MenĂŒ

Zuhause

Hauptalarmsystem Funktioniert Nicht

Bei den meisten hausalarmsystemen ist eine backup-batterie vorhanden, um das system im falle eines stromausfalls alarmiert zu halten. Das alarmsystem ist direkt mit der telefonleitung verbunden, wodurch es dem unternehmen, das das system bei eintreten des systems auf einbruch, feuer oder andere sicherheitsrisiken ĂŒberwacht, signalisiert. Tot oder...

Hauptalarmsystem Funktioniert Nicht


In Diesem Artikel: Geschrieben von Laurie Brenner; Aktualisiert am 1. September 2015

Wenn auf dem Programmierbildschirm eine Batteriewarnung blinkt, benötigt das System möglicherweise eine neue Batterie.

Wenn auf dem Programmierbildschirm eine Batteriewarnung blinkt, benötigt das System möglicherweise eine neue Batterie.

Bei den meisten Hausalarmsystemen ist eine Backup-Batterie vorhanden, um das System im Falle eines Stromausfalls alarmiert zu halten. Das Alarmsystem ist direkt mit der Telefonleitung verbunden, wodurch es dem Unternehmen, das das System bei Eintreten des Systems auf Einbruch, Feuer oder andere Sicherheitsrisiken ĂŒberwacht, signalisiert. Tote oder nicht funktionierende Batterien können dazu fĂŒhren, dass das GerĂ€t nicht mehr funktioniert. Batterien mĂŒssen regelmĂ€ĂŸig ausgetauscht werden, um einen kontinuierlichen Betrieb zu gewĂ€hrleisten.

Ausgelöster Leistungsschalter

WĂ€hrend eines Stromausfalls oder einer Überspannung können Leistungsschalter auslösen. Wenn das GerĂ€t nicht mit Strom versorgt wird, lĂ€dt der Transformator die Batterie nicht. In diesem Fall wird auf dem Bildschirm des Alarmsystems die Meldung "AC Power Failure" oder "Low Batt" angezeigt. ÜberprĂŒfen Sie den Leistungsschalter, um sicherzustellen, dass er eingeschaltet ist und nicht ausgelöst wurde. Schalten Sie den Leistungsschalter manuell aus - und dann wieder -, da er möglicherweise ausgelöst wird, ohne dass er erscheint. Gehen Sie die Schritte durch, die je nach Hersteller variieren, um die Anzeige zu löschen, nachdem Sie die Stromversorgung zurĂŒckgesetzt haben.

Wiederaufladbare Batterie

Hausalarmsysteme haben eine wiederaufladbare Batterie, die mindestens alle fĂŒnf Jahre ausgetauscht werden muss. Wenn Sie beispielsweise in einem Gebiet wohnen, in dem die Stromversorgung im Winter kontinuierlich unterbrochen wird, mĂŒssen Sie Ihren Akku möglicherweise frĂŒher als fĂŒnf Jahre ersetzen. Wenn die Batterie ausgewechselt werden muss, wird bei den meisten Alarmsystemen die Meldung "System Low Batt" (System schwach) angezeigt. Nachdem Sie die Batterie ausgetauscht haben, löschen Sie die Meldung, indem Sie einen "Sensortest" durchfĂŒhren oder andere Schritte ausfĂŒhren, wie in der Bedienungsanleitung empfohlen.

'AC Loss' oder 'No AC' Nachricht

Diese Anzeige auf dem Bildschirm bedeutet eine unterbrochene elektrische Schaltung. Hausalarmsysteme arbeiten mit Gleichstrom und haben einen AbwĂ€rtstransformator, Ă€hnlich wie Laptops oder Tablets, der an einen Wechselstromausgang angeschlossen ist. Diese Meldung bedeutet nicht, dass die Batterie leer ist. Es bedeutet vielmehr einen Leistungsverlust, einen ausgelösten Leistungsschalter oder einen nicht angeschlossenen oder nicht funktionierenden Transformator. Vergewissern Sie sich, dass der Transformator, der kleine quadratische Kasten mit den elektrischen Zinken, sicher in die Steckdose eingesetzt ist. Sicherstellen, dass der einzelne Stecker am anderen Ende fest in der Hauptalarmeinheit sitzt, indem er entfernt und wieder eingesetzt wird. Sobald die Stromversorgung wiederhergestellt ist, fĂŒhren Sie die Schritte fĂŒr Ihr GerĂ€t durch, um die Bildschirmmeldung zu löschen. Wenn die Meldung nicht verschwindet, ersetzen Sie den Transformator.

Nicht bereit Display

Wenn auf dem Display "Nicht bereit" angezeigt wird, weist dies auf ein Problem in einer der Systemzonen hin. Wenn Ihr System ĂŒber Melder verfĂŒgt, die an nach außen angelenkte AußentĂŒren angeschlossen sind, kann es sich nicht scharf schalten, ohne die TĂŒr oder das Fenster zu schließen, das das System auslöst. Es könnte auch bedeuten, dass ein Bewegungsmelder im System eine Bewegung erfasst oder dass ein vorheriger Alarm nicht gelöscht wurde. Gehen Sie die Schritte durch, um vorherige Alarme zu löschen, vergewissern Sie sich, dass alle TĂŒren und Fensterkontakte geschlossen sind und dass Haustiere oder Personen die Bewegungsmelder des Systems nicht aktivieren.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen