Men√ľ

Zuhause

Mietbedingungen Und -Verfahren F√ľr Mietwohnungen

Ein haus oder eine wohnung zu mieten ist vielleicht eine bessere idee als ein kauf, vor allem wenn sie sich nicht sicher sind, wie lange sie in einem geographischen gebiet bleiben. Aber es ist nicht unbedingt einfacher, eine wohneinheit zu mieten, als ein haus zu kaufen, warnt das california department of real estate. Ihr potentieller vermieter wird mehrere schritte unternehmen, um...

Mietbedingungen Und -Verfahren F√ľr Mietwohnungen


In Diesem Artikel:

Ein Haus oder eine Wohnung zu mieten ist vielleicht eine bessere Idee als ein Kauf, vor allem wenn Sie sich nicht sicher sind, wie lange Sie in einem geographischen Gebiet bleiben. Aber es ist nicht unbedingt einfacher, eine Wohneinheit zu mieten, als ein Haus zu kaufen, warnt das California Department of Real Estate. Ihr potenzieller Vermieter wird mehrere Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Sie der beste Kandidat f√ľr die Wohneinheit sind, und kann auch einschr√§nken, welche Aktivit√§ten Sie innerhalb der Mietobjekte t√§tigen k√∂nnen.

Hintergrundkontrollen

Die meisten Vermieter f√ľhren Hintergrund-Checks f√ľr potenzielle Mieter durch, stellt das California Department of Real Estate fest. Diese Praxis ist nicht nur auf den Unterzeichner des Mietvertrags beschr√§nkt, sondern auf alle anderen Erwachsenen, die in der Wohneinheit oder im Haus wohnen w√ľrden. Vermieter k√∂nnen die Kreditw√ľrdigkeit und die Vorgeschichte rechtlich √ľberpr√ľfen und Mietrelikte auf der Grundlage negativer Informationen, die bei einer Hintergrundpr√ľfung gefunden wurden, machen. Personen mit schlechten Krediten oder einer begrenzten Kredithistorie m√ľssen in der Regel h√∂here Sicherheitseinlagen oder einen Mitunterzeichner bereitstellen, um erfolgreich Mietwohnungen zu finden.

Antidiskriminierungsgesetze

Bundes- und Landesgesetze verbieten nach Angaben des US-Justizministeriums eine Diskriminierung aufgrund bestimmter Faktoren. Das Bundesgesetz √ľber die Wohnungssuche verbietet Vermieter von Mietwohnungen, die auf Geschlecht, Rasse, Religion, Behinderung und nationaler Herkunft beruhen, und das kalifornische Gesetz verbietet auch Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung. Aber Vermieter k√∂nnen immer noch Antragstellern, die nicht gen√ľgend Geld verdienen, um die monatliche Miete bequem zu bezahlen, Wohnungen verweigern, warnt das California Department of Real Estate. Auch wenn das Alter eine gesch√ľtzte Klasse unter Bundes- und Landesgesetzen ist, gelten einige Ausnahmen. Zum Beispiel k√∂nnen staatlich anerkannte Seniorenwohnheime Antragsteller aufgrund ihres Alters ablehnen.

Leasing

Sobald Sie eine Mietwohneinheit bewohnen, werden Sie und Ihr Vermieter einen Mietvertrag unterschreiben. Ein Mietvertrag ist ein rechtsverbindliches Dokument. Die tats√§chlichen Bedingungen k√∂nnen je nach Vereinbarung mit dem Vermieter variieren. In der Regel erfordern Mietvertr√§ge 12 Monate ununterbrochene Belegung; Monats- oder Sechsmonats-Mietvertr√§ge sind verf√ľgbar, k√∂nnen jedoch h√∂here Monatsmieten verursachen als diese Mietvertr√§ge mit l√§ngeren Laufzeiten.

Der Mietvertrag umfasst auch grundlegende Informationen wie zum Beispiel, wer auf dem Grundst√ľck wohnen darf, ob Haustiere erlaubt sind und ob f√ľr die Wohngemeinschaft ruhige Stunden gelten. Es sollte auch dargelegt werden, welche Kosten m√∂glicherweise von Ihrer Kaution abgezogen werden k√∂nnen und wie schnell Sie es erstattet bekommen, wenn Sie aus dem Ger√§t aussteigen. Wenn Sie einen Teil des Mietvertrags brechen, kann der Vermieter Sie verklagen und in einigen F√§llen eine gerichtliche Anordnung Ihrer R√§umung von der Immobilie anordnen.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen