einer Zinssatzanpassung ist. Sie m√ľssen umgehend handeln, oder Ihre Optionen werden im Laufe der Zeit aufgrund schlechter Bonit√§t sinken.

6

Rufen Sie einen seriösen Immobilienberater an, vor allem, wenn Sie mit Ihrem Kreditgeber keine fairen Konditionen aushandeln konnten. Sie können in Ihrem Namen handeln und möglicherweise bessere Ergebnisse erzielen. Check-on-Credentials - sind sie Mitglieder des Better Business Bureau, haben sie eine saubere Aufzeichnung mit dem Staat und / oder sind sie HUD-genehmigt?

7

Verkaufen Sie Ihr Haus, wenn Sie wissen, dass Sie ausschlie√üen und nicht bleiben k√∂nnen. Sie k√∂nnen m√∂glicherweise die Erlaubnis f√ľr einen Leerverkauf erhalten, wenn Ihr Haus nicht f√ľr den Kreditwert verkauft wird.

8

Geben Sie das Heim dem Kreditgeber in einer Urkunde anstelle einer Zwangsversteigerung zur√ľck. Der Darlehensgeber wird die Notiz im Austausch f√ľr Sie ausziehen und das Haus und die Tat freiwillig √ľbergeben. Denken Sie daran, dass Hypothekenbanken dies immer noch als Abschottung z√§hlen und Sie drei Jahre auf eine neue Hypothek warten lassen.

Dinge, die du brauchst

  • Finanzunterlagen wie Rechnungen, Kontoausz√ľge, Einkommensinformationen und Hypothekenabrechnungen

Tipps

  • In einem Leerverkauf oder einer Urkunde anstelle einer Zwangsvollstreckung kann der Kreditgeber beschlie√üen, Sie f√ľr die R√ľckzahlung des Restbetrags der Schuld, abz√ľglich des Hauswerts oder Verkaufspreises, zur Verantwortung zu ziehen. Dies variiert je nach Kreditgeber, also fragen Sie, wenn Sie mit Ihrem sprechen.
  • Kalifornien akzeptiert sowohl gerichtliche als auch au√üergerichtliche Zwangsvollstreckungen. Kreditgeber bevorzugen in der Regel, gerichtliche Zwangsvollstreckungen zu verwenden, weil sie das Haus schneller in Besitz nehmen k√∂nnen, ohne die Gerichte durchlaufen zu m√ľssen - typischerweise innerhalb von 120 Tagen. √úberpr√ľfen Sie Ihre Abschlussdokumente √ľber die Art der Zwangsvollstreckung, die Ihr Kreditgeber verfolgt, damit Sie vorbereitet werden k√∂nnen. Sie haben bestimmte Zeitrahmen, in denen Sie je nach Art der Zwangsvollstreckung handeln k√∂nnen.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen