Men√ľ

Garten

Hibiskus-Baum-Samen

Hibiscus (hibiscus spp.) ist ein strauch, der f√ľr seine extravaganten sp√§tsommerbl√ľten angebaut wird, die bis zur gr√∂√üe von tellern reichen k√∂nnen. Mehrj√§hriger hibiskus stirbt jedes jahr in allen klimazonen, bis auf das w√§rmste klima. In den frostfreien gebieten der us-landwirtschaftsbeh√∂rde plant hardiness zones 10 und 11 sind jedoch mehrj√§hrige...

Hibiskus-Baum-Samen


In Diesem Artikel:

Hibiscus kann 15 Fuß in frostfreien Klimazonen erreichen.

Hibiscus kann 15 Fuß in frostfreien Klimazonen erreichen.

Hibiscus (Hibiscus spp.) Ist ein Strauch, der f√ľr seine extravaganten Sp√§tsommerbl√ľten angebaut wird, die bis zur Gr√∂√üe von Tellern reichen k√∂nnen. Mehrj√§hriger Hibiskus stirbt jedes Jahr in allen Klimazonen, bis auf das w√§rmste Klima. In den frostfreien Gebieten des US-Landwirtschaftsministeriums k√∂nnen jedoch der ausdauernde Hibiskus und seine immergr√ľnen tropischen Sorten die H√∂he kleiner B√§ume erreichen. Wie auch immer seine besondere Sorte sein mag, die √ľppigen Blumen des Hibiskus, die nur einen Tag dauern, werden von Samenkapseln gefolgt, wenn sie befruchtet werden. Die Samen k√∂nnen geerntet werden, um eine neue Generation von Hibiscus zu beginnen.

Blumen und Samenkapseln

Hibiskusbl√ľten bl√ľhen an den Enden der St√§ngel und Seitentriebe vom Sp√§tsommer bis zum Herbst, je nach Sorte. W√§hrend die Blumen zur√ľckgeschnitten werden k√∂nnen, um die Pflanze wieder bl√ľhen zu lassen, lassen die verbrauchten Bl√ľten auf dem Baum die befruchteten Bl√ľten zu Samenkapseln entwickeln. Die Samenkapseln sind knollig mit f√ľnf Lappen, leuchtend gr√ľn und bedeckt mit dem papierartigen Kelch, der an der Basis der Bl√ľte war. Die dicken, glatten Samenkapseln haben ungef√§hr den Durchmesser eines ausgewachsenen Daumens und sind unterschiedlich lang. Sie entwickeln und reifen in einer 6- bis 14-w√∂chigen Periode. Wenn Sie beabsichtigen, Hibiskussamen zu ernten, schneiden Sie den papierartigen Kelch bis zur Basis jedes sich entwickelnden Samenkapsels ab, da er Pilzkrankheiten und Insekten beherbergen kann, die den Samenkapsel besch√§digen k√∂nnen.

Samenernte

Dunkelbraune und trockene, reife Samenschoten splittern auf und lassen br√§unlich-schwarze, apfelsamengro√üe Hibiskussamen auf den Boden fallen. Wenn Sie keine Hibiscus-Heiden haben wollen, die sich selbst auf dem Boden ausges√§t haben, wo sie hingefallen sind, w√§hlen Sie die Samenkapseln des Baumes, wenn sie von gelb nach hellbraun wechseln. Bewahren Sie die Schoten in einer Papiert√ľte oder einem Beh√§lter auf, bis sie vollst√§ndig braun sind und leicht aufbrechen. Durch leichten Druck mit den Fingern teilen sich die Samenkapseln. Jede Samenkapseln kann bis zu 60 Samen enthalten, aber h√§ufiger h√§lt jeder 10 bis 20 Samen.

Saatgut Lagerung

Hibiskussamen k√∂nnen frisch oder zum Anpflanzen im Fr√ľhjahr verwendet werden. Die Samen sind am besten in einem k√ľhlen, trockenen Ort wie einem K√ľhlschrank aufbewahrt. Nachdem Sie die Samen aus ihren Samenkapseln entfernt haben, legen Sie die Samen in einen Papierumschlag, der mit ihrer Sorte und dem Datum beschriftet ist. Eine oder mehrere Umh√ľllungen aus Hibiskus k√∂nnen in einem luftdichten Glas- oder Kunststoffbeh√§lter bei ungef√§hr 40 Grad Fahrenheit f√ľr ungef√§hr 1 Jahr gelagert werden, bevor ihre Keimrate abnimmt. Ein Trocknungsmittel, wie 2 Essl√∂ffel Trockenreis, Milchpulver oder Quarzsand, im Boden des Beh√§lters verhindert, dass sich Feuchtigkeit ansammeln und die Samen verderben kann.

Keimung Tipps

Frisch geerntete Hibiskus-Samen k√∂nnen im Herbst an einem feuchten, sonnigen Ort 1/4 Zoll tief ges√§t werden. Samen, die im Winter gelagert werden, k√∂nnen im Sp√§twinter, 12 Wochen vor dem letzten Frostdatum, drinnen ges√§t werden. Die Samen keimen leichter, wenn sie √ľber Nacht in Wasser eingeweicht werden, und die schwere Samenschale auf dem abgerundeten R√ľcken jedes Samens wird mit einer Rasierklinge eingeschnitten oder mit einer Nagelfeile abgekratzt. Das Schneiden in einen Samen hilft dabei, Samen zu finden, die m√∂glicherweise nicht lebensf√§hig sind; Wenn unter einer Samenschale kein Wei√ü sichtbar ist, verwerfen Sie den Samen. S√§en Sie die gelagerten Samen 1/4 bis 1/2 Zoll tief in eine Samen-Start-Mischung auf einer beheizten Samen-Start-Matte. Die Samen-Start-Mischung muss feucht bleiben, aber nicht matschig, oder die Samen k√∂nnen in den sieben bis 30 Tagen, die sie zum Keimen bringen, verrotten.


Video-Guide: Der Hibiskus f√ľr den Garten.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen