MenĂŒ

Zuhause

Hausgutachten Beratung

Eine hausbewertung ist einer der wichtigsten aspekte beim verkauf ihres hauses. Der wert, der in der beurteilung bestimmt wird, kann manchmal ihre fÀhigkeit, maximalen nutzen aus ihrem haus auf dem offenen markt zu erzielen, beeintrÀchtigen. Wenn du dein haus verkaufst, ist es wichtig, eine qualitÀtsbewertung zu erhalten, also solltest du so involviert sein...

Hausgutachten Beratung


In Diesem Artikel:

Eine Hausbewertung ist einer der wichtigsten Aspekte beim Verkauf Ihres Hauses. Der Wert, der in der Beurteilung bestimmt wird, kann manchmal Ihre FÀhigkeit, maximalen Nutzen aus Ihrem Haus auf dem offenen Markt zu erzielen, beeintrÀchtigen. Wenn Sie Ihr Haus verkaufen, ist es wichtig, eine QualitÀtsbewertung zu erhalten. Sie sollten also so gut wie möglich in den Prozess eingebunden sein.

ÜberprĂŒfen Sie die Anmeldeinformationen

Ob Sie einen Gutachter auf eigene Faust beauftragen oder der Darlehensgeber, der Ihr Darlehen versieht, den Gutachter einstellt, stellen Sie sicher, dass der Gutachter lizenziert und glaubwĂŒrdig ist. Die Anforderungen eines jeden Staates fĂŒr die Ausbildung und Lizenzierung von Gutachtern sind unterschiedlich und Sie möchten sicher sein, dass Sie eine QualitĂ€tseinschĂ€tzung von jemandem bekommen, der weiß, was er tut. Die Mitgliedschaft in einer professionellen Agentur, wie der American Society of Appraisers oder der National Association of Professional Appraisers, ist ein guter Ausgangspunkt, um die Qualifikationen des Gutachters zu bestimmen. Fragen Sie den Gutachter, wie viel Erfahrung er hat.

Beurteilungsmethode

Der Gutachter hat drei Möglichkeiten, ein Haus zu bewerten. Bei der Einkommensmethode legt der SchĂ€tzer den Wert fest, basierend auf dem, was die Immobilie als Miete erhalten wĂŒrde. In der Kostenmethode wird der SchĂ€tzwert durch den Ersatzwert des Hauses festgelegt. Der Gutachter bestimmt die Kosten fĂŒr den Wiederaufbau oder den Ersatz des Eigenheims, subtrahiert Abschreibungen und addiert den Wert des GrundstĂŒcks. Mit der Verkaufsmethode vergleicht der Gutachter Ihr Haus mit mehreren kĂŒrzlich verkauften lokalen HĂ€usern, um den Wert Ihres Hauses zu bestimmen. Es ist wichtig zu wissen, wie Ihr Gutachter das Haus schĂ€tzt, besonders wenn Sie den Gutachter beauftragen.

Verbesserungen

Wenn Sie das Haus besitzen, kann das, was Sie hineingelegt haben, in den endgĂŒltigen SchĂ€tzwert einfließen. FĂŒhren Sie Aufzeichnungen ĂŒber Hausverbesserungen, einschließlich Quittungen. Wenn Sie Fenster oder TĂŒren ersetzt, GerĂ€te aktualisiert oder dem Haus hinzugefĂŒgt haben, können Sie diese Informationen dem Beurteiler prĂ€sentieren. Die Aufzeichnungen geben ihm einen genauen Hinweis auf den Wert der Verbesserungen und können den Wert Ihres Hauses insgesamt verbessern. Die Aufzeichnungen stellen auch sicher, dass das Haus korrekt bewertet wird.

Wissen, was enthalten ist

Beurteilungen umfassen im Allgemeinen den Wert aller festen Immobilien. Mit anderen Worten, wenn es an die Stiftung gebunden ist, wird es Teil der Beurteilung sein. Wenn Sie also ĂŒber eine Bewertung nachdenken, denken Sie daran, dass Strukturen wie oberirdische Pools und Schuppen wahrscheinlich nicht berĂŒcksichtigt werden. Wenn das Haus einen Keller hat, ist es möglicherweise nicht in der GrĂ¶ĂŸe des GrundstĂŒcks enthalten.

Holen Sie sich Ihren Bericht

Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie Sie eine Kopie des Beurteilungsberichts erhalten, insbesondere wenn Ihr Kreditgeber derjenige ist, der den Beurteiler sichert. Sie haben Anspruch auf eine Kopie, unabhĂ€ngig davon, ob Sie eine Immobilie kaufen oder verkaufen möchten. Aber falls Ihr Bericht in diesem Prozess verloren geht, stellen Sie sicher, dass Sie genaue Kontaktinformationen fĂŒr den Beurteiler haben.


Video-Guide: Immobiliengutachter berÀt beim Hauskauf - BausachverstÀndiger von Der-Hausinspektor.de.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen