MenĂŒ

Garten

Holly Berry BĂŒsche

Wenn es um stechpalmen geht, denken viele menschen ausschließlich an den klassischen winterfavoriten - die grĂŒnblĂ€ttrige, rotbeerige amerikanische stechpalme (ilex opaca). Die stechpalmengattung (ilex spp.) ist groß und vielfĂ€ltig und besteht aus etwa 400 arten gemĂ€ĂŸigter strĂ€ucher und bĂ€ume. Die meisten hollies zeichnen sich durch ihren stacheligen, glĂ€nzenden...

Holly Berry BĂŒsche


In Diesem Artikel:

Holly Pflanzen mit roten Beeren sind stark mit Weihnachten verbunden.

Holly Pflanzen mit roten Beeren sind stark mit Weihnachten verbunden.

Wenn es um Stechpalmen geht, denken viele Menschen ausschließlich an den klassischen Winterfavoriten - die grĂŒnblĂ€ttrige, rotbeerige Amerikanische Stechpalme (Ilex opaca). Die Stechpalmengattung (Ilex spp.) Ist groß und vielfĂ€ltig und besteht aus etwa 400 Arten gemĂ€ĂŸigter StrĂ€ucher und BĂ€ume. Die meisten Stechpalmen zeichnen sich durch stachelige, glĂ€nzende BlĂ€tter und rote, schwarze oder gelbe Beeren aus, die besonders bei Vögeln beliebt sind.

Eigenschaften

Holly Pflanzen können Laub- oder immergrĂŒn, obwohl immergrĂŒne Stechpalmen hĂ€ufiger angebaut werden. Nur weibliche Pflanzen produzieren FrĂŒchte, wobei die meisten eine blĂŒhende Stechpalme in der NĂ€he benötigen, um Beeren zu erzeugen. Einige Stechpalmen sind parthenokarpisch, was bedeutet, dass sie alleine FrĂŒchte tragen können, obwohl die Fruchtbildung verstĂ€rkt werden kann, wenn eine mĂ€nnliche Pflanze in der NĂ€he ist. Die Beeren sind nicht besonders giftig, obwohl sie beim Verzehr Magenverstimmung verursachen können.

Gemeinsame Arten

Gewöhnliche Stechpalmenarten sind die amerikanische Stechpalme, die bis zu 50 Fuß hoch werden kann, und die Chinesische Stechpalme (Ilex cornuta), eine selbstbestĂ€ubende Art, die zu einem großen, dunkelgrĂŒnen Strauch wĂ€chst, der typischerweise bis zu einer Höhe von 10 wĂ€chst 15 Fuß. Die chinesische Zwergsorte "Rotunda" ĂŒberschreitet selten 4 Fuß.

Pflege

Im Allgemeinen benötigen Stechpalmen einen gut durchlĂ€ssigen, leicht sauren und humusreichen Boden, der regelmĂ€ĂŸig bewĂ€ssert wird, um den Boden feucht zu halten. WinterhĂ€rte variiert zwischen den Arten. Hollies wachsen in vollem Sonnenlicht oder im Schatten, obwohl bunte Sorten ihre beste Laubfarbe bei voller Sonneneinstrahlung erzeugen. BlĂŒte und Fruchtbildung sind an schattigen Stellen reduziert. Hollies können von einer dĂŒnnen Schicht organischen Mulchs profitieren, die hilft, Bodentemperatur und Feuchtigkeit zu erhalten.

Probleme

Dank ihrer flachen Wurzeln sind Stechpalmen anfĂ€llig fĂŒr Pythium oder Phytophthora WurzelfĂ€ule, ernste Pilzkrankheiten, die vergilbende BlĂ€tter, Blatttropfen und schließlich Verzweigungsterben und Tod verursachen. Faktoren wie das Einpflanzen von Stechpalmen auf Hochbeete mit gut durchlĂ€ssigem Boden und nicht zu tiefes Einpflanzen sind der SchlĂŒssel zur Vermeidung der Krankheit. SchĂ€dlinge wie BlattlĂ€use, Schuppen- und Blattminerale können ebenfalls Probleme verursachen, obwohl sie normalerweise mit insektizider Seife, Gartenbohnenöl oder rĂ€uberischen Insekten behandelt werden können.


Video-Guide: I GOT THE RED KEY!!! | Hello Neighbor BETA 3.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen