Menü

Zuhause

Hauskauf-Tipps Für Erstkäufer

Ein haus zu kaufen ist ein wichtiger schritt im leben eines individuums, eines paares oder einer familie. Wohneigentum hat zahlreiche vorteile gegenüber der vermietung, einschließlich der möglichkeit, eigenkapital zu schaffen und von der politik eines vermieters zu profitieren. Für erstkäufer kann der prozess ohne die hilfe eines qualifizierten immobilienmaklers einschüchtern...

Hauskauf-Tipps Für Erstkäufer


In Diesem Artikel:

Ein neues Zuhause zu kaufen ist eine große Investition und erfordert eine gute Planung.

Ein neues Zuhause zu kaufen ist eine große Investition und erfordert eine gute Planung.

Ein Haus zu kaufen ist ein wichtiger Schritt im Leben eines Individuums, eines Paares oder einer Familie. Wohneigentum hat zahlreiche Vorteile gegenüber der Vermietung, einschließlich der Möglichkeit, Eigenkapital zu schaffen und von der Politik eines Vermieters zu profitieren. Für Erstkäufer kann der Prozess ohne die Hilfe eines erfahrenen Immobilienmaklers oder viel Forschung einschüchternd sein.

Holen Sie sich eine Vorabgenehmigung

Es könnte verlockend sein, den Kaufprozess zu Hause zu beginnen, indem man in den Zeitungs-Kleinanzeigen nach einem Haus sucht oder einen Immobilienmakler besucht, um Besichtigungstermine zu vereinbaren. Ein viel wichtigerer erster Schritt ist jedoch die Festlegung Ihres Preislimits. Pre-genehmigt für eine Hypothek durch einen Lander geben Ihnen ein Gefühl, welche Arten von Häusern Sie berücksichtigen sollten. Es kann auch die Nachbarschaften begrenzen, die Sie in Betracht ziehen können, oder sogar die Idee, ein Haus zu kaufen, auf Eis legen, bis Sie mehr sparen oder eine bessere Kreditwürdigkeit haben.

Suchen Sie einen lokalen Agenten

Immobilienmakler werden darauf trainiert, einen Käufer mit einem Haus zu verbinden, das innerhalb einer bestimmten Preisspanne liegt und die Bedürfnisse des Käufers erfüllt. Großen Immobilienunternehmen fehlt jedoch möglicherweise die persönliche Note und das lokale Wissen, das ein lokaler Agent besitzt. Die Wahl eines lokalen Immobilienmaklers mit einem Büro in Ihrer Stadt stellt sicher, dass der Makler lokale Trends und Veränderungen auf dem Markt versteht. Dies bedeutet eine größere Chance, ein Haus zu finden, das wahrscheinlich an Wert gewinnt. Immobilienmakler mit lokalem Wissen können auch Nachbarschaften vorschlagen, die der Käufer nicht in Betracht gezogen hätte, was noch mehr Möglichkeiten eröffnet.

Kaufen Niedrig

Es mag zwar offensichtlich erscheinen, aber ein Haus zu kaufen, wenn es auf dem niedrigsten Wert ist, ist der beste Weg, um einen Gewinn zu erzielen, wenn es an der Zeit ist zu verkaufen. Erstkäufer von Eigenheimen suchen in der Regel nach billigen Häusern, so dass bedrückte Wohnviertel und Häuser, die vor dem Einzug möglicherweise erhebliche Verbesserungen benötigen, in Betracht gezogen werden sollten. Die Investition in ein Haus, das an Wert verloren hat und für Reparaturen bezahlt, wenn sich der Markt verbessert, kann es einem Erstbesitzer ermöglichen, in einem relativ kurzen Zeitrahmen zu verkaufen und in ein größeres Haus an einem besseren Standort umzuziehen.

Suchen Sie nach Steuervergünstigungen

Erstkäufer haben einen besonderen Zugang zu Steuernachlässen und Anreizen, die den Kauf von Eigenheimen fördern sollen. Da der Kauf eines Hauses und die Bezahlung von Verbesserungen die Wirtschaft ankurbeln, bieten staatliche und bundesstaatliche Programme manchmal einmalige Abschreibungen für neue Hauskäufe. Hausbesitzer können auch Hypothekenzinsen und die Kosten für einige Reparaturen abschreiben, einschließlich energieeffiziente Geräte, die ältere Geräte ersetzen.

Ziehen Sie Kosten in Betracht

Der Kaufpreis eines neuen Hauses ist nur der größte von mehreren Ausgaben für den Einzug in Ihr erstes Zuhause. Neben den Reparaturkosten, die in Ihrer Hypothek enthalten sein können, vergessen Sie nicht, die Kosten für Umzug und Einrichtung des neuen Hauses zu berücksichtigen. Eigenheimbesitzer, die Hypothekenschuld annehmen, sind möglicherweise nicht in einer guten Position, hohe Kreditkartensalden zu zahlen, die vom Kauf der Möbel, von der Landschaftsgestaltung der Yard und vom Anwerben von Urhebern kommen. Achten Sie darauf, diese Kosten zu berücksichtigen, wenn Sie bestimmen, wie viel Sie sich leisten können, auf das Haus selbst auszugeben.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen