Menü

Garten

Pferdemist Für Himbeerbüsche

Früchte in verschiedenen farben - rot, gelb, schwarz und violett - himbeeren (rubus spp.) eignen sich für hausgärten in kühlen klimazonen. Wenn sie ihren himbeeren einen sonnigen, gut durchlässigen standort geben und mit pferdemist düngen, können sie jahrzehnte zuverlässige sommer- oder herbstbeeren erwarten.

Pferdemist Für Himbeerbüsche


In Diesem Artikel:

Himbeeren wachsen auf immergrünen oder saisonalen Fruchtstöcken.

Himbeeren wachsen auf immergrünen oder saisonalen Fruchtstöcken.

Früchte in verschiedenen Farben - rot, gelb, schwarz und violett - Himbeeren (Rubus spp.) Eignen sich für Hausgärten in kühlen Klimazonen. Wenn Sie Ihren Himbeeren einen sonnigen, gut durchlässigen Standort geben und mit Pferdemist düngen, können Sie Jahrzehnte zuverlässige Sommer- oder Herbstbeeren erwarten.

Fruitcaping für die Zukunft

Mehrjährige Himbeerkronen senden Jahr für Jahr neue Stöcke, wenn sie in den Pflanzenhärtezonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums gut aufgestellt sind. Himbeeren, die in kühlen Klimaten mit kühlen Sommern und milden Wintern gedeihen, erfordern einen tiefen Wurzeltrieb. Hochbeete oder Hügel können die Drainage liefern, die für diese Obsternte benötigt wird. Die Anpflanzungsorte profitieren auch von der Zugabe von organischem Material, wie beispielsweise kompostiertem Pferdemist, um die Bodenqualität zu verbessern.

Vorbereiten, Himbeeren zu pflanzen

Die Anpassung des Boden-pH-Werts erfordert Zeit. Testen Sie daher die Bodenproben mindestens sechs Monate vor der erwarteten Pflanzzeit. Himbeeren wachsen am besten mit pH-Werten im Boden zwischen 5,5 und 6,5. Im Anschluss an die Bodentestempfehlungen verwenden Sie Kalk, um den pH-Wert zu erhöhen, oder Gips, um den pH-Wert zu senken. Der Oregon State University Extension Service empfiehlt, den Boden mit 2 bis 3 Kubikyard organischer Substanz, wie z. B. abgebautem Mist, für jede 100 Quadratfuß große Pflanzfläche zu verändern. Stellen Sie sicher, kompostierten Mist zu verwenden, denn Kompostierung tötet Unkrautsamen, Insekten und Krankheitserreger.

Nährstoffe für die Produktivität erhalten

Die Düngung mit Pferdemist zur Pflanzzeit reduziert den Bedarf an chemischen Düngemitteln um die Hälfte, so Bernardine C. Strik, Professor an der Oregon State University, in "Wachsende Himbeeren in Ihrem Hausgarten". Stickstoff in kompostiertem Pferdemist wird langsam freigesetzt, da Bodenmikroorganismen die organische Substanz abbauen. Während des ersten Jahres werden 50 Prozent des Stickstoffgehalts freigesetzt, wobei jedes Jahr weitere Mengen freigesetzt werden. Pferdemist liefert auch Phosphor, Kalium und Spurenelemente, die für die Pflanzenvitalität benötigt werden. Um einen optimalen Nährstoffgehalt zu erhalten, wenden Sie 1 Zoll kompostierten Pferdemist im Spätherbst oder frühen Winter an. Kultivieren Sie den Mist in den Boden bis zu einer Tiefe von 6 bis 8 Zoll. Ergänzung der Stallmistdüngung auf bestehende Pflanzungen mit chemischen oder organischen Düngemitteln, wenn Blattfarbe oder Pflanzenwachstum Nährstoffmangel anzeigen.

Halten Sie Ihre Obstlandschaft gesund

Pferdemist ist gut für Ihre Erde und gut für Ihre Himbeerpflanzen, wenn es gut kompostiert ist. Gülle kann Ihrem Boden jedoch Salze hinzufügen und sollte daher nicht in Böden mit hohem Salzgehalt verwendet werden. Im Hausgarten, Himbeeren in Hügeln etwa 2 1/2 Fuß von 2 1/2 Fuß Pflanzen. Für einen guten Start geben Sie jeder Himbeerpflanze im ersten Jahr 1 Unze Stickstoff. Da Pferdemist die Hälfte des Stickstoffbedarfs der Pflanze liefert, kann zusätzlicher Stickstoff in drei Anwendungen angewendet werden: zwei Wochen nach dem Pflanzen, einen Monat nach der ersten Anwendung und dann einen Monat nach der zweiten Anwendung. Verwenden Sie einen ausgewogenen Dünger, wie 16-16-16, empfiehlt Strik. Stellen Sie ein, wie viel Dünger Sie verwenden müssen, indem Sie die Stickstoffmenge, die Sie benötigen, durch die Menge an Stickstoff im Dünger teilen. Unter Verwendung eines Analysedüngers 16-16-16, 0,5 geteilt durch 0,16 entspricht 3,125 Unzen, oder ungefähr 1 Unze pro Anwendung, verteilt gleichmäßig um die Himbeerpflanze und bedeckt ungefähr 6,25 Quadratfuß.


Video-Guide: Düngen im Garten | Beeren und Obst | Biologisch Dynamisch.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen