Menü

Garten

Wie Können Schädliche Insekten Vom Boden Entfernt Werden?

Ein teelöffel gartenboden enthält ungefähr 4 milliarden organismen, viele davon insekten. Die wichtigste funktion, die mikroskopische tiere und insekten im boden ausüben, ist die versorgung mit dem stickstoff, der die pflanzen wachsen lässt. Insekten sind ein lebenswichtiger bestandteil des bodenfutternetzes, das pflanzen und menschen erzeugt und versorgt...

Wie Können Schädliche Insekten Vom Boden Entfernt Werden?


In Diesem Artikel:

Die Mehrzahl der Insekten im Boden ist harmlos.

Die Mehrzahl der Insekten im Boden ist harmlos.

Ein Teelöffel Gartenboden enthält ungefähr 4 Milliarden Organismen, viele davon Insekten. Die wichtigste Funktion, die mikroskopische Tiere und Insekten im Boden ausüben, ist die Versorgung mit dem Stickstoff, der die Pflanzen wachsen lässt. Insekten sind ein wichtiger Bestandteil des Nahrungsnetzes, das Pflanzen und Menschen mit allen Nährstoffen versorgt und versorgt, die für Wachstum und Gesundheit benötigt werden. Die große Mehrheit der Bodeninsekten wird nicht als schädlich angesehen und muss nicht entfernt werden. Schnecken und Schnecken sind natürlich die Ausnahme.

Insektenfunktion

Insekten und andere Tiere, die mit dem bloßen Auge nicht gesehen werden können, sind ständig dabei, lebendes Pflanzen- und Tiermaterial im Boden aufzunehmen; Sie nehmen es auf, verdauen es und geben es in der Nährstoffform frei, die Pflanzen nutzen können. Milben, Käfer, Spinnen, Tausendfüßler, Federschwänze und Regenwürmer bilden auch Höhlen, die Sauerstoff und Wasser im Boden halten. Insekten fressen Bodenpartikel, verdauen Bakterien und Pilze und scheiden sie in einer pflanzenverwertbaren Form aus. Insekten fressen auch die schädlichen, räuberischen Organismen, die Schaden anrichten. Auf der anderen Seite fressen Schnecken und Schnecken im Garten bis zu 40 Prozent ihres Körpergewichts in pflanzlichen Stoffen, so dass es wichtig ist, sie sicher aus der Nähe Ihrer Pflanzen zu entfernen. Handpflücken ist zwei Stunden nach Sonnenuntergang am effektivsten. Überprüfen Sie die Basis der Pflanzen, entfernen Sie die schädlichen Insekten und legen Sie sie in einen Behälter mit Seifenwasser oder Alkohol. Gärtner berichten auch von Erfolg, als sie eine flache Pfanne Bier aufstellen, um Schnecken und Schnecken zu fangen.

Schädliche Insekten Schädlinge

Viele Arten von Käfern und mikroskopisch kleinen Käfern essen Zierpflanzen und Gemüsepflanzen. Obwohl die Anzahl der schädlichen Insekten im Garten von der Cornell University Department of Horticulture als weniger als 1 Prozent identifiziert wird, können diejenigen, die dort sind, eine Menge Schaden anrichten. Einige Arten von Blattkäfern, Mehlwürmern, Blattläusen, Maden, Kürbiswanzen, Feuerameisen und vielen anderen zerstören die Pflanzen durch Kauen von Wurzeln oder Blättern. Viele Arten von Fliegen verbringen auch den Larvenanteil ihres Lebenszyklus im Boden.

Traditionelle Entfernungsmethoden

Synthetische chemische Pestizide zur Entfernung schädlicher Insekten aus dem Boden kamen Mitte des 20. Jahrhunderts zusammen mit synthetischem Dünger in großem Umfang zum Einsatz. Die Wissenschaft der Bodenbiologie hatte noch nicht das Konzept einer lebenden Bodennahrungsbahn entwickelt, die durch die übermäßige Verwendung synthetischer Chemikalien beschädigt wird. Es ist heute akzeptiert, dass das Töten einer Art von Insekten das ökologische Gleichgewicht von Boden, Wasser und Luft schädigen kann. Natürliche biologische Kontrollen wie der Gebrauch von nützlichen Insekten zusammen mit guten kulturellen Gewohnheiten im Garten, wie das Halten der Fläche unter Pflanzen frei von Trümmern, können unerwünschte Schädlinge kontrollieren.

Nützliche Insekten

Nützliche Insekten ernähren sich von Insekten, die Pflanzen zerstören. "Natürliche Feinde, die Schädlinge begrenzen, sind Schlüsselkomponenten integrierter Schädlingsbekämpfungsprogramme", berichtet die University of California, Davis. Nützliche Raubinsekten sind Assassin Bugs, grüne Florfliegen, Gottesanbeterin, Marienkäfer, Damselwanzen und Piratenwanzen. Diese nützlichen Insekten in den Garten zu ziehen, ist eine Möglichkeit, schädliche Insekten aus dem Boden zu entfernen. Zu den räuberischen Insekten, die sich vom Larvenstadium der schädlichen Insekten ernähren, gehören Zitrus-Parasiten, Tachinidenfliegen, Ei-Parasiten, gepanzerte Parasiten und Raupen-Parasiten. Diese hilfreichen Insekten ernähren sich von dem Nektar blühender Blumen in Ihrem Garten. Pflanzen, die sie bevorzugen, gehören Akelei, Schafgarbe, süßes Alyssum, Lavendel und Minze.


Video-Guide: Unkrautvernichter mit Hausmittel selber machen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen