MenĂŒ

Zuhause

Hausgemachter Sonnenenergie-Kocher

Solar cooking international hat menschen auf der ganzen welt geholfen, kreative ideen fĂŒr solarkochen zu entwickeln, insbesondere in gebieten, in denen konventionelle energiequellen und geld begrenzt sind (siehe referenzen 1). Die besten sonnenofen-designs sind die einfachsten, sammeln sonnenlicht in geschlossenen rĂ€umen, um ihre heizung zu optimieren und...

Hausgemachter Sonnenenergie-Kocher


In Diesem Artikel:

Ändern Sie ein grundlegendes Solarkocher-Design nach Bedarf, um Ihre Kochergebnisse zu verbessern.

Ändern Sie ein grundlegendes Solarkocher-Design nach Bedarf, um Ihre Kochergebnisse zu verbessern.

Solar Cooking International hat Menschen auf der ganzen Welt geholfen, kreative Ideen fĂŒr Solarkochen zu entwickeln, insbesondere in Gebieten, in denen konventionelle Energiequellen und Geld begrenzt sind (siehe Referenzen 1). Die besten Sonnenofenkonstruktionen sind die einfachsten, sammeln Sonnenlicht in geschlossenen RĂ€umen, um ihre Heiz- und Kochleistung zu optimieren. Sie können Ihren eigenen Solarkocher bauen, basierend auf einem einfachen Design mit preiswerten Materialien, um einen effizienten Do-it-yourself-Solarofen fĂŒr saubere, grĂŒne Outdoor-Grillabende und umweltbewusste Unterhaltung zu schaffen.

Erstellen Sie die Herdbasis

1

Verfolgen Sie den kleineren Kastenumriss auf den geschlossenen oberen Klappen der grĂ¶ĂŸeren Box. Schneiden Sie entlang der Linien, um eine Öffnung in der Oberseite der großen Box zu machen.

2

Bestimmen Sie die Tiefe Ihres Solarkochers, indem Sie Ihren grĂ¶ĂŸten Topf in der kleineren Box platzieren. Markieren Sie eine Ecke der Box mindestens einen Zoll grĂ¶ĂŸer als Ihre Kochtopf, um sicherzustellen, dass diese Höhe mindestens 1 Zoll kĂŒrzer ist als die Ă€ußere Box. Schneiden Sie die Ecken Ihrer kleineren Box auf diese Höhe und klappen Sie die oberen Klappen der Box herunter.

3

Schneiden Sie StĂŒcke aus Aluminiumfolie fĂŒr die InnenwĂ€nde der beiden Boxen und den Innenumfang der Öffnung, die Sie in die grĂ¶ĂŸere Box schneiden. Befestigen Sie die Folie mit Klebstoff auf den FlĂ€chen und kleben Sie die Klappenreste der Ă€ußeren Schachtel fest, um die Öffnung zu umrahmen.

4

Zerknittern Sie ein paar BlĂ€tter Zeitungspapier und legen Sie sie in den Boden der grĂ¶ĂŸeren Box. Legen Sie die kleinere Schachtel nach Bedarf in die grĂ¶ĂŸere, passende Zeitung, so dass die oberen Klappen der kleinen Schachtel gleichmĂ€ĂŸig mit der oberen Kante der großen Schachtel sitzen.

5

Klebe die offenen Laschen der kleinen Schachtel auf den oberen Rahmen der großen Schachtel. Schneiden Sie die Klappen auch mit den Ă€ußeren Kanten der großen Box.

6

Schneiden Sie ein StĂŒck flachen Karton auf die GrĂ¶ĂŸe des kleinen Kastenbodens. Kleben Sie ein passendes StĂŒck Aluminiumfolie auf eine Seite und sprĂŒhen Sie es mit der schwarzen Farbe. Wenn es vollstĂ€ndig trocken ist, legen Sie es in den Boden der Box, schwarze Seite nach oben, als Basis fĂŒr Ihren Kochtopf.

Erstellen Sie den Herddeckel

1

Zeichnen Sie einen Umriss auf einem flachen Kartonbogen in der gleichen GrĂ¶ĂŸe wie der Umfang der Herdplatte. Zeichne einen zweiten Umriss, der 3 Zoll grĂ¶ĂŸer ist als der erste. Schneide um die grĂ¶ĂŸere Linie herum. Clip an die inneren Ecken und falte die DeckelrĂ€nder nach unten entlang der inneren Kontur. Kleben Sie den Deckel an den Ecken zu einer Lippe.

2

Erstellen Sie eine Solarreflektorklappe, indem Sie einen Umriss auf dem Deckel so zentrieren, dass er der kleineren Ofenöffnung entspricht. Schneiden Sie drei RÀnder des Umrisses und falten Sie die Klappe entlang der vierten Kante nach oben. Folie an die Unterseite der Klappe kleben.

3

Schneiden Sie einen Bambusspieß in zwei HĂ€lften und zentrieren Sie das spitze Ende durch den Herddeckel auf jeder Seite senkrecht zur gefalteten Klappenkante. Diese dienen als abnehmbare StĂŒtzen fĂŒr die reflektierende Herdklappe.

4

Klappen Sie den Deckel um und kleben Sie den Ofenkochsack ĂŒber die Klappenöffnung, achten Sie dabei darauf, die Beutelöffnung ebenfalls zu verschließen. Die Doppelschichten verstĂ€rken den solaren Effekt, indem sie zusĂ€tzliche Hitze zum Kochen fangen.

5

Drehen Sie die Box so, dass die Deckelklappe zur Sonne zeigt, um den Solarkocher zu benutzen. Entfernen Sie den Deckel, um Ihren Kochtopf in den Ofen zu stellen. Ersetzen Sie den Deckel und lassen Sie die Sonne kochen Ihre Nahrung (siehe Referenzen 2).

Dinge, die du brauchst

  • Karton, ca. 15 x 15 Zoll
  • Karton, ca. 18 x 18 Zoll
  • Schere
  • Herrscher
  • Flache Pappbögen
  • Aluminiumfolie
  • Zeitung
  • Matte schwarze SprĂŒhfarbe, ungiftig
  • weißer Kleber
  • Bambus Kochspieß
  • Ofen Kochbeutel

Tipps

  • Um die Falten im Karton zu glĂ€tten, feilen Sie die Falzlinie mit einem Messer oder einer Schere leicht an, legen Sie ein Lineal auf die Linie und falten Sie den Karton darĂŒber.
  • Um die SonnenwĂ€rme zu maximieren, fĂŒgen Sie aufrechte Seitenreflektorklappen mit einer Folienbeschichtung hinzu.

Warnung

  • Verwenden Sie Ofenhandschuhe, wenn Sie den Fortschritt Ihres Kochens ĂŒberprĂŒfen, da der Solarkocher heiß wird.

Video-Guide: GRÜN kann jeder: Warmes Wasser von der Sonne (Sonnenkollektoren).

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen