Men√ľ

Zuhause

Home Buying Guide: Räuberische Kreditvergabe Praktiken

Geschichten von kreditnehmern, die von skrupellosen kreditgebern ausgenutzt wurden, tauchen regelm√§√üig in den nachrichten auf, besonders in staaten, die keine genehmigung oder √ľberwachung von hypothekendarlehensbeamten ben√∂tigen. Dies ist zu erwarten, da es in jeder branche, in der eine person viel geld verdienen kann, unethische menschen sein m√ľssen...

Home Buying Guide: Räuberische Kreditvergabe Praktiken


In Diesem Artikel:

Sie können einen räuberischen Kreditgeber vereiteln, indem Sie seine Taktik kennen und ein paar Strategien anwenden.

Sie können einen räuberischen Kreditgeber vereiteln, indem Sie seine Taktik kennen und ein paar Strategien anwenden.

Geschichten von Kreditnehmern, die von skrupellosen Kreditgebern ausgenutzt wurden, tauchen regelm√§√üig in den Nachrichten auf, besonders in Staaten, die keine Genehmigung oder √úberwachung von Hypothekendarlehensbeamten ben√∂tigen. Dies ist zu erwarten, da es in jeder Branche unethische Menschen geben muss, bei denen eine Person durch Biegen der Regeln viel Geld verdienen kann. Sie m√ľssen kein Opfer eines r√§uberischen Kreditgebers sein. Sei dir nur bewusst, dass sie da drau√üen sind. Auf der Suche nach "roten Fahnen" und Vorsichtsma√ünahmen f√ľr den gesunden Menschenverstand k√∂nnen Sie vermeiden, Opfer zu werden.

Identifizierung

Kurz gesagt, ein r√§uberischer Kreditgeber ist jemand, der seine Interessen √ľber die seines Kunden stellt, oft zum Nachteil des Kunden. Diese Kreditgeber nutzen Naivit√§t, Mangel an Informationen, Verzweiflung oder Gier, um einen Kreditnehmer zu einem Kredit mit Bedingungen zu verpflichten, die f√ľr den Kreditgeber hoch profitabel sind, aber den Kreditnehmer ausbeuten. Diese Ausbeutung kann durch √ľberh√∂hte oder falsche Geb√ľhren, hohe Zinss√§tze, Punkte, die dem Kreditgeber Geld zur√ľckzahlen, oder durch Kreditbetrug verursacht werden. R√§uberische Kreditgeber generieren auch Kredite, die sie wissen, dass der Kreditnehmer nicht leisten kann, aber f√ľr die der Kreditgeber sie qualifizieren kann, um Geld zu verdienen.

Taktik

Erstk√§ufer von Eigenheimen, K√§ufer mit sprachlichen oder kulturellen Barrieren und solche mit weniger als perfekten Krediten sind h√§ufig Ziel von r√§uberischen Kreditgebern. Diese Kreditnehmer wissen nicht, was das Hypothekendarlehen-Prozess und nur f√ľr die Genehmigung genehmigt. R√§uberische Kreditgeber werden den Kreditnehmern sagen, was sie h√∂ren wollen, um ihr Ziel zu "haken", Zahlen oder Fakten zu manipulieren, um ihre Forderungen zu unterst√ľtzen, und ihre Kunden davon abzuhalten, ihren Kredit bei anderen Kreditgebern zu kaufen.

√úberlegungen

Kreditgeber sind nach bundesstaatlichem Recht verpflichtet, Kreditnehmern, die einen Kreditantrag mit einer guten Glaubensbilanz (Good Face Estimate - GFE) und einer Truth-in-Lending-Erkl√§rung (TIL) abschlie√üen, einen Kreditantrag zu unterbreiten. In diesen Dokumenten werden der gesch√§tzte Zahlungsbetrag, die Zahlungsaufteilung, die Kreditkonditionen einschlie√ülich Zinssatz und Programmart, die Sperrung des Zinssatzes und eine genaue Auflistung der mit dem Kredit verbundenen Abschlusskosten aufgef√ľhrt.

Die Informationen in der GFE und TIL erm√∂glicht es einem Kreditnehmer, die Kreditangebote mehrerer Kreditgeber zu vergleichen, um das beste Angebot zu bestimmen. Wenn der tats√§chliche Kredit Bedingungen oder Kosten hat, die von den GFE und TIL abweichen, m√ľssen die Kreditnehmer neue Dokumente unterschreiben, die diese Betr√§ge widerspiegeln. Kreditnehmer sind nicht verpflichtet, einen Kredit aufzunehmen, der erheblich von der urspr√ľnglichen GFE und TIL abweicht, ungeachtet dessen, was ein Kreditgeber sagt. Refinanzierende Kreditnehmer haben ein R√ľcktrittsrecht, das ihnen nach Ablauf der Frist ein dreit√§giges Fenster bietet, um ihre Meinung ohne Strafe zu √§ndern.

Potenzial

R√§uberische Kreditgeber werden oft auf Kreditdokumenten l√ľgen, um eine Genehmigung zu erhalten. Viele werden Zahlen flushen oder falsche Informationen liefern, die durch gef√§lschte oder ge√§nderte Belege erg√§nzt werden. Indem sie dies in Bereichen wie dem Einkommen tun, erhalten sie eine Kreditgenehmigung f√ľr Zahlungen, die h√∂her sind, als ein Kreditnehmer sich qualifizieren und leisten k√∂nnte. W√§hrend dies einen Kreditnehmer f√ľr das von ihm gew√ľnschte Heim qualifizieren kann, hinterl√§sst er eine finanzielle und rechtliche Schw√§che. Kreditausfall oder Zwangsvollstreckung werden dem Kredit eines Kreditnehmers jahrelang schaden und dazu f√ľhren, dass sie f√ľr mindestens drei Jahre kein neues Zuhause kaufen k√∂nnen. Dar√ľber hinaus sind die Kreditnehmer rechtlich f√ľr betr√ľgerische Informationen in ihren Kreditdokumenten verantwortlich, da sie sicherstellen, dass alle Informationen wahr und korrekt sind, wenn sie sie unterzeichnen.

Prävention / Lösung

Der beste Weg, Raubbau zu vermeiden, ist, sich an das Sprichwort zu erinnern: "Wenn es sich zu gut anh√∂rt, um wahr zu sein, ist es wahrscheinlich." R√§uberische Geldgeber verdienen ihr Geld, indem sie den Leuten alles erz√§hlen, was sie glauben m√ľssen, um sie zum Schlusstisch zu bringen. wo sie anf√§llig f√ľr Druck sind und fast alle Bedingungen akzeptieren, um das Darlehen zu schlie√üen. Wissen Sie, was Sie sich leisten k√∂nnen; Lass deinen Kreditgeber dir nicht sagen, was du dir leisten kannst. Stellen Sie sich die Frage, was ein Kreditgeber Ihnen mitteilt, indem Sie die von ihm bereitgestellten Informationen recherchieren und mit Ihrem GFE und TIL bei drei bis vier verschiedenen Kreditgebern einkaufen, die von vertrauensw√ľrdigen Freunden, Verwandten und Immobilienprofis pers√∂nlich empfohlen werden. Die meisten Kreditgeber werden sehr √§hnliche Begriffe haben - h√ľten Sie sich vor denjenigen, die Bedingungen anbieten, die dramatisch niedriger oder besser sind als alle anderen. W√§hlen Sie einen Kreditgeber innerhalb dieser Gruppe von denen mit √§hnlichen Bedingungen, die reagiert und nimmt sich die Zeit, um den Kreditprozess zu erkl√§ren.


Video-Guide: Credit Card Reform After the Financial Crisis: Rio Rancho Town Hall, New Mexico.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen